Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Green Spirit

HIGH-END BOOM on Street

Recommended Posts

Hi Leute!

Ich schreib mal hier ein weils da am Besten reinpasst.

Mir ist aufgefallen das in letzter Zeit ein regelrechter HIGH-END "boom" herrscht..

Jeder kauft sich ein high end setup für die strasse. (speziell anfänger)

Was ich mit diesem Thread erreichen will?

Ein paar Leute die derartige setups fahren, um ihre Meinung fragen.

Ich glaube viele wissen nicht wie schwer das im alltag ist.

Man sieht kaum noch normale sport setups....

Ich hab zwar selbst nur ein Mid-Race setup (ein nettes) und das ist schon hart im alltag....

High-end zu kaufen ist eine Sache, warten, fahren, einbau & strafen die andre...

Solche sachen ohne licht etc auf der Straße zu fahren ist echt gefährlich (rotor)

Naja würd mich interessieren was Leute dazu meinen die wirklich echte high-end setups auf der Straße fahren: like pro race, 28er, rotor

Also ich empfehle wirklich jedem bei einem midrace, sportsetup zu bleiben.

lg gugy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich find es auch übertrieben, und im nachhinein ist es eigentlich schade um das Geld was man alles in das Mop reinsteckt, vor allem weil man es nie mehr wieder bekommt...

wenn ich nochmal die wahl hätte würd ich mir einen Roller kauffen und den auf 60kmh einstellen und gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich mir über Weihnachte so ziemlich das gleiche Setup wie du einbaue (nur halt TK Low statt upper). SInd das wirklich gute fragen. ICh glaub halt, dass viele meinen ein Pro Race ist auch so Stecktuning wie Replica. Aber sie bedenken wohl nicht viele andere sachen, wie benz verbrauch oder so. Ich hab mich hauptsächlich für den Barikit entshcieden, weil ich auch ein bisschen was lernen will dabei (Kw anpassen tu ich grad, porten wed ich irgendwann). Einen Innerotor werd ich mir aber schon zulegen-früher oder später. Ich wil halt dann von meinem Standartbarkit son bisschen richtung high end gehen. Das Licht häng ich dann an die Batterie und mach mir nen SHcalter. Muss ich halt imm eraufladen aber was solls. Was mir aber klar ist: Solche ausfahrten wie früher mitn ori (250km am stück so in etwa) wirds mit dem neuen setup nicht spielen-einfach wegen den Kiwis. Bei uns in der nÄhe ist es aber ganz nett zu fahren und die Kiwarewipräsenz ist gleich null. Ich werd mich dann einfach nur da aufhalten.

Im nachhinein ist einem sicher leid ums geld-aber was solls-ich bild mir auch derzeit ein dass ich das unbedingt haben muss. Ich weiß dass die Phase vorbei geht aber lieber ins Mop stecken als sich um das Geld drogen kaufen! ;)

bearbeitet von fieldy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wenn ich nochmal die wahl hätte würd ich mir einen Roller kauffen und den auf 60kmh einstellen und gut!

ne würdest nicht lol

also ich find eigentlich nicht, das jeder solche high-ende setups hat... ich kenn da ned unbedingt viele davon

es werden immer nur 1000e von threads erstellt ob das und das pro race setup passen würd, aber kaufen tuns nur die wenigen... erkennen tut man das daran, das die, die es durchziehen, erst nen thread aufmachen wenn sie alles haben und ned vorher lang herum fragen

aber kennst du denn viele die zB mit ner innenrotor rum fahren?

und leute die so ein high-end setup ham, kennen sich entweder eh voll aus, oder du siehst sie nach 500km mitm ori herumfahren...

also was ich damit sagen will, es wird immer nur davon geträumt, schlussendlich bleibt sogut wie jeder bei 50cc oder eben 70ccm sport, aber viele sind das mit sicherheit nicht die ein highend setup kaufen

mfg mecki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

um das geld ist mir nicht leid...ich bin schüler bin 3 wochen fürs setup arbeiten gegangen: das wars wert

sonst hätt ich das geld versoffen etc...also so ists besser...

Nein mir gehts darum Leute die noch nie ein setup hatten geschweigedenn ordentlich fahren können (man sollte mindestens 1 x auf der fresse gelegen sein, dann kenn man die grenze)

ich hab ein midrace setup...einen 194 barikit ist für high end zu wenig, 24er auch, und rotor fehtl, strömer zu klein, also....high end ists noch nicht und wirds auch nicht.

auf der strasse für täglichen gebrauch? bei mir würd das gar nicht gehen...das ist ein reinens Wochenende/sommer fahrzeug.

sieh mal genauer hin, mecki, schau dir die entwicklung der letzten 2 jahre an...

bearbeitet von Green Spirit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenn auch nur einen der mehr als 50 Kubik hat-und das is ein alter 70er polinin mit w auslass+alter giannelli ;) . Das ist maximal sport. mir fällts nur hier im forumauf das viele in die high end kalsse ionsteigen (wollen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast CPIsmu-Freak

auf der straße ist sowieso dieses hefn-tuning sinnlos... Wo will man denn sowas ausfahren? Dorfstraße?

Wenn schon mehr ccm dann nicht für die straße sondern für wald oder rennen... meine meinung

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin vorher shcon 3000km mit ner 125er viertakter gefahren dann seit februar 07 9,5kkm mit der sx und jetzt hab ich mir aber ein nettes setup verdient....auf der fresse bin ich im übrigen auch schon oft genug gelegen. mit der sx zwar nur einmal aber mit der 125er hats mich schon ein paar mal ordentlcih aufblattelt.....

At CPISMUirgendwas: AUsfahren kannst du jedes High end setup aber sowas von locker. Max 25 ps bringst zsammen. das ist schwächer als jedes anfängermotorrad, nur mit einer grauslichen charakteristik. Hättest gefragt wo man die neue zx10r ausfahren kann wär das berechtigt gewesen (bei 188ps Werksangabe und 209kg vollgetankt).

bearbeitet von fieldy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ausfahren kannst schon nur an vielen stellen nicht. wohnhäuser die dich nach 2 mal vorbeifahren anzeigen. Ortsgebiet, Polizeizone(man weiß ja bescheid), Nacht (lärm), wetter, benzin (1/4gas reicht für 100)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ne würdest nicht lol

und wie, dann hätt ich mir um die ca. 3500€ eine Vollcross gekauft alias KTM 250 SX...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast CPIsmu-Freak

Ich meinte damit dass man auch auf bundesstraßen probs hat mit ausfahren da die autos zw. 80 und 100 km/h fahrn und man sie so überholen muss um auszufahren...

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du damit wo fährst, wo du dauernd autos überholen musst, dann vergiss es-viel zu viele kiwis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bereue es auch schon langsam das ich mir so ein setup zugelegt habe, ich meine es gibt auch schöne Zeiten die ich noch immer genieße, einfach mal Vollgasgeben und ab den Reso ziehts einfach voll weg --> einfach geil!

Das blöde ist der Verschleiß, habe jetzt schon 3 ori Zündungen auf dem Gewissen :(

Ich glaube die halten die Drehzahlen nicht so aus und meine HPI ist vom Werk aus nie gscheit gegangen, jetzt hab ich sie aber dn zurückgeschickt und der hat die Zündspule getauscht weil die anscheinden defekt war.

Unter der Woche fahre ich selten weil ich einfach viel zu viel stress mit der Schule habe, aber wenn ich am Freitag heimkomme ist das erste zum Moped und basteln damits am Wochenende wieder gscheit geht, irgendwas ist immer und bis man so ein setup mal gscheit abgestimmt hat dauert ganz schön lange....

Es ist aber so das einem das Moped immer zu langsam gehen wird, ich habe es zB geschafft das ich alles gscheit gegangen ist mit dem Barikit 80cc, alles top abgestimmt, ist auch super gegangen, war mit dann aber auch gleich zu wenig und dann musste ich den Zylinder hochzüchten, etwa 200° Auslasszeiten was zur Folge hatte das sie viel viel stärker war, nur hat das die Zündung nicht lange mitgemacht, daweil gehts gerade mal 80 weils nicht höher wie 8k uph dreht, leider :( Warte daweil auf die HPI die ich jeden Moment zugeschickt bekommen müsste.

Mir gefällt das ewige Herumbasteln beim Moped zwar, aber wenns dann trotzdem nicht gscheit geht zipft mich das voll an!

Gewisse Mopedteile sind einfach Schrott und wirklich viel Leistung lässt sich ja auch nicht herausholen ;)

Hab mir jetzt Gedanken über eine andere Art von Mopedtuning gemacht, was wahrscheinlich von Anfang an sinnvoller gewesen wäre --> 125er Motor in Moped --> um die 40ps :crazy: (Kommt billiger und bringt mehr, die Kiwara sind mir sowieso schon so gut wie egal)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja bis jetzt bereu ichs noch nicht, dass ich so viel in Moped gesteckt hab.

Eines weiß ich! I hätt jetzt auch nicht mehr Geld, wenn Ich nicht so viel ins Moped gesteckt hätt! Ich hätt alles für irgenteinen anderen Scheiß ausgegeben.

Und es is einfach geil, das ganze Basteln.

Aber nach diesem Projekt is aus mit 50cc Tuning. Aber mit Zweitakter nicht :crazy:

mfg X.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

von rotor lass ich die finger.....da schrott ich erst mal 3 ori zündungen...die drückt das schon durch mit 14-15...wenns aus ist...ori zündungen kriegt man billig...rotor wann dann nur eine: polini

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei uns bin ich einer der schnellsten, obwohl ich nur einen sporti habe.

Ich zähle mich in unserem gebiet gans klar zu denn high end fahrern! :crazy:

Wie komsmt du eigentlich drauf das viele neulinge gleich voll getunt fahren?

Das würde mich sehr interessieren, denn ich habe das noch nicht gemerkt.

Ich könnte es mir nur vorstellen, das alle glauben so eine normal getuntes moped geht nichts weiter.

Und darum greifen sie gleich zu denn etwas stärkeren sachen! :(

Denn, anders kann ich mir das nicht erklären!

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

,,high-end-teile" wenn man es so nennen darf, einzubauen, heist noch lange nicht das man auch leistungsmässig im oberen viertel mitmischt

mit einem schlecht eingestellten 21er vergaser zB, einem 80er replica und einem mhr supermoto auspuff kann man leicht schneller sein als ein pro race + pro race auspuff + schlecht eingestelltem 28er vergaser

je hochgezüchteter ein setup desto höhere leistungen können zwar erreicht werden aber desto schwerer ist es auch überhaupt leistung herauszuholen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, für die Mopedhändler und -shops sicher sehr sehr erfreulich.

Ich bin auch Xandis Meinung, hab auch schon so einiges reingesteckt, aber vorallem dass, was nicht vom Sparbuch kommt, wär sonst auch sofort weg. Da steck ich lieber mal 20, 30 Euro in einen ASS oder KW-Lager oder Öl oder Sprit oder was man sonst alles braucht. Weil ob ich das Geld ins Moped steck, merk ich gar nicht. So würds halt für saufen, essen in der Schule, Zigaretten und co draufgehen. Alles keine sonderlich notwendigen Dinge.

Außerdem hab ich sonst keine wirklich großen finanziellen Bedürfnisse. Gewand muss bei mir nicht von original Levis oder Ed Hardy, Dolce Gabana, Lacoste oder was weiß ich sein. Mein PC rennt auch mit 1,3Ghz, und lauter Sachen, die heute schon extrems veraltet sind. Na und? In der Schule brauch ich auch keinen Laptop, Spiele halt ich sowieso für Schwachsinn, allein schon die Anschaffungskosten. Und dann steh ich lieber in der Garage, oder trink mit Freunden ein Bier und plauder, als dass ich im dunklen Zimmer den ganzen Tag vorm PC vergeude.

So viel fortgehen tu ich auch nicht und wenn hält sichs finanziell im Rahmen. Somit hab ich halt ab und zu an Bedarf an neuem Gewand, Zigaretten, Sprit, Öl, Schulsachen, teilweiße Essen für die Schule, ab und zu mal bisl was fürs Fortgehen oder sowas.

Auf Deutsch: alles über dem alltäglichen Bedarf wird hauptsächlich ins Moped gesteckt.

Mein Setup würd ich derzeit im oberen Sport- oder unteren Midrace-Bereich einordnen. Mit den Teilen, die ich noch vorhabe, im mittleren Midrace...

Dass irgendwann ein 80er Barikit per DPD kommt, schließe ich nicht aus. Sicher werd ich aber die originale Zündung fahren. Mir ist die Rotor zu aufwändig. Und ohne Licht ists auch blöd.

Ist halt mein Hobby und ich machs gern. Ist sicher besser als zb PC spielen oder ansaufen(auch wenn ich das manchmal tu :thumbsup: ). Aber da lernt man wenigstens was fürs Leben.

So richtig Highend, kann ich auch kaum nachvollziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollte noch jedem das seine sein was er mit seinem Geld kaufen will. Es geht meistens nicht nur um die Geschwindigkeit sondern auch um das ansehen in der Gesellschaft.

MFG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

^^ Bei euch ist man mit einen Sportpot schon so art highend?

bei uns hat fast jeder min. nen sportpot! um highend zu sein braucht man min. 80cc bei uns!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also bei uns bin ich einer der schnellsten, obwohl ich nur einen sporti habe.

Ich zähle mich in unserem gebiet gans klar zu denn high end fahrern! :thumbsup:

Wie komsmt du eigentlich drauf das viele neulinge gleich voll getunt fahren?

Das würde mich sehr interessieren, denn ich habe das noch nicht gemerkt.

Ich könnte es mir nur vorstellen, das alle glauben so eine normal getuntes moped geht nichts weiter.

Und darum greifen sie gleich zu denn etwas stärkeren sachen! ;)

Denn, anders kann ich mir das nicht erklären!

Mfg

Also wenn sie glauben ein Mop geht entdrosselt oder mit sportauspuff nicht weiter, dann haben sie ja vollkommen recht. Ich bleib bei meiner Meinung, dass viele einfach nicht die folgekosten beachten. Mein noch nincht eingebautes Setup ist ja so ca im oberen Midrace Bereich anzusiedeln, ich hab aber versucht, mit einem 24er gaser das vom benzverbrauch noch in grenzen zu halten. Ob das funktioniert wird sich noch herausstellen. Für mich ist aufjedefall klar: Jeder der sich zb einen mhr replica oder sowas kaufen will, der sollte das auch. Originale Mopeds sind schlicht und einfach sch***e.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
^^ Bei euch ist man mit einen Sportpot schon so art highend?

bei uns hat fast jeder min. nen sportpot! um highend zu sein braucht man min. 80cc bei uns!

Ja genau so ist es bei uns.

Und ich befürchte, dass es bald einen ori Fahrer mehr gibt, nämlich mich.

Also bei uns sind ganz selten welche mit Sport Pott und wenn dann mit Mk auf Rieju! :thumbsup:

Ich kenne bei uns im Großen und Ganzen nur 3 die mehr machen.

Ich hätte sicher schon noch mehr gemacht, aber ich kann mich nie entscheiden.

Jetzt z.b gerade wieder ist nur glück, das es draußen schirch ist sonst würde ich glaub ich wieder zurück bauen.

Ich finde leider immer einen grund, mir das Tuning aus dem kopf zu schlagen.

Jetzt z.b. wieder die versicherungs- Sache.

Ich versteh mich selbst oft nicht ;)

Aber egal wieder zurück zum Thema.

Was ich dazu sage habe ich ja schon großteils geschrieben.

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also versicherung, das fürcht ich net.

Einer von uns hat im ortsgebiet mit 90 km/h zum überholen eines pkws angesetzt der ist im gleichen moment links abgebogen und peng^^

versicherung hat alles bezahlt polizei hat den enox fotografiert^^ mk 50 sport hat niemand bemerkt...

ich fürcht mich eher vor walze, anzeigen, geldbusen, schäden am setup^^ (ich mute meiner kw viel zu wenig zu, denk immer daran das der zyli nicht reibt etc...

spori hat bei uns fast jeder und einige auch mehr ccm aber im sportberreich...

trotzdem kauft sich jeder nur noch barikit 28er gasa und scr....

bearbeitet von Green Spirit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja genau so ist es bei uns.

Und ich befürchte, dass es bald einen ori Fahrer mehr gibt, nämlich mich.

Also bei uns sind ganz selten welche mit Sport Pott und wenn dann mit Mk auf Rieju! :Dremel:

Ich kenne bei uns im Großen und Ganzen nur 3 die mehr machen.

Ich hätte sicher schon noch mehr gemacht, aber ich kann mich nie entscheiden.

Jetzt z.b gerade wieder ist nur glück, das es draußen schirch ist sonst würde ich glaub ich wieder zurück bauen.

Ich finde leider immer einen grund, mir das Tuning aus dem kopf zu schlagen.

Jetzt z.b. wieder die versicherungs- Sache.

Ich versteh mich selbst oft nicht ;)

Aber egal wieder zurück zum Thema.

Was ich dazu sage habe ich ja schon großteils geschrieben.

Mfg

Ja dann traust dich einfach nicht. Dann lass es gleich.

Bei uns is in "meiner" Generation und meiner Umgebung, also vorallem der 91er und 92er Jahrgang bis jetzt auf fast nur Sportpott oder entdrosselt gefahren. Ein paar mit mehr cc hats aber schon länger gegeben. Jetzt gibts aber bei uns auch einen richtigen Boom, nachdem ein Freund ganz kurz mit meinem 80er gefahren ist hat er sich den 74er Barikit kauft. A anderer möcht sich den Polini Evo kaufen.

Ein oder zwei werd ma sicher noch zu mehr cc überreden. Dem Rest ists eh wurscht oder sie trauen sich nicht.

Zu fieldy muss ich noch sagen, dass die meisten originalen (enddrosselten) Mopeds nicht toll gehen. Z.b. die Leistungscharaktaristik von den Derbis gefällt mir nicht. Die neuen Riejus sind da noch viel viel schlimmer.

Die älteren Mopeds haben aber original teils schon ganz gute Teile. Mein ori-Auspuff war relativ ähnlich dem Enox, man hat auch richtig gespürt, wenn man in den Reso gekommen ist.

Ich bereue aber gar nix. Warum sollt ich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen