Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kawasaki80ccm

Grafikkarte übertakten?!

Recommended Posts

hy leute

ich habe mir jetzt einen laptop gekauft der hp9090 oder wie der heißt kein schlechtes gerät 3200 giga hertz und 1028mb ram aber ich habe nur eine geforce 7300 drinnen und deshalp kann ich test drive nicht mit der vollen auflösung spielen und wollte euch jetzt fragen ob das jemand weiß wie das übertakten geht und ob wirklich so schädlich für die gk ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zum Übertakten braucht man ein programm. Die meisten leute empfehlen das ATI tool, das coller weise auch bei Nvidia grakas funzt. Aber beim Notebook würde ich das persönlich nicht macht da das Übertakten die graka mehr erhitzt und beim laptop is die Kühlung ja ein ziemlich großes Problem.

Also lass es lieber bevor dir was abbrennt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei der GraKa und diesem völlig verbuggten Spiel was "sogar" mit ner 7900GT/X1950Pro ne Qual wird bringts sichs sowieso nichts ;)

Aber: ATI Tool von Ray Adams (wenn ich mich recht erinnere)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du deinstallierst deinen Treiber und lädst bei Omega Drivers den passenden Treiber runter.

Da is dann das sogenannte ATI (in meinem fall) Tray Tool dabei damit kannst übertakten... aber mit nvidia sollte das auch funktionieren informier dich halt mal!

Hab aber mal auf der offiziellen nvidia seite gesehen dass die ori Treiber auch so ein Taktprogramm dabei haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn du noch nen alten treiber oben hast mit der klasischen ansicht, kannst du einen schlüssel in der regestry ablegen "coolbits" und damit den takt frei schalten.

Wenn du einen neuen treiber hast kannst du es wie oben beschrieben mit ntune ganz einfach machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo

also ich würde die graka nicht übertakten

1. ist sie eine sehr schwache karte (eigentlich für office)

und 2. ist es nicht gerade gut wenn man notebooks übertaktet

falls du es wirklich vorhast sie zu übertakten, dann würde ich unbedingt die temperaturwerte immer im auge behalten

wenn du übertaktest verlierst du jede garantie auf das notebook bzw die graka weil man es nachweisen kann dass man übertaktet hat

die lebensdauer wird auch verkürzt da man meistens auch die spannungen der karte erhöht und das ist nicht gerade gut

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wenn du übertaktest verlierst du jede garantie auf das notebook bzw die graka weil man es nachweisen kann dass man übertaktet hat

die lebensdauer wird auch verkürzt da man meistens auch die spannungen der karte erhöht und das ist nicht gerade gut

mfg

kurz und bündig: Nein

Nur wenn er im bios geflashed hat!

Mit softwareübertaktung(ntune) können sie die genau garnix nachweisen

und wenn seine graka sowieso schlecht ist dann bringen die 2fps was das taktprogramm tuned eh nix...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich würde nie die Graka in einem Laptop übertakten, da bei einem solchen Gerät ja sowieso praktisch keine Luftzirkulation vorhanden ist, um deine Komponenten ordentlich mit Luft zu versorgen. Viel mehr Leistung wirst du aus deiner Grafikkarte nicht rausholen können, da die Abwärme zu groß wird.

Zum Spielen bitte nur PC's, oder ausreichend-starke Notebooks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Ich würde die Grafikarte nicht übertakten kauf dir lieber eine neue.

Sonst überhitzt deine Grafikarte noch und dann ist sie Kaputt.

Mfg

bearbeitet von RS1 50 Driver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@RS1 50 Driver

es rendiert sich nicht eine neue Grafikkarte für einen Laptop zu kaufen, da die Preis/Leistungs-Verhältnisse sehr schlecht sind..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen