Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Denny 1985

Frage zu Vergaser

Recommended Posts

Also ich wollte mir einen größeren Vergaser für meine Derbi gpr 2001 hohlen ,worauf muß ich beim kauf achten, also das er auch passt choke etc etc

habe bei ebay paar gefunden weiß jetzt aber nicht worauf zu achten ist !!!!!!!wollte erstmal einen 17,5mm haben!!

Danke schonmal im vorraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo am besten wär, du nimmst gleich einen 19er oder 21er preislich is da nicht viel unterschied, aber 17,5er geht natürlich auch

ja da müsstest du uns sagen: betätigst du einen hebel am lenker für den choke, einen knopf (es geht also kein seil zum vergaser sondern eine stromleitung), oder musst du auf den vergaser greifen wenn du den choke drücken willst?

dann: welchen vergaser hast du? einen aus gummi oder metall? bei den gummis wird nämlich der vergaser meißtens reingeschoben, bei den metall wird er drüber gesteckt, achja einen größeren ansaugstutzen brauchst du auch, falls dein originaler einen zu kleinen durchmesser hat!

mfg mecki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn der neue ein dellorto ist kannst du eh den choke und alle anderen teile von deinem original vergaser nehmen. ich würd aber auch direkt nen 21er kaufen. die mit kabelchoke sind mein ich billiger. aber du kannst die wie gesagt einfach mit den originalteilen umrüsten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Joker sollte es ja nicht scheitern :)

Eine 17,5mm Beatmung wäre sehr unsinnig da du so gut wie gar nichts spürst. Greife hier mindestens zu 19mm - 21mm, wobei 21mm einen Vorteil mit sich bringt. Du kannst problemlos auf 70cc wechseln falls du das einmal vor hast. Kannt du bei 19mm natürlich auch, nur hast du halt "nur" die Mindestanforderung und nicht die volle Ausbeute.

MFG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am Joker sollte es ja nicht scheitern :rolleyes:

Eine 17,5mm Beatmung wäre sehr unsinnig da du so gut wie gar nichts spürst. Greife hier mindestens zu 19mm - 21mm, wobei 21mm einen Vorteil mit sich bringt. Du kannst problemlos auf 70cc wechseln falls du das einmal vor hast. Kannt du bei 19mm natürlich auch, nur hast du halt "nur" die Mindestanforderung und nicht die volle Ausbeute.

MFG

ok kann mir vieleicht jemmand mal einen günstigen 19mm gaser suchen/mein choke ist manuel (jetzt ist nur ein 14 dello drinne )

PS:steigt bei einem 19mm der benzinverbrauch nicht enorm an ??? deswegen wollte ich nur einen 17,5mm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei richtiger bedüsung steigt der benzinverbrauch sogut wie garnicht

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ist leicht gesagt zumal die abstimmung bei einem 2takter nicht nur das wichtigste sondern auch das schwierigste ist ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das ist leicht gesagt zumal die abstimmung bei einem 2takter nicht nur das wichtigste sondern auch das schwierigste ist ...

nehmen wir mal an ich habe den 19er und baue ihn ein wie stimme ich das denn alles ab?habe aber immer noch meinen 50er drauf!

oder was empfehlt ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

google liefert da viele beispiele wie man extrem falsch abgestimmte vergaser anhand von stottern und komschen tonlagen erkennt...

wenn du genau sein willst brauchst du data recording alá mychron mit lambda-sonden/egts

kosten leider viel diese dinger deshalb haben sie auch nur profis und rennteams, auch im 125er und 250er moto gp wird ohne datarecording nicht mehr gearbeitet

...ich schweif schon wieder ab^^

grundeinstellung vom vergaser mal bei behalten und fahren, kukken was sich anderst anfühlt, wie schnell es dreht und ob es sich dumpfer anhört

dann einfach soviel rumprobieren bis man im mittleren und unteren drehzahlbereich eine gute gasannahme hat

standgas lieber zu fett einstellen zwecks anstarten und langem schiebebetrieb der öfters mal vorkommt

im sommer wieder leicht magerer

nadeleinstellung kann sowieso bissl magerer sein

hd so das das gemisch auf der längsten gerade die du hast und fahren wirst rehbraun ist, so wirds auch in den rennen gemacht, jeden meter verändert sich das gemisch bei vollgas -> egt ;)

vor dem hd abstimmen eine neue zk reinschrauben und lieber bissl fetter einstellen

hört sich alles kompliziert an, is es aber nicht wenn man mal bissl rummurkst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das merkst eh sofort obs da was hat, wennst zB vollgas gibst und der motor voll runtergeht und erst dann hochdreht, oder wenns hochdreht und plötlich nurmehr stottert, oder wennst vollgas gibst und si stribt ab, das packst scho!

kurze frage OT,

wie is das eigentlich wenn i an neuen zyli hab, soll ich den mit falscher vergasereinstellung einfahren, und erst dann, wenn man richtig dreht erst abstimmen oder wie? oder darf man in der einfahrphase eh im stand scho hoch drehen, im grunde sollte es ja egal sein da der motor ja fast nichts an kraft aufwenden muss oder?

und kann man einen reiber kriegen wenn die standgasschraube zu mager ist und man das mop längere zeit auf standgas laufen lasst?

am besten wärs, du kaufst dir gleich einige düsen bevor du verzweifelst weils mit einer nicht geht! musst scho ein wenig herumprobieren ;)

sagmal bleibst du bei 50cc ori? dann würd ich nämlich alles so lassen wies is, find größere vergaser bringens nicht so sehr, versaug mitm 12er (oder wie barikit80cc meint 14mm, wir sind uns nicht einig geworden..) auch einige mopeds mit größeren vergasern

am meißten bringt einfach der auspuff, hast du eigentlich schon einen? wenn nicht dann investier lieber in das, bringt viel mehr!

mfg mecki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das merkst eh sofort obs da was hat, wennst zB vollgas gibst und der motor voll runtergeht und erst dann hochdreht, oder wenns hochdreht und plötlich nurmehr stottert, oder wennst vollgas gibst und si stribt ab, das packst scho!

kurze frage OT,

wie is das eigentlich wenn i an neuen zyli hab, soll ich den mit falscher vergasereinstellung einfahren, und erst dann, wenn man richtig dreht erst abstimmen oder wie? oder darf man in der einfahrphase eh im stand scho hoch drehen, im grunde sollte es ja egal sein da der motor ja fast nichts an kraft aufwenden muss oder?

und kann man einen reiber kriegen wenn die standgasschraube zu mager ist und man das mop längere zeit auf standgas laufen lasst?

am besten wärs, du kaufst dir gleich einige düsen bevor du verzweifelst weils mit einer nicht geht! musst scho ein wenig herumprobieren ;)

sagmal bleibst du bei 50cc ori? dann würd ich nämlich alles so lassen wies is, find größere vergaser bringens nicht so sehr, versaug mitm 12er (oder wie barikit80cc meint 14mm, wir sind uns nicht einig geworden..) auch einige mopeds mit größeren vergasern

am meißten bringt einfach der auspuff, hast du eigentlich schon einen? wenn nicht dann investier lieber in das, bringt viel mehr!

mfg mecki

auspuff habe ich leider immer noch nicht zyli bin ich gerade am besorgen !!!!

frage:da ich den Zylinder wahrscheinlich schon vorm gaser habe was für ne düse brauche ich denn min für nen 70er aufn 14er Gaser

und erstmal danke das jemmand antwortet !

Ich fahre meine gpr jetzt seit einem Monat und finde sie läuft den verhältnissen entsprechend schon sehr sehr gut ,nur man merkt einfach das der pott fehlt !

ansonsten muss ich sagen bei den videos die ich bis jetzt so gesehen habe läuft sie sehr gut,dabei habe ich nur spaßes halber anfängermäßig nach euren erklärungen den Zyli etwas bearbeitet also kanten entgratet ,auslaß minimal erweitert usw !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das mit der düse kann dir keiner sagen, probier mal 10nummer größer, aber is nur a schätzung von mir

welcher zyli wirds denn wenn ich fragen darf??

und welchen auspuff möchtest du dir denn gerne zulegen?

mfg mecki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das mit der düse kann dir keiner sagen, probier mal 10nummer größer, aber is nur a schätzung von mir

welcher zyli wirds denn wenn ich fragen darf??

und welchen auspuff möchtest du dir denn gerne zulegen?

mfg mecki

top perfomance 74,polini 80 guss oder mk handmade :

und den pott auch wenn du jetzt lachst oder anderer meinung bist ,möchte ich am liebsten den Turbokit chromado doppel-esd

will ja nicht in den high end bereich

wenn ich allerdings günstig gebraucht irgendeinen anderen bekomme geht das auch erstmal!

bearbeitet von Denny 1985

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
top perfomance 74,polini 80 guss oder mk handmade :

und den pott auch wenn du jetzt lachst oder anderer meinung bist ,möchte ich am liebsten den Turbokit chromado doppel-esd

will ja nicht in den high end bereich

wenn ich allerdings günstig gebraucht irgendeinen anderen bekomme geht das auch erstmal!

??????? oder was denkt ihr über denn pott?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen