Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
XPS Peugeot

Wollte umdüsen

Recommended Posts

Heute hab ich versucht mal mein Mop umzudüsen, jedoch ohne Erfolg. Bei meiner kommt man so schwer an den Vergaser ran, der sitzt direkt neben dem Verbau. Dann hab ich den Auspuff runtergeschraubt das ich besser ran komme. Dann hab ich den luffi schlauch locker gemacht und den für den Ansaugstutzen. Dann hab ich den Vergaser zur Seite gedreht und die Schwimmerkammer herunter geschraubt. Da sind so viel Düsen die wie Schrauben ausschauen. Dann war da noch so ein rosa Plastikteil? Ich hab dann wieder alles zusammengeschraubt da ich mich nicht mehr auskannte...

Das find ich echt sch***e das ich bei meinen Mop so schecht ran kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Is doch ganz normal

Und ja die Düsen schauen wie schrauben aus.. die Große in der mitte ist die HD.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die HD ist eine schraube wo in der mitte einloch ist..!

ja das rosa plastikteil ist rund um die HD oder? weis jetzt nicht genau was das ist aber das ist auch normal!

du musst einfach nur die schraube die was genau in der mitte ist rausdrehn und dann hast die HD in der hand!

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du musst die neue düse unbedingt gerade reinschrauben! und schaun das kein dreck dazwischen kommt. ich hab um 2,5mm größere düse drinnen, bringt bei mir um die 4 kmh und mehr kraft von unten raus...

fahr am besten ein paar runden probe und stelle deinen vergaser dann optimal ein (mit der luft und benzinschraube damit du das optimale gemisch zusammenbringst)

so kann ich mit drossel 72 auf der grade fahren, ohne bring ich um die 82 zusammen

viel glück und nich verzweifeln

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist bei mir nicht viel anders.

Okay, ich hab nicht viel kraft und darum kann ich denn vergaser nicht so leicht rüber drehen.

Ich muss auch sitz und tank runter dann geht es.

Aber naja wer schnell sein will muss leiden! :thumbsup:

Also wieder aufmachen und wechseln es zahlt sich aus!

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ha bei meiner derbi gehds ohne jedliches zerlegen. einfach schwimmerkammer runter und gehd schon! aber bei an rennhobel is am meisten aufwand!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ha bei meiner derbi gehds ohne jedliches zerlegen. einfach schwimmerkammer runter und gehd schon! aber bei an rennhobel is am meisten aufwand!

Das stimmt, aber trotzdem hat man mit ein bisschen Übung ziemlich schnell die HD in der Hand! :thumbsup:

Der rosa Teil schätze ich ist bei dir der Schieber?

Normal ist der weiß, aber wer weiß, was anderes kann es nicht sein!

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja undüsen ist sehr wichtig!

Abstimmen ist dann immer sch***e aber es ist wichtig! Und am Ende bringts auch das meiste wenn der Vergaser optimal abgestimmt ist!

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Nachhinein bin ich froh, dass ich mal mir den Vergaser angeschaut hab und ein bisschen erfahrung gesammelt hab!

Bis jetzt kenn ich mich ja nur in der Theorie gut aus aber in der Praxis is wieder alles anders!

Mein Händler hat mir gesagt dass ich eine 67 Düse Ori drinn hab, steht dass auch auf der Düse wenn ich sie rausdreh? welche werd ich ungefähr mit Enox oder SCR HM brauchen? um die 90 schätz ich. Ich werd dann am DO mal einen Düsensatz kaufen.

Dass mit dem Umdüsen wird schon gehen ^^ is dass bei euch auch so dass man schwer an den Vergaser ran kommt?

Und im Luftfilterschlauch hab ich keine Drossel, da is alles frei :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist echt nicht schwer!

Am Anfang hab ich mich voll angeschissen nachn 1ten Düsenwechsel aber es ist garnicht schwer glaub mirs!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei einer DT is es auch ein Mords aufwand da die Kiste so verbaut ist das men einfach net dazukommt^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei einer DT is es auch ein Mords aufwand da die Kiste so verbaut ist das men einfach net dazukommt^^

naja geht mach das schon in ein paar wenigen min^^

einfach auspuff runter, beim ASS und beim luftfilter locker schrauben, Gaser nachdrehn und schwimmerkammer runter is eig. ganz easy

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naja geht mach das schon in ein paar wenigen min^^

einfach auspuff runter, beim ASS und beim luftfilter locker schrauben, Gaser nachdrehn und schwimmerkammer runter is eig. ganz easy

mfg

Wiso den Pott runter? Hab mit der DT von meinem Freund viel zu tun sind gerade an einem Projekt dran! Aber von wegen muss man den Pott runter machen geht auch einfach so!

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wiso den Pott runter? Hab mit der DT von meinem Freund viel zu tun sind gerade an einem Projekt dran! Aber von wegen muss man den Pott runter machen geht auch einfach so!

mfg

naja hasts auch einmal beim ori pott so versucht ??? :D

mfg

bearbeitet von dtXrider

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naja hasts auch einmal beim ori pott so versucht ??? ;)

mfg

Klar ;) aber was mich an der Reiben nervt das alles so eng verbaut ist! Nicht einmal den Zylinder kann man gemütlich ausfahren da gibts schon probleme :D

Da gehts bei meiner Derbi schon viel leichter!

mfg

bearbeitet von Malossi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klar ;) aber was mich an der Reiben nervt das alles so eng verbaut ist! Nicht einmal den Zylinder kann man gemütlich ausfahren da gibts schon probleme :D

Da gehts bei meiner Derbi schon viel leichter!

mfg

ja stimmt aber ich find es schaut halt dann wieder besser aus wenn alles schön verbaut ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das stimmt, aber trotzdem hat man mit ein bisschen Übung ziemlich schnell die HD in der Hand! :D

Der rosa Teil schätze ich ist bei dir der Schieber?

Normal ist der weiß, aber wer weiß, was anderes kann es nicht sein!

Mfg

Der Schieber in der Schwimmerkammer? Wies der Name schon sagt, das rosa Teil war der Schwimmer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hab heute den Vergaser mal durchgeputzt! War beim 2ten mal schon viel leichter ;) .

Ich hab gemerkt dass ich Ori schon eine 84er drinnen habe? Is dass nicht etwas viel? Dann werd ich wohl eine Düse über 100 brauchen wenn mit Drossel schon eine 84er Verbaut ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ne is nicht so viel, passt schon gedrosselt 84er

schau am besten wies entdrosselt dann is, würd so um die 95 rum nehmen, aber das musst du selbst entscheidn

zuviel rauchen sprich zu große düse solls dann auch net sein, aber besser ein bisschen nass statt zu mager

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich würde mit sportpott schon eine zwischn 98 - 105 nehmen!

so ca da drinnen wirds liegen schätz ich mal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So, hab heute den Vergaser mal durchgeputzt! War beim 2ten mal schon viel leichter ;) .

Ich hab gemerkt dass ich Ori schon eine 84er drinnen habe? Is dass nicht etwas viel? Dann werd ich wohl eine Düse über 100 brauchen wenn mit Drossel schon eine 84er Verbaut ist?

Original schon eine 84 düse?

Ich habe auch am6 wie du und hatte ori 75 alle meine Freunde auch, aber nur einer hat 76.

Ich hatte 84 drinnen als ich meine entdrosselt habe.

Die wahr ein bisschen zu klein, aber 88 währe optimal gewessen.

bei meiner rieju rs2 wars auch voll der aufwand die düse zu wechseln. hab jetz ne 102er drin.

102 hast du drinnen und nur entdrosselt?

Ich hatte kurz mal entdrosselt eine 92 drinnen, aber dann ging sie 15 km langsamer als vorher und hatte sogar zünd aussetzter.

Jetzt mit hebo habe ich 102 und ich könnte noch ein wenig runter gehen.

Ich kann mir nicht vorstellen das die gleichen motoren so große unterschiede haben.

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen