Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Green Spirit

Mop geht einfach unterm fahren aus

Recommended Posts

Hi!

Gestern wollte ich mal max rmp von meinem setup austesten...bei einem berg hab ichs dann auch versucht...auf einmal schnalzt es und aus wars mit dem mop...

naja zuerst voll geschockt. habs einfach wieder angestartet und ist wieder ganz normal gelaufen ohne leistungsverlust, jedoch ein paar mal unterm fahren abgestorben...

zuhause zk angesehen, die hat gepasst, sogar bisschen zu fett, öl war auch genug drinnen....(gemisch ist ca 5 wochen alt, ist das schlimm?)

oder vielleicht spielt die derzeitige temperatur von -5 bis -12° auch mit? glaub ich zwar nicht aber..

seither hab ich dieses problem...sie läuft normal nur alle 200m dieses eigenartige problem..

ich hab sogar ein video...nur das hat 60mb^^ (quicktime) ich kenn mich mit pcs nicht sonderlich aus, drum kann ich das auch nicht umwandeln...

setup: barikit 80 modular 194°, tk racing, 24 PWK, 118er hd

naja wenn man genau beschreibt: mitten unerm fahren geht auf einmal das gas aus so wie wenn der schieber vom vergaser plötzlich komplett schließen würde...

würd mich über hilfe freuen

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würd auf flaschluft oder einfach viel zu mager tippen.auch wenn die zk anders aussieht kanns das sein.

hast auch was beim gaser gemacht? weil wenn der schieber zuviel aufmacht hat das genau die Folgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab schon gehofft das wer reinschreibt der sich auskennt...

also...für mich auch eher die anzeichen von zu mager...ich werd den zyli aber noch mal kontrollieren...falschluf sicher nicht...und die zündkerze sieht wirklich sauber aus...(ich weiss das zk bild nicht immer dem kolbenbild gleicht und ungenau ist, bin ja kein anfänger) vorher mit barikit 80 scr hab ich auch eine 118er drinn gehabt, aber das kolbenbild hat gedeutet das es viel zu fett war (wars auch, hatte nur grad keine passende hd zur hand)

also wirds jetzt mit 118er hd barikit 194° und TK statt scr auch nicht zu mager sein...werd aber noch eine 120er probieren...ansonsten läuft sie wirklich super...

könnte eigentlich auch an den kranken temperaturen von -10 bis -12 grad die derzeit bei uns herrschen liegen...

wird ja ziemlich mager...

könnte es eigentlich die zündung auch sein? hab schon von manchen leuten mit derartigen setups gehört das die zündung dann eingegangen ist...

bearbeitet von Green Spirit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja bei mir ist sie auch eingegangen... bei einer temp schwankung von 10° nimmt die Leistung um 3% zu oder ab.

das heißt das die düse zusätzlich zum tk nochmal um 6% größer gehört^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

am gasa liegts nicht weil sie wie gesagt vorher um meilen zu fett war..vorher hätte was zwischen 110 und 112 reingehört jetzt war 118drinnen das dürfte trotz temperaturunterschied gehalten haben...

wenn ich jetzt aber einen polini kaufe hab ich angst um meiner doppler er1....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

horcht sich irgendwie schon nach zündung an, weil dass ein gaser solche sachen veruracht wär komisch

um die er1 brauchst dir keine sorgen machen, fahren auch manche leute auf einem pro race, die hält scho, und soviel bringt die innenrotor nun auch nicht

probier vlt mal ne andere cdi von nem freund, und wennst eine bb hast, häng die mal ab! ich hatte mal das problem dass die bb bei deaktiviertem zustand einfach bei 10,5k die zündung weggenommen^^ rotzte dann voll dahin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte das selbe problem glaube ich aber das nur mit einem hebo sportpott! ist es ungefähr so: wenn du vollgas fährst gehts auf einmal möööööp und wennst gas gibst hörst dann nur mehr das ansaug geräusch?

dann wartest ein bisschen gibst wieder ein bisschen gas und dann gehts wieder einige zeit normal und dann ist wieder des gleiche?

also bei mir wars auf jeden fall so ungefähr und dann hab ich 10 verschieden düsen probiert von ganz klein biss ganz groß und dann hab ich eine um 3 nummern kleinere rein dan und seit dem passts wieder aufeinmal... obwohl die düse zuerst auch drin ghabt hab und das gleiche prob gehabt hab...! ich wies bis heut noch nicht was da war!

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eventuell zu mager...hört sich danach an...dachte ich zuerst bei mir auch, aber das war es nicht, weil wenns zu mager ist wär das 1stens mit dem choke nicht, 2tens würde das mop nicht ganz absterben, 3 ist sie eher zu fett....(zk kolbenbild)

also: meine arme zündung^^

ich werd den barikit noch untersuchen (schließ ich zu 90 % aus) aber man weis ja nie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jap das hatte vorher auch nie was.....

das prob ist erst mit tk racing und porting aufgetreten...die drezahlen haltet die zündung nicht aus...jetzt ists ganz aus...

naja werd wohl oder übel eine polini rotor einbauen müssen...

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen