paulpanzer

Ex-Team
  • Gesamte Inhalte

    7.811
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von paulpanzer


  1. Meinst du den 80ccm Barikit Racing Replica um 159€ , oder den 80ccm Barikit Alu Sport ? Da ist nämlich ein gewaltiger Unterschied.

    Der 80er Racing Replica ist ein Gusszylinder und wirklich nur für mehr Kraft gedacht!

    Der 80er Barikit Alu ist im Prinzip ein 80er Airsal Sport, ALLERDINGS mit größerem Auslass, mehr Verdichtung und dem mod. Kopf, also der Aufpreis lohnt sich auf jeden Fall!


  2. Es gibt so viele Supportwege die man nutzen kann, wenn ich die PNs jetzt erneut freigebe, dann erhalte ich wieder unzählige Fragen zur passenden Düse, welches Problem hat mein Moped, welches Moped soll ich kaufen, etc. etc.

    Nicht das ich das ned beantworten möchte, aber aktuell fehlt mir echt die Zeit, solche Angelegenheiten auch noch zu managen.


  3. @tb14: Ist natürlich klar, dass es ärgerlich ist, wenn man dringend etwas braucht, aber es nicht lieferbar ist. Finde es nur unfair, wenn man dann uns die Schuld gibt, weil wir keine Lieferzeit nennen können.

    Dennoch danke für deine netten Worte ;) . Du kannst dir sicher sein, sobald ich eine positive Nachricht vom Lieferanten habe, werde ich mich bei dir melden, bzw. nach Eintreffen der Kette, deine Bestellung verschicken ;) .


  4. Wie gesagt, es steht jedem frei, wo er bestellt :) . Ich bin heute sicherlich noch eine Stunde im Lager, und Facebook, bzw. Mailsupport gibts bis 22Uhr, aus 4-6 Händen holen wir derzeit schon fast das maximum raus, bin froh, dass die Mehrheit das zu schätzen weiß ;)


  5. Zuerst mal ein großes Dankeschön an die User, die Ahnung haben wie es läuft und mich hier schon so toll vertreten haben :)

    Bezüglich dem Server: Die Webseite wird aktuell noch beim Anbieter "easyname" gehostet. Wir haben zwar schon auf ein besseres, leistungsfähigeres Setup gewechselt, aber das reicht anscheinend noch immer nicht aus. Daher wird derzeit der Shop auf einem Zweitserver installiert, damit es zu keinen Ausfällen mehr kommt.

    1. Lieferzeit unbekannt: Wir produzieren Produkte wie z.b. die Ketten nicht selbst in einer Hinterhofwerkstatt, sondern beziehen diese von Großhändlern. Wenn dieser keine Angabe zur Lieferzeit machen kann, weil er diese selbst von einem Hersteller oder gar aus Fernost importiert, kann ich, oder jemand vom Support, das ganze nur so weiterleiten. Ist mir ehrlich gesagt lieber als gewisse Hersteller und Großhändler, die meinen "es kommt alles in einer Woche" , und nach einer Woche dann nochmal schreiben "Gab eine Verzögerung, kommt alles nächste Woche" , und das gleiche Spiel zieht sich dann über Wochen.

    2. Lagerstand: Wie Erli schon gesagt hat, wenn ein Artikel im Shop gekauft wird, wird automatisch der Bestand aktualisiert. Leider kommt es täglich vor, dass unzählige Leute persönlich im Lager vorbeischaun und Artikel kaufen OHNE diese im Online-Shop zu bestellen. Wenn das 2-3 Leute am Tag sind, kann man den Bestand manuell up to date halten, aber derzeit sind es sicherlich 10-20 Personen jeden Tag, da kann es schon vorkommen, dass gewisse Referenzen vergessen werden zu aktualisieren. Ein kurzer Anruf, E-Mail, oder Facebooknachricht vor dem Kauf tut keinem weh und würde einer Wartezeit ggf. schon vorbeugen.

    Weiters wird aktuell der Lagerstand pro Produktgruppe angezeigt. Nehmen wir als Beispiel wieder die Ketten. Die gibts in rot, blau, weiß und gelb. Aktuell ist es so, wenn z.b. 5x blau auf Lager ist, dann wird "Artikel ausreichend auf Lager" angezeigt. In naher Zukunft wird das System aber verbessert, sodass für jede Auswahlmöglichkeit einen eigenen Lagerstand gibt.

    Natürlich fällt es immer auf uns zurück, wenn ein Hersteller z.b. bei einem Zylinderkit den Dichtsatz vergisst, bzw. wenn das Paket beim Paketdienst aus meist unbekannter Ursache mehrere Tage eingelagert wird, bevor es ausgeliefert wird. Bevor man sich beschwert oder sinnlos rumschimpft kann man auch auf das Paket schauen, mittels Paketnummer online den Status einsehen und weiß ganz genau, wann es aus unserem Lager abgeholt wurde ;) .

    Auch wenns die Einzelnen nicht interessiert (Recht machen kanns man eh nie allen Leuten) , ich bin froh, dass wir weiterhin eine schöne Aufwärtstendenz bei Neuanmeldungen, Bestellungen, Anfragen und natürlich auch im Umsatz verzeichnen können. Das zeigt mir, dass wir am richtigen Weg sind.

    Jeder hat natürlich das Recht auf seine Meinung. Wer meint, wir sind zu langsam, unsicher oder faul, muss ja nichts bestellen, alle unsere Produkte bekommt man auch wo anders :naughty:


  6. Ach über dieses Thema könnt ich etliche Geschichten erzählen ;) . Einmal ein Zeitungsabo abgeschlossen, schon hat man diverse Callcenter wie eine Mückenplage am Hals.

    Wer bei mir schon alles angerufen hat - teilweise echt lustig ^^ . Ging auch meist um Gewinne, die sie mir erst überweisen können nachdem ich die Bearbeitungsgebühr bezahlt habe...

    Ein anderes Mal meldete sich jemand mit "Österreichische Post AG", man brauche meine Adresse, weil sie ein Paket haben, wo nur der Name zu lesen ist - und anscheinend auch die Telefonnummer :naughty:

    Dann gabs noch Anrufe - da sagte man mir, ich hätte noch einen alten Festnetztarif, und sie können mich kostenlos auf den neuen billigeren Tarif umstellen, ohne Zustimmung flatterte paar Tage später ein Zahlschein ins Haus - Mülleimer auf - Schundblatt rein - fertig war die Geschichte.

    Sollten es hartnäckige Firmen sein, dann kann es schon sein, dass 2-3 "letzte Mahnungen" eintreffen, auch ab in den Mülleimer damit, früher oder später wirds denen ums Porto zu schade!

    Anwalt einschalten musst du erst, sobald du einen Mahnbescheid, oder ein Einschreiben von einem Inkassounternehmen bekommst. Ohne Einschreiben - wieder die Mülleimer-Tour. Die Zustellung könnens nämlich nicht nachweisen!

    Sind auch bei mir meist deutsche Unternehmen. Mittlerweile ists mir um die Zeit zu schade, diese Anrufe in die Länge zu zögern. Wenn ich nun solche Anrufe erhalte (meist bin ich da eh am PC) wird ein schriller hoher Ton auf max. Lautstärke abgespielt :crazy: