Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
99 Racing

SCR Corse Racing Line auf 50 ccm ?

Recommended Posts

ich möchte mir einen highend auspuff kaufen

vl dann auch noch an 80ccm hefen (barikit oder mhr team)

wie wärs da mit dem scr corse

und würde der auch aufm original zylinder passen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

passen sicher nur wirst woll ni in reso kommen, da der rl erst dann zu ziehen beginnt, wenn das ori. hefen aufhört!

würd lieber nen handmade nehmen ... aber wennst dir gleich ein 80er oder zumindest bald kaufen würdest, würde ich nen racing line nehmen!

so schlecht wird er für kurze zeit ned sein auf ori

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der SCR Corse ist eine sehr gute high end anlage :P

hat einen sehr langen ( wenn Zylinder, Vergaser, Innenrotor usw es zulassen )

Resonanzbereich

auf 50ccm kann man ihn auch fahren nur du musst dann immer hochdrehn

und der resobereich wird bei 9-10k einsetzen und bei 12.5 ca aufhörn da dann der ori zylinder ohne auslasszeiten zu verländern zumacht

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt ne RL für 50cc. SCR hat das direkt in ihrem Katalog. Brauchst du nur Tino mal fragen.

MFG

Edit:

Das wäre er:

sm-rl-50.jpg

Viel Spaß :P

bearbeitet von klausi129

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

fettes teil aber lowpipes sind ned so meines .

wisst ihr vl noch nen anderen richtig guten auspuff für 50 bis 80ccm?

der auch auf ori zylinder richtig was an beschleunigung raus holt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Malossi MHR Supermoto. Bringt auf AM6 laut Testbericht 15km/h Endgeschwindigkeit mehr als Gia, bei restlichen komplett identen Setup! Beschleunigung ist auch besser gewesen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Malossi MHR Supermoto. Bringt auf AM6 laut Testbericht 15km/h Endgeschwindigkeit mehr als Gia, bei restlichen komplett identen Setup! Beschleunigung ist auch besser gewesen!

Und wo ist dieser Testbericht? Dia?

Es gibt den SCR auch als upper Version :)

MFG

PS: SChau dich einfach mal hier ein wenig um --> http://www.2stroke-tuning.com/forum/Sportp...ieht-t5157.html

bearbeitet von klausi129

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja genau den hab ich ja gemeint den von gearparts24 die upper version

und passt der mhr auspuff auch aufd rieju mrxtop ? bzw iser zugelassen ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

AuswahL von den Uppers für MRX (bei gp24 erhältlich):

+ Giannelli

+ Hebo Performer mit EG-BE

+ Metrakit Thrower

+ Tecnigas Enox

Tip:

Hebo:

performercross3_1_182.jpg

Gia:

giannelli_resonanzkoerper_1_3888.jpg

Enox:

img_5350-01_1_3564.jpg

bearbeitet von klausi129

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Steelrider

Nein mach das nicht !! Wenn du dir jetzt keine gscheiten Auspuff kaufst wirst du es ewig bereuen. Auf MRX Pro passt leider kein MHR Sm Pott :D das ist echt sch***e aber man kann nix dran ändern außerdem hab ich mal einen Typ gsehen der des auf RR anpasst hat. Wenn du etwas für mehr ccm suchst was jetzt und später auch noch gut geht nimm Gia der hat sogar ABE wenn du auf des kan Wert legst nimm an SCR RL upper. Der kann jetzt auf ori gar net so schlecht gehn und auf´m 80er ist der glaub schon ein Segen.

mfg. Steel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh :D

Habe gerade erst bemerkt,dass du ja vor hast auf mehr cc zu wechseln. Wenn ja, WELCHE?

Wenn du bei 50cc bleibst oder 70cc Airsal SPort zulegst, nimm den HEBO oder den Gia. Bei allen anderen Zylindern ober dem SportBereich solltest du etwas anderes wählen.

MFG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und wo ist dieser Testbericht? Dia?

Es gibt den SCR auch als upper Version :D

MFG

PS: SChau dich einfach mal hier ein wenig um --> <a href="http://www.2stroke-tuning.com/forum/Sportpottand33-Wie-sieht-t5157.html" target="_blank">http://www.2stroke-tuning.com/forum/Sportp...ieht-t5157.html</a>

Der war damals noch auf TS, ist von Reini (?) der ne Aprilia MX hatte. Werde mal geschwind suchen und hier reinstellen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja vl barikit 80ccm oder mhr team 80ccm

und gia geht auf 50 gut und auf 80 nochbesser

hab ich das richtig verstanden dann natürlich den gianelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eher umgekehrt ;) Auf mehr als 50cc schlecht, auf 50cc SEHR gut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eher umgekehrt ;) Auf mehr als 50cc schlecht, auf 50cc SEHR gut

Genau, wann hast du vor dir das zu kaufen? Ist ja auch eine größere Anschaffung und geht ganz schön ins Geld:

KW, Lager, Kupplung, Vergaser, Membranblock, CDI, Zylinder....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Steelrider

Jo das wollt ich dich auch fragen. Es ist ja nicht so das du einfach einen Satz einbaust. Du redest hier ja immerhin von 2 der stärksten Zylinder die es überhaupt zu erwerben gibt (für Schaltmopeds). Kostet schon recht viel Geld die ganze Sache. Vor kurzem hab ich mal auch auf 2Stroke so einen Bericht gefunden über low-midrace und high-end Tuning (find ihn jetzt aber net mehr). Den solltest dir vielleicht mal durchlesen und schauen auf welchen Preis du da ca. kommst und was sich vereinbaren lässt mit der Leistung die du willst.

mfg. Steel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja ich habs mir schon mal ausgerechnet gute 800€

naja wenn ich so bedenke das könt ich für was anderen auch brauchén

ist es notwendig die kw bei zb hebo replica 70 oder airsal 70 zu wechseln ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Steelrider

800€ ? Da geht sich aber kein High-end Setup aus. Team Satz und Puffi dürften mit Porto schon 800€ kosten. Ein Midrace Setup kannst mit 800€ schon ein schönes bekommen glaub ich, bin jetzt zu faul zum nachrechnen aber auf Gp24 hat man eh einen Warenkorb das is ganz praktisch ;-) Man sollte bei jedem hubraumstärkeren Satz eine neue Kw kaufen.

1. sicher ist sicher weil wenn´s blöd hergeht kann dir durch eine kauptte kw auch der Motor eingehn (frag mich net wie aber kenn so einen Fall)

2. Ist eine Sport Kw ja nicht nur zur Sicherheit da, der Motor dreht schneller hoch und auch höher mit manchen Kurbelwellen kannst auch mehr ccm rausholen. Du kannst die vorhandene Leistung besser umsetzten bzw. nutzen.

3. Du hast kein Risiko. Die Kw ist das einzige leistungssteigernde Tuningteil beim Moped wo du 100% sicher sein kannst das es bei einer Kontrolle (wenn das Moped nicht läuft) nicht bemerkt wird.

Ich glaub du solltest bei Midrace bleiben vorallem wenn du dein Moped jeden Tag benutzen willst. Die Leistung ist sicher ausreichend und so extrem viel Geld wie High-end verschlingt das auch nicht. Außerdem kannst bei Mid-race die Teile einzeln kaufen, Bsp. du kaufst dir jetzt einen Gia Pott und später vielleicht einen Polini 80 GG das funtz ganz gut. Die ganzen Highendteile sollten im optimal Fall perfekt auf einander abgestimmt sein drum kommts auch ein bisschen blöd wenn man mit Mk Pro Race Pott auf ori 50er unterwegs is. Wegem "mit dem Geld könnt ich mir auch was andres kaufen" würd ich mir keine Sorgen machen. Es lohnt sich, jeder einzelne Meter den du fährst entschädigt dich für all die Nerven die du verloren hast und für das Geld auch.

mfg. Steel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
800€ ? Da geht sich aber kein High-end Setup aus. Team Satz und Puffi dürften mit Porto schon 800€ kosten. Ein Midrace Setup kannst mit 800€ schon ein schönes bekommen glaub ich, bin jetzt zu faul zum nachrechnen aber auf Gp24 hat man eh einen Warenkorb das is ganz praktisch ;-) Man sollte bei jedem hubraumstärkeren Satz eine neue Kw kaufen.

1. sicher ist sicher weil wenn´s blöd hergeht kann dir durch eine kauptte kw auch der Motor eingehn (frag mich net wie aber kenn so einen Fall)

2. Ist eine Sport Kw ja nicht nur zur Sicherheit da, der Motor dreht schneller hoch und auch höher mit manchen Kurbelwellen kannst auch mehr ccm rausholen. Du kannst die vorhandene Leistung besser umsetzten bzw. nutzen.

3. Du hast kein Risiko. Die Kw ist das einzige leistungssteigernde Tuningteil beim Moped wo du 100% sicher sein kannst das es bei einer Kontrolle (wenn das Moped nicht läuft) nicht bemerkt wird.

Ich glaub du solltest bei Midrace bleiben vorallem wenn du dein Moped jeden Tag benutzen willst. Die Leistung ist sicher ausreichend und so extrem viel Geld wie High-end verschlingt das auch nicht. Außerdem kannst bei Mid-race die Teile einzeln kaufen, Bsp. du kaufst dir jetzt einen Gia Pott und später vielleicht einen Polini 80 GG das funtz ganz gut. Die ganzen Highendteile sollten im optimal Fall perfekt auf einander abgestimmt sein drum kommts auch ein bisschen blöd wenn man mit Mk Pro Race Pott auf ori 50er unterwegs is. Wegem "mit dem Geld könnt ich mir auch was andres kaufen" würd ich mir keine Sorgen machen. Es lohnt sich, jeder einzelne Meter den du fährst entschädigt dich für all die Nerven die du verloren hast und für das Geld auch.

mfg. Steel

highend setup geht sich locker für 800€ aus...

full pro race kriegst für unter 700€

und ein setup mit airsal 80 etc für unter 500€ und der geht geportet genausogut/eigentlich besser als der pro race

das "schnellere hochdrehen" hab ich aber noch nie gehört... so nen blödsinn verzapfen nicht mal die händler^^ klar kanns sein das sie etwas leichter is durch plastik einsätze und vlt gibts auch irgendeinen effekt bei der vorverdichtung, aber eigentlich is relativ unbedeutend

also als leistungssteigernd brauchst eine kw ned bezeichen... nimm 5kg ab und du hast einen größeren effekt

gia pot und polini sind auch nicht das wahre, da gibts besseres für den polini

mfg mecki

bearbeitet von Mecki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also kw generel bei mehr kubik wechseln

und von der leistung her tut sich da auch was bei einer anderen kw?

und was ist besser langhub oder normale kw s

ich hab gehört das man bei 43mm kw etwas anpassen muss stimmt das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja ist besser so, der erhöhte druck von den 80er zylis und die meißt erhöhte verdichtung gehen einfach voll auf die lager

ne da tut sich nix

langhub... falls du nen mina am6 hast, stimmt dann was mit der ausgleichswellle nimma zam - vibrationen sind ziemlich wahrscheinlich

ja bei mina am6 2mm spacer bei der fußdichtung, bei derbi ein 1,5mm spacer ;)

leistung.. ja mehr kraft untenrum solltest kriegen, hast ja mehr hubraum

mfg mecki

bearbeitet von Mecki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen