Michl46

Der neue "kleine Fragen Thread"

Recommended Posts

bin vorher ne 98er im 16er vergaser auf 50cc gefahren...

insgesamt säuft die gute aktuell wie nen loch (6-7 ltr auf 100km). denke da kaum, das die zu mager läuft, davon ab das die kerze eher dunkel aussieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Heppi:

Hallo!

 

Ich habe ein kleines Problem...

 

Mit dem 5. Gang kann meine schön ausdrehen und komme damit auch bis ca. 73-75 km/h lt. Tacho. 

Sobald ich aber in den 6. Gang schalte hält sie kurz die Drehzahl (ca. 1-2 Sekunden) verliert aber danach komplett, und komme dann nurmehr auf rund 65 km/h. Doch in der 5. passt alles! Übersetzung habe ich 11:53 (ori) also kann es fast nicht daran liegen dass sie diese nicht ausdrehen kann! 

Ich habe schon wegen der Düse überlegt, aber wenn diese nicht passen würde, würde sie ja nicht in der 5. in hohen Drehzahlen so gut gehen oder?!

 

Gruß

Hast du den Vergaser auch schon mal abgestimmt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mein am6 moped ist komplett entdrosselt und hat ein enox drauf mit 17,5mm gaser und ori luftfilter mit großen extra löchern, mit einer 75er düse läuft die sehr sehr fett kann nur halbgas fahren weil sie sonst ab stirbt und fährt sich eben wie ein viel zu fettes moped

 

 

Mir kommt 75er düse relativ klein vor, kann es sein das ich noch eine kleinere braucht? Oder stimmt mit dem gaser etwas nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Zahir0105:

mein am6 moped ist komplett entdrosselt und hat ein enox drauf mit 17,5mm gaser und ori luftfilter mit großen extra löchern, mit einer 75er düse läuft die sehr sehr fett kann nur halbgas fahren weil sie sonst ab stirbt und fährt sich eben wie ein viel zu fettes moped

 

 

Mir kommt 75er düse relativ klein vor, kann es sein das ich noch eine kleinere braucht? Oder stimmt mit dem gaser etwas nicht?

In welchem Bereich ist sie zu fett? Und was für ein Gaser ist drauf? Dell? Motoflow?  Hatte das Problem mit meinem auch erst. Durch die mitgelieferte viel zu schlanke Nadel war der Vergaser bis 3/4 Gas ständig zu fett dass ich erst dachte es läge an zu fetten Düsen. Mit der richtigen Nadel bin ich jetzt bei ner 92er Düse. Die 75er kann bei offenem Enox eigentlich nicht hinkommen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Zahir0105:

mein am6 moped ist komplett entdrosselt und hat ein enox drauf mit 17,5mm gaser und ori luftfilter mit großen extra löchern, mit einer 75er düse läuft die sehr sehr fett kann nur halbgas fahren weil sie sonst ab stirbt und fährt sich eben wie ein viel zu fettes moped

 

 

Mir kommt 75er düse relativ klein vor, kann es sein das ich noch eine kleinere braucht? Oder stimmt mit dem gaser etwas nicht?

Die Düse is viel zu klein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann man bei einer Aprilia RX50 die Cross Felge+Reifen einfach durch eine Supermoto Felge+Reifen tauschen?

brauch ich da eine neue Tachowelle?

wie ist dass mit dem Tacho wegen der Geschwindigkeit?

danke schonmal😋

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb LC122:

kann man bei einer Aprilia RX50 die Cross Felge+Reifen einfach durch eine Supermoto Felge+Reifen tauschen?

brauch ich da eine neue Tachowelle?

wie ist dass mit dem Tacho wegen der Geschwindigkeit?

danke schonmal😋

Sollte normalerweise passen, musst nur schauen, dass der knnendurchmesser der felgen gleich sind wie deine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann passts ja nicht oder, die cross haben 21 Zoll und die Supermoto 17

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

damit der tacho passt gibts mehrere möglichkeiten... zwischen den cross und sumos besteht bei dem wellenritzel ein unterschied (mehr oder weniger zähne)... oder du hast bei den modellen andere tachos mit anderem index.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb VapingYoda:

In welchem Bereich ist sie zu fett? Und was für ein Gaser ist drauf? Dell? Motoflow?  Hatte das Problem mit meinem auch erst. Durch die mitgelieferte viel zu schlanke Nadel war der Vergaser bis 3/4 Gas ständig zu fett dass ich erst dachte es läge an zu fetten Düsen. Mit der richtigen Nadel bin ich jetzt bei ner 92er Düse. Die 75er kann bei offenem Enox eigentlich nicht hinkommen. 

Ein 17,5mm areech, wie meinst du das im welchem Bereich? Hab noch eine nadel von einem 12er dello gaser könnte die in den areech passen? Welche nadel brauche ich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte wie gesagt das Problem mit dem Motoflow Dellorto Nachbau. Da wars einfach weil Dellorto Nadeln passen. Kannst deine ausbauen, genau ausmessen und dir mal die ganzen Nadeltabellen im Netz anschauen. So findest schon mal raus was drin ist.  Bei mir war es wie gesagt so dass die Möhre mit eigentlich passender Düse (Aufreissen, Vollgas und gänge durchladen) gut lief aber im Regelbereich der Nadel ein Wasserfall aus dem auspuff kam übertrieben gesagt.  Also bis 3/4 zu fett. Hat man auch gemerkt wenn man aus dem funktionierenden Vollgas minimal zurückgenommen hat ist sie direkt versoffen. Wieder aufreissen und es hat endlos gedauert bis das Gemisch  sich beruhigt hatte. Vielleicht hilft dir das dein Problem einzugrenzen.  

 

Das mit dem Bereich: Ich wollte wissen wann dein Mopp zu fett läuft. Bei Vollgas oder bis 3/4 gas. Daran kann  man ableiten wo der Fehler liegt weil ne 75er Düse im 17,5er mit nem Enox niemals reichen kann

bearbeitet von VapingYoda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist der alte radical racing lower (radical raw?) sehr laut und mit welchem auspuff kann man den Vergleichen? Wie ist der so? Kommt der Reso früh oder spät?

bearbeitet von Zahir0105

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.6.2020 um 22:05 schrieb VapingYoda:

Bei mir war es wie gesagt so dass die Möhre mit eigentlich passender Düse (Aufreissen, Vollgas und gänge durchladen) gut lief aber im Regelbereich der Nadel ein Wasserfall aus dem auspuff kam übertrieben gesagt.  Also bis 3/4 zu fett. Hat man auch gemerkt wenn man aus dem funktionierenden Vollgas minimal zurückgenommen hat ist sie direkt versoffen. Wieder aufreissen und es hat endlos gedauert bis das Gemisch  sich beruhigt hatte. Vielleicht hilft dir das dein Problem einzugrenzen. 

 

ähnliches problem hab ich bei meinem setup... um 1/2 bis 3/4tel stottert sie, vollgas dreht sie sauber raus. zum testen ob ne andere nadel was bringt, evtl clip umhängen, wenns noch geht? oder direkt ne nummer höher bzw niedriger nehmen? weiterhin, ich laufe bei magerer nadelabstimmung nicht gefahr, das die hauptdüse dann wieder zu mager ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab z.b. ne w7 drin, 2ter clip von oben (von vieren)... gut, grundsetup istn anderes. sie läuft, stottert aber und nimmt nich wirklich fahrt auf... dreh ich dann aus dem vor-reso raus, gehts einigermaßen, abhilfe schafft aber meist nur entweder vollgas oder gas wegnehmen und mit halbgas rausdrehen in den reso.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Flüssigkeiten rinnen aus wenn ich die Kupplungsabdeckung aufmache (um die Federn zu wechseln)? 

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb MopedHatzer334:

Welche Flüssigkeiten rinnen aus wenn ich die Kupplungsabdeckung aufmache (um die Federn zu wechseln)? 

 

Danke

Öl und Wasser 

 

Lass einfach beides vorher ab

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Zahir0105:

Öl und Wasser 

 

Lass einfach beides vorher ab

Meinst du Getrieböl oder halt das normale 2T Öl oder ist das das gleiche? 

 

Und du meinst Kühlflüssigkeit mit Wasser oder? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb MopedHatzer334:

Meinst du Getrieböl oder halt das normale 2T Öl oder ist das das gleiche? 

 

Und du meinst Kühlflüssigkeit mit Wasser oder? 

Getriebe Öl:) Warum sollte 2t Öl im gerieben sein?

 

Ja wasser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb MopedHatzer334:

Welche Flüssigkeiten rinnen aus wenn ich die Kupplungsabdeckung aufmache (um die Federn zu wechseln)? 

 

Danke

Hab ich auch vor ein paar Tagen gemacht. Kühlflüssigkeit ablassen, 2T Öl ablassen, Getriebeöl ablassen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Jonas Reichl:

Hab ich auch vor ein paar Tagen gemacht. Kühlflüssigkeit ablassen, 2T Öl ablassen, Getriebeöl ablassen

warum 2t öl?

bearbeitet von Zahir0105

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...