Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast ReplicaRacer

Roller für Cousine - Welcher ist gut?

Recommended Posts

Gast ReplicaRacer

Hallo

Da meine Cousine bald 15 wird und den Mopedschein bekommt, braucht sie natürlich auch ein Moped.

Gefallen würde ihr der Aprilia SR50, der kostet bei unserem Händler zur Zeit neu 2000€. Mein Onkel meint aber, dass wir vorher noch andere Roller besichtigen sollten. Welche guten Roller gibt es noch? Endgeschwindigkeit ist komplett egal da er sowieso gedrosselt bleibt, aber dafür sollte er haltbar sein und geringe Wartungskosten haben.

Ich kenne nur den Aerox und eben den SR, welche guten Roller gibts sonst noch?

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Piaggio NRG, Gilera Runner, SR50, Aerox/Nitro und Peu Speedfight sind so die Favoriten. ;-)

Die Modelle unterscheiden sich eh nur geringfügig.

Wie groß ist sie den?

Deine Cousine sollte sich erst einmal alle Modelle in Katalogen oder noch besser beim Händler anschauen.

Frauen sind ja oft recht pingelig was das Optische betrifft. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kenne eig auch nur den Rox und SR50!

Vl. Speedfight 2 von Peugeot oder nen Derbi Gp1 Open oder wie der heißt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ReplicaRacer
Frauen sind ja oft recht pingelig was das Optische betrifft. ^^

Am wichtigsten ist ihr eine dunkle Farbe, am besten schwarz hat sie zu mir gesagt^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den aktuellen Modellen kenn ich mich jetzt nicht so in den Farben aus.

Am besten ein paar Prospekte anfordern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi,

also ich könnte dir nen yamaha jog-rr empfehlen!!

sonst sind noch gut: peugeot jet-force, aprilia sr50, yamaha aerox, peugeot speedfight 2 (bei dem stimmt aber nur die optik!! die technik is schrott^^), gilera runner sonst fallen mir spontan jetzt keine mehr ein... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenns um haltbarkeit geht sollte es halt nur ein marken motor sein.. egal ob von minarelli, peugeot oder piaggio.... aber auch cpi motor nachbauten sind bei rollern nicht zu verachten.. bei rollermotoren sind cpi sehr nah am original und laufen meist sogar fast nochmehr.. also das sind die wichtigsten einschränkungen.. fahrwerk und solche sachen sind bei unter 100 kmh zu verachten oder vom benuter auszuwählen.. von weich bis hat.. seine wahl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wenns um haltbarkeit geht sollte es halt nur ein marken motor sein.. egal ob von minarelli, peugeot oder piaggio.... aber auch cpi motor nachbauten sind bei rollern nicht zu verachten.. bei rollermotoren sind cpi sehr nah am original und laufen meist sogar fast nochmehr.. also das sind die wichtigsten einschränkungen.. fahrwerk und solche sachen sind bei unter 100 kmh zu verachten oder vom benuter auszuwählen.. von weich bis hat.. seine wahl

also die rollermotoren von cpi gehen ori wirklich nicht so schlecht... nur der rest ist eine katastrophe...

bei meinem freund halten die spiegel nicht, die bremsen greifen nach 3000km überhaupt nicht mehr, der tankdeckel is irgendwie rausgefallen, den sitz kann man hochbiegen und ins fach reingreifen, vorderreifen schleift ab und zu beim kotflügel... also nur mal die gröbsten mängel....

also top roller ist sicher aerox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

CPI Motoren sind halt auch Minarelli Nachbauten. Deswegen gehn die auch nicht soo schlecht.

Wie schon gesagt eigentlich sind alle Motoren zu empfehlen.

Hängt dann nur noch von der "Schönheit" des Rollers ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würd den neuesten Runner empfehlen den hat ein Freund von mir und is ehrlich gesagt ein richtig schöner Roller gibts auch in Schwarz :thumbsup:

Der hat größere Räder als die meisten Roller usw tank ist auch zwischen den Beinen und nicht hinten also recht gut das Ding mein Favorit bei Rollern und wenn du tunst steigt er auch nicht so leicht auf weil der tank vorne is usw.^^

Und verarbeitung ist auch gut.

Alles in allem ein schöner Roller.

Ps: Ich mein den ab 2004.

bearbeitet von tuono1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ich würd den neuesten Runner empfehlen den hat ein Freund von mir und is ehrlich gesagt ein richtig schöner Roller gibts auch in Schwarz :thumbsup:

Der hat größere Räder als die meisten Roller usw tank ist auch zwischen den Beinen und nicht hinten also recht gut das Ding mein Favorit bei Rollern und wenn du tunst steigt er auch nicht so leicht auf weil der tank vorne is usw.^^

Und verarbeitung ist auch gut.

Alles in allem ein schöner Roller.

Ps: Ich mein den ab 2004.

Wobei man sagen muss, für ein Mädchen vlt. ein wenig schwer. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja fährt sich aber ziemlich locker find ich aber das muss sie dann entscheiden vl ein bissl zu wuchtig für einen typischen mädls roller aber vl gefällt er ihr ja meiner meinung nach is er der schönste 50/125 cc roller.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi,

also der jog-RR is technisch baugleich mit dem aerox, nur optisch gibts nicht so viele parts weil der nicht so weit verbreitet is...

aber echt ein top gerät lässt einen nie im stich....

und vorallem er is mit seinen 69kg echt leicht!! (hat nen abartigen abzug!!!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen