Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
X-Derbi

Zylinderstehbolzen abgerissen

Recommended Posts

Hallo

Und zwar mir ist heute der Zylinderstehbolzen abgerissen.

Er ist aba genau so blöd aberissen das ein ca. 5 mm langes Stück

im Gewinde beim Motor noch drinnen steckt .

Ich hab schon probiert ihn mit ner Zange usw. herauszubekomen

aber das geht nicht.

Habt ihr Tipps oder so wie ich ihn herausbekommen könnte??

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Schlitz reinschneiden und dem Schweisen wird nicht gehen.

Der Bolzen ist ca. 5mm tief im Gewinde abgerissen,

d.h.das nichts mehr herausschaut.

mfg

bearbeitet von X-Derbi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mir is das schon 2 mal passiert, am besten erst mal mit der Gripzange probiern, wenn das nicht geht scheiß eine Mutter drauf und dann is das ein kinderspiel

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Probiers mit nem Linksausdreher!

Oder ist das ein Linksgewinde? Wenn ja- bohr ein Loch, schneid ein Gewinde rein und probier den Stehbolzen mit ner Schraube rauszudrehen! Ich hoffe das funktioniert :shutup:

mfg

Mario

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alle 2 stunden kriechöl raufsprühen und über nacht einwirken lassen, dann mit einem dremel oben drauffräsen mit einem ganz kleinen fräser

durch die vibrationen und das kriechöl lockert sich die schraube bis man sie mit einem kleinen schraubendreher rauspuulen kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnt auch helfen den Block zu erwärmen mit nem Heisluftfön oder gaslötkolben und dann den bolzen zu schocken, also mit eisspray.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich wäre fürs Linksgewinde! einmach bohren, gewinde schneiden und schrauben hineindrehen dann drehst denn abgerissenen schrauben mit raus!!

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen