Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
C@rb0nfr3@k

Polini vs Hebo Manston Replica

Recommended Posts

Suche einen Zylinder mit viel Biss und einen mit dem ich locker einen Gaswheely schaffe.

Da ich schon oft gelesen habe das für Drehmoment der Polini und der Hebo Manston geeignet sind

und leider noch nicht so viel Ahnung habe wollte ich euch fragen was ihr vorschlägt.

Natürlich darf auch ein Auspuff nicht fehlen und ich habe an den SCR Handmade gedacht, oder Enox.

könntet ihr mir ein paar Argument für jeden Zylinder geben und mir einen empfehlen ?

Höchstgeschwindigkeit sollte so 90 sein dafür mit richtig viel Biss da alle meine Freunde verblasen will :rockon:

Danke im vorhinein. Habe einen am6

bearbeitet von C@rb0nfr3@k

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der manston rep. hat mehr drehzhl als drehmoment... der polini wäre für dich besser.. allein schon weil er auch auf 90-100 begrenzbar ist mit nem einigermasen gutem durchzug.. der manston würde da so kurz übersetzt werden das der sich nach spätestens 1,5k total himmelt

bearbeitet von pit-thiessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welchen Polini? Den GG oder Evo.? Beide haben viel Drehmoment! Der Hebo Manston Rep. dürfte nicht so viel haben!

Sonst wäre der Malossi MHR Repl. auch noch gut geeignet!

Also empfehlen würde ich dir:

Malossi MHR Rep.

Gia Pott

21 Gaser

Ass+MMB

Polini Kupplung und vlct. noch eine KW Dopller Com. ER1 oder eine Langhubwelle wäre noch besser für Drehoment :rockon:

greez Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Drehmoment hat ein Manston sicher mehr, nur wann ist die Frage. Du willst einen der schon von unten an gut geht. Da würd ich eher nen MHR bzw MHR Replica empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ind diesem fall bin ciha auf für den rep. alleins chon weil er nicht soviel vorwissen mit sich zieht also einaches plug´and´play ausserdem hällt er noch ne weile und ist nicht so drehzahl und sprit geil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drehmoment hat ein Manston sicher mehr, nur wann ist die Frage. Du willst einen der schon von unten an gut geht. Da würd ich eher nen MHR bzw MHR Replica empfehlen.

Ich meine von unten heraus, sry :rockon:

greez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und wenn ich den Polini nehme, kann ich mit der Barikitwelle 44mm Hub

noch mehr Biss rauskitzeln.

und wie hoch ist der Hubraum dann?

gibts da irgendeine Formel oder so wo man das Berechnen kann?

wäre sehr dankbar

mfg

edit: und durch porten

bearbeitet von C@rb0nfr3@k

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube 87ccm wenn falsch bitte korigieren :rockon:

Also durch porten ereichst du nicht viel Drehmoment von unten sondern wenn du die Steuerzeiten hinauf versetzt fängt der Reso erst später an und würde ich auch nicht aber würde lieber den MHR Rep. nehmen weil der Polini GG ungeported schwach ist finde ich :crusin:

greez

bearbeitet von Malossi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Durch die 44er Welle hast du halt mehr Drehmoment da der Hubraum zunimmt.

Hubraum liegt dann bei etwa 87ccm. Genauer kann ich es dir nicht sagen da ich den exakten Durchmesser des Polini Kolbens nicht kenne.

Durch Porten kannst du die Leistung steigern aber die Haltbarkeit sinkt dadurch natürlich. Wo gehobelt wird fallen bekanntlich Späne.

Wieviel PS das mehr bringt kann dir keiner sagen. Kommt darauf an ob du Haltbarkeit willst oder der Zylinder nur 400m halten soll.

Das wichtigste ist aber was die Person drauf hat die den Zylinder überarbeitet hat. Wenn die nichts auf dem Kasten hat bringt dir auch das Porten nicht viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Polini hat einen Durchmesser von 50mm!

Ich denke auch wenn man solche Fragen stellt hat man auch nicht viel Ahnung vom Porten aber es gibt ja auch bekannt solche Menschen die in der Theorie sch***e sind und in der Praxis sehr gut :rockon:

greez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok, dann schreib ich mal rein was ich schon gelernt hab vom Porten.

man kann die Zylinderfußdichtung größer machen, daher ist der Auslass länger offen und

die Steuerzeiten werden höher.

man kann den Auslass in die Breite und in die Höhe vergrößern.

Breite: mehr Drehmoment

Höhe: mehr Drehzahl

man sollte die Kanten vom Auslass abschleifen um Verwirbelungen zu vermeiden und

somit mehr Kraft herauszuholen

man kann das Kolbenhemd verkürzen um den Einlass länger offen zu halten

und man kann ein Kolbenfenster reinfräßen bei den Überstömern um die Überströmer länger offen zuhalten

und man kann den Auspuff verkürzen, das hat zur Folge, das die Schallwelle vom Konus zum Gegenkonus zu verkürzen.

reicht das ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vergiss den hebo manston sofort wieder der hat im vergleich zum polini gg überhaupt ka leistung und drehmoment und qualität ist auch sehr schlecht

ich kann dir nur soviel sagen der airsal 70 racing ist um welten besser als der manston replica der manston hat einen wesentlich kleineren auslass als der airsal !!

und der polini hat sowieso mehr drehzahl, mehr drehmoment und mehr leistung ;)

wurden alle auf am6 motor getestet

und von einem ( auch user im forum ) der früher begeistert war von hebo sagt jetzt auch dass er das bereut weil hebo eine sehr schlechte qualität hat ( beschichtung sehr weich reibt einfach schnell usw ) und die leistung auch schlecht ist er hatte mehrere hebo zylis und nebenbei findet er den enox auch besser als den performer

jetzt ist er auf den mk sp 70 umgestiegen und sagt dass da welten dazwischen liegen und der mk viel besser geht

gibt ja auch an testbericht dass a revolution nach genau gleicher behandlung und gleicher einfahrzeit alles gleich völlig kaputt war und der pro race wie neu ausgesehn hat

und überteuert ist hebo auch ordetnlich

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zu hebo, also das einzige was ich bis jetzt von hebo gesehen hab, war ein auspuff, und ich kann nur sagen, man hat das teil gezwickt, denn kriegst zu zweit fast ned indn zyli... schwerstarbeit^^

ich würd mir an deiner stelle polini gg, mhr replica, oder airsal 80 nehmen!

mfg mecki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ok, dann schreib ich mal rein was ich schon gelernt hab vom Porten.

man kann die Zylinderfußdichtung größer machen, daher ist der Auslass länger offen und

die Steuerzeiten werden höher.

man kann den Auslass in die Breite und in die Höhe vergrößern.

Breite: mehr Drehmoment

Höhe: mehr Drehzahl

man sollte die Kanten vom Auslass abschleifen um Verwirbelungen zu vermeiden und

somit mehr Kraft herauszuholen

man kann das Kolbenhemd verkürzen um den Einlass länger offen zu halten

und man kann ein Kolbenfenster reinfräßen bei den Überstömern um die Überströmer länger offen zuhalten

und man kann den Auspuff verkürzen, das hat zur Folge, das die Schallwelle vom Konus zum Gegenkonus zu verkürzen.

reicht das ?

Kannst mit dem Dremel auch umgehen und hast schon mal geprotet? Wenn nein würde ich zuerst ein bisschen üben an einem alten Zylinder ;)

greez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kannst mit dem Dremel auch umgehen und hast schon mal geprotet? Wenn nein würde ich zuerst ein bisschen üben an einem alten Zylinder ;)

greez

hab meinen Airsal schon geportet.

Aber der is kaputt worden --> falsch gmacht, aber jetzt weiß ich wies geht!

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man nicht weis, wo, was und wieviel wegkommt würd ich es sein lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn man nicht weis, wo, was und wieviel wegkommt würd ich es sein lassen.

Darum frage ich ja ob ich den Polini porten soll ..

ich weiß wieviel ich porten muss.

wenn ihr mir sagt ob ich porten soll kann

ich ihn porten!

und auf welche Steuerzeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Porten kannst nur den mittleren großen Auslass gut, die anderen beiden kleine Auslasskanäle kommt man nicht so gut dazu, aber beim Polini kann man schon ein Wenig abnehmen ;)

Würde ihn aber nicht porten wenn du schon von unten aus Druck willst! Mit Gia Pott läuft der sicher nicht schlecht aber würde trotzdem den MHR Rep. nehmen der hamoniert besser mit dem Rep. da er ja baugleich ist wie der Rep. Pott!

greez Andi

Polini GG

bearbeitet von Malossi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen