Jump to content

Der neue "kleine Fragen Thread"


Michl46

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb darktiger0512:

original Derbi D50B0

 

Sollte der Strom für die Blinker nicht eigentlich von der Batterie kommen?

Stimmt, an sich schon. Die Batterie muss ja auch geladen werden, vielleicht ist die nicht mehr ganz in Ordnung.

Mir ist das jedenfalls bei meiner Gilera nie aufgefallen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 27.9.2021 um 15:14 schrieb vali5k:

Kurze Frage 
 

Bin seit kurzem im Besitz von einem 2win v force.
https://www.mopedtuner.at/2win-force-membran-p-1358.html?osCsid=0vnf6umvac7t5pf71a1asn7e76

Sollte der Maxflow sein. Laut Beschreibung passt er durch Langlöcher ohne zu fräsen in den Motor. Ich nehme mal an das das stimmt. Kann man ihn mit dem vforce 3i vergleichen?

 

Habe auch einen 28 Kundo daheim. 

Mein kommendes Setup wäre.

80 metrakit pro race 4 (geportet M2F) gespacert 1,5mm

43hub barikit welle c4lager

mvt dd

krm 80-90

2win v force

Motor bearbeitet
Sollte ich einen größeren Vergaser anschaffen? Wenn ja welchen.

Danke im Vorraus,

Bin gerade noch am überlegen welchen Auspuff ich nehmen soll. Ich tendiere zwischen dem KRM 80-90 und dem Blaze 80. (Werden keine 43 hub) Zyli wird aber geportet. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 20 Stunden schrieb darktiger0512:

Wenns echte 67 sind dann dreht sie laut meinen Berechnungen bis 11,6k was auch möglich sein könnte. 

Aber wie ich sehe hast du eine Derbi Bj 2012 da ist der Tacho recht ungenau, wie ich50 gefahren bin hats bei einem Freund 56 angezeigt.

 

Ich würde dir empfehlen eine längere Übersetzung reinzugeben (z.B. 11:53) weil das echt sehr schädlich für den Motor ist bei so einer Drehzahl zu fahren. Dann gibst eine Drossel rein in den Auspuff oder eben einen DZB. 

BTW war heute am Ende der Anzeige vom Tacho was die drezhal betrifft. Konnte sogar nicht alles anzeigen weil sie dann  noch weiter drehte. Das heist die war locker so bei 14,500😂. Das waren 80km/h am Tacho. Wir waren zu zweit unterwegs.

bearbeitet von michi_pilli_m
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 43 Minuten schrieb michi_pilli_m:

BTW war heute am Ende der Anzeige vom Tacho was die drezhal betrifft. Konnte sogar nicht alles anzeigen weil sie dann  noch weiter drehte. Das heist die war locker so bei 14,500😂. Das waren 80km/h am Tacho. Wir waren zu zweit unterwegs.

Bist du bei 50% Gefälle gefahren sonst kanns ich mir nur schlecht vorstellen 14500 drehst mit einem 70 Pro Race vielleicht aber niemals mit Ori Zylinder. Bergab ist bei mir bei 11000 Schluss @Ori Pott

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb michi_pilli_m:

Ok, was ist den das maximum was der digitale Derbi Tacho anzeigen kann?

Was würde es mir den bringen dich anzulügen? Ich schwörs, das ist kein Scherz die hat so hoch gedreht das es der Tacho nicht mehr anzeigen konnte. Ich glaubs ja selbst nicht mal und ich weiß auch das das eigentlich nicht normal ist aber es ist nun mal so.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb michi_pilli_m:

Was würde es mir den bringen dich anzulügen? Ich schwörs, das ist kein Scherz die hat so hoch gedreht das es der Tacho nicht mehr anzeigen konnte. Ich glaubs ja selbst nicht mal und ich weiß auch das das eigentlich nicht normal ist aber es ist nun mal so.

Ich meins nicht böse nur sag ich das 14 500 Umdrehungen schlecht möglich sind. Tut mir leid falls du dich beleidigt fühlst. Der Derbi Tacho kann 12000 Umdrehungen anzeigen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb darktiger0512:

Ich meins nicht böse nur sag ich das 14 500 Umdrehungen schlecht möglich sind. Tut mir leid falls du dich beleidigt fühlst. Der Derbi Tacho kann 12000 Umdrehungen anzeigen.

Nein, ich fühle mich nicht beleidigt, wollte nur klar rüber bringen das das kein spaß ist. Ok, das hat sie eben bis 12k gedreht. Kann es sein das durch die lange Übersetzung so wenig wiederstand auf den Motor wirkt das er einfach bis zum verrecken dreht? Der Motor wird nämlich auch brutal heiß. Bin heute mit kurzer Hose gefahren und ich konnte meine Beine nicht auf den Fußrasten lassen weil es einfach zu heiß war. Ich weiß aber das sie nicht mager läuft, ist gerade ne 88er düse drinnen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Minuten schrieb michi_pilli_m:

Nein, ich fühle mich nicht beleidigt, wollte nur klar rüber bringen das das kein spaß ist. Ok, das hat sie eben bis 12k gedreht. Kann es sein das durch die lange Übersetzung so wenig wiederstand auf den Motor wirkt das er einfach bis zum verrecken dreht? Der Motor wird nämlich auch brutal heiß. Bin heute mit kurzer Hose gefahren und ich konnte meine Beine nicht auf den Fußrasten lassen weil es einfach zu heiß war. Ich weiß aber das sie nicht mager läuft, ist gerade ne 88er düse drinnen.

Das kann schon sein so ist es bei den entdrosselten Euro 4 Mopeds mit ori Übersetzung auch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

Servus zusammen bin neu hier.

 

Habe mir eine Derbi Senda SM Bj.00 mit EBS Motor, 14er Phva Vergaser und einem Enox zugelegt für die Frau. Die Maschine soll wieder gedrosselt werden bzw. habe ich die Krümmerdrossel (Original) eingebaut und das Plättchen wieder im Vergaser. 

Nun zu meinem Problem. Sie läuft wenn es eben ist 45km/h (laut Tacho). Mit Rückenwind dreht sie ab 47-48km/h auf und zieht weiter bis knapp 75 (laut Tacho). 

Ritzel bin ich schon bei 11/53. Vieleicht weiß auch jemand was Original für Düsen verbaut sind, aktuell HD 65, ND 30, Choke 50. 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb Chris7185:

Servus zusammen bin neu hier.

 

Habe mir eine Derbi Senda SM Bj.00 mit EBS Motor, 14er Phva Vergaser und einem Enox zugelegt für die Frau. Die Maschine soll wieder gedrosselt werden bzw. habe ich die Krümmerdrossel (Original) eingebaut und das Plättchen wieder im Vergaser. 

Nun zu meinem Problem. Sie läuft wenn es eben ist 45km/h (laut Tacho). Mit Rückenwind dreht sie ab 47-48km/h auf und zieht weiter bis knapp 75 (laut Tacho). 

Ritzel bin ich schon bei 11/53. Vieleicht weiß auch jemand was Original für Düsen verbaut sind, aktuell HD 65, ND 30, Choke 50. 

 

Die Düsen müssten original sein. Du hast nicht mehr den originalen Auspuff, oder? Sportauspuff gedrosselt ist eigentlich nicht sehr gut. Du könntest nen drehzahlbegrenzer verbauen oder nen originalen Auspuff auftreiben

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mahlzeit, ab wieviel volt bordspannung sollte das blinkerrelais funktionieren?

 

grund der frage ist, unter 13V hab ich keine blinkfunktion, hab noch das originale CPI relais (für led-blinker) und einen satz led blinker verbaut.

nervt insgesamt etwas, da im stand teilweise der blinker nur geht, wenn ich etwas mit dem gas spiele damit die ladespannung rauf geht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 7.8.2021 um 01:30 schrieb Loki:

 

wenns denn mal 30cc mehr wären, der airsal 80 hat auch nur runde 76,6cc.

gute 7-8 liter auf 100km laufen da durch, ohne das ich die kiste übermäßig scheuche.

 

kerze schaut übrigens so aus

 

2014014244_WhatsAppImage2021-08-06at15_46_47.thumb.jpeg.d23e040907fd3cc04ab907f7fba48245.jpeg

Hast übrigens recht gehabt, meine ist jetzt ganz gut abgestimmt und verbraucht nur noch 4,2L auf 100km

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb Lasse2910:

Hast übrigens recht gehabt, meine ist jetzt ganz gut abgestimmt und verbraucht nur noch 4,2L auf 100km

 

äh, womit recht? hab meine nun auch auf weitestgehend fahrbares setup stehen und ca 4.2-4.4 liter runter. weiss nu nur nich, ob die wegen der niedrigeren temperaturen so gut läuft.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 38 Minuten schrieb Loki:

 

äh, womit recht? hab meine nun auch auf weitestgehend fahrbares setup stehen und ca 4.2-4.4 liter runter. weiss nu nur nich, ob die wegen der niedrigeren temperaturen so gut läuft.

Damit, dass 70/80ccm nicht so viel verbrauchen sollten.

 

Ah cool, dann kann ich vielleicht auch irgendwann über 80ccm nachdenken, nur bei den Spritpreisen gerade...

 

bearbeitet von Lasse2910
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb Lasse2910:

...nur bei den Spritpreisen gerade...

 

 

wo ich dann mal den anstoss habe. wie schauts mit e10 verträglichkeit aus? der normale super und super+ kraftstoff hat ja auch schon 5% ethanol, bezweifel das da nochmal 5% mehr den braten fett machen.

 

hat da einer erfahrungen zu? mir ist bewusst das gerade das ethanol dazu neigt, öle und fette "abzuwaschen", daher an sich ja nicht so günstig für 2takter.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 22 Minuten schrieb Loki:

 

wo ich dann mal den anstoss habe. wie schauts mit e10 verträglichkeit aus? der normale super und super+ kraftstoff hat ja auch schon 5% ethanol, bezweifel das da nochmal 5% mehr den braten fett machen.

 

hat da einer erfahrungen zu? mir ist bewusst das gerade das ethanol dazu neigt, öle und fette "abzuwaschen", daher an sich ja nicht so günstig für 2takter.

Hab ich mich auch schonmal gefragt, hab in diversen Foren geschaut, ne einheitliche Antwort hab ich nicht gefunden:

das soll zum Beispiel Aluminium angreifen und auch die Gummischläuche, aber du hast Recht, dass die 5% das ja auch schon machen müssten.

 

Ich persönlich tanke immer das normale E5. ich glaube aber, wenn du es schnell verbrauchst und es nicht lange stehen lässt müsste das gehen. Die Frage ist aber auch, ob sich das überhaupt lohnt, der Verbrauch soll ja auch höher sein

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

E10 kann man tanken, läuft auch. Aaber: das Hauptproblem isja dass das Zeug beim einwintern im Vergaser so ne Sülze bildet die den Vergaser dann verstopft, sowohl bei E10 als auch bei E5.. Also am besten super+ oder ultimate tanken bevor man das Gerät für längere Zeit stehen lässt. 

Und wenn man ein Moped mit richtig hoher Verdichtung fährt sollte man eh nur super+ fahren, um Detonationen vorzubeugen.. Also ich fahr bei all meinen Mopeds prinzipiell nur super+ oder ultimate, weil sicher is sicher. 

Bei Serienmopeds funktioniert das natürlich, klar.. 

Normalerweise sollte das bei normalen Sportsetup auch E10 funktionieren, aber nur wenn Verdichtung, Temperatur und ZZP im grünen Bereich sind, was halt immer ne zweifelhafte Annahme ist. 

Ich hätte zB schon bei meinem 74er TP Gusszyli Detos weil lange Vollgasstrecken und zu kleinen Airboxeinlass, das erhöht erstaunlicherweise die Abgastemp erheblich.. 

 

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Minuten schrieb 2Stroka:

E10 kann man tanken, läuft auch. Aaber: das Hauptproblem isja dass das Zeug beim einwintern im Vergaser so ne Sülze bildet die den Vergaser dann verstopft, sowohl bei E10 als auch bei E5.. Also am besten super+ oder ultimate tanken bevor man das Gerät für längere Zeit stehen lässt. 

Und wenn man ein Moped mit richtig hoher Verdichtung fährt sollte man eh nur super+ fahren, um Detonationen vorzubeugen.. Also ich fahr bei all meinen Mopeds prinzipiell nur super+ oder ultimate, weil sicher is sicher. 

Bei Serienmopeds funktioniert das natürlich, klar.. 

Normalerweise sollte das bei normalen Sportsetup auch E10 funktionieren, aber nur wenn Verdichtung, Temperatur und ZZP im grünen Bereich sind, was halt immer ne zweifelhafte Annahme ist. 

Ich hätte zB schon bei meinem 74er TP Gusszyli Detos weil lange Vollgasstrecken und zu kleinen Airboxeinlass, das erhöht erstaunlicherweise die Abgastemp erheblich.. 

 

Gruß

Hat nicht Super Plus auch 5% Ethanol? Das müsste doch dann keinen Unterschied machen beim einwintern, oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb Lasse2910:

Hat nicht Super Plus auch 5% Ethanol? Das müsste doch dann keinen Unterschied machen beim einwintern, oder?

Ämm ja sry, hab mich geirrt.. Das is nur bei ultimate102 der Fall. Hier ein Video von jemandem der das erklärt. Der weiss wovon er redet, kenn den persönlich. Der hat Ahnung. 

Wenn man die Möhre regelmäßig leerfährt is der Sprit kein Problem. Nur wenn die Kiste länger steht. 

Guggsdu hier:

https://m.youtube.com/watch?v=FkfolKMlCvI

 

Gruß 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also kann ich der karre auch ruhig das e10 geben? wobei die aussage bzgl aluteile mir schon wieder angruselt, da ja der airsal kein gußklumpen is...

 

wenn ich die karre länger nicht fahre, entleere ich eh den vergaser. wenns dann wirklich monate sind, dann sogar tank, das zeug kommt dann in nen kanister, vorher schön durchschütteln und wieder rein in die lady.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb michi_pilli_m:

Wie kann das sein das eine offene Derbi mit Sportkrümer nicht mehr als 60km/h geht? Drehzalbegrernzer ist keinet drinnen und Vergaserdrossel auch. Kann jemand weiter helfen? Wurde auf 85 umgedüst.

sollte eigentlich nicht sein. Vielleicht passt die Düse nicht. Meine geht mit Sportkrümmer und Sport CDI und 84er HD 67-70 km/h. 

 

 

bearbeitet von Spinatfeind05
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...
×
×
  • Neu erstellen...