Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 2024-06-13 in all areas

  1. ich habs hier im Forum schon sicher zwölfhundertachtzigtausendmal geschrieben... normales Getriebeöl funktioniert nicht!!! Es muss für Nasskupplung spezifiziert sein. Normale Getriebeöle haben reibungsmindernde Eigenschaften welche die Kupplung rutschen lassen. Deshalb muss auf dem Öl explizit draufstehen FÜR NASSKUPPLUNG GEEIGNET. 4Takt-Motoröl für Motorräder kann übrigens auch verwendet werden, da Motor, Getriebe und Kupplung bei Motorrädern im selben Öl schwimmen. Keinesfalls iwelches PKW-Öl verwenden. Die Kosten für diesen Tipp betragen übrigens 3 likes, sonst kommentier ich hier nixmehr. Gruß
    2 points
  2. hab ich noch nie was von gehört...... also sind die federn garnicht nötig ?
    1 point
  3. warum taucht überhaupt der S6 Bigracing in dieser Liste auf? Willst du ein richtiges Rennmoped bauen odser ein normales Sportsetup? Ich lese das hier fast wöchentlich dass iwelche Noobs sich diesen Zylinder verbauen und mit nem lahmen ABE-Sportauspuff fahren.. totaler setup-fail! Wenn dann nimm den S6 Streetrace, der is gut alltagstauglich! BANANE3000!
    1 point
  4. 1 point
  5. Wasserpumpen simmering ist defekt. Das ist die Ursache beider Probleme. Gruß
    1 point
  6. schade, der Primärantrieb ist ohne Ruckdämpfer und der Korb ist wohl anscheinend auch nicht tiefer als ori.. zumindest steht da nix dabei dass da ein dickeres Kupplungspaket reinpasst. Gruß
    1 point
  7. Hol dir bereits eine entdrosselte Cdi von Gearparts. Ist besser als das eine Kabel da rauszuquetschen. Düse das Moped anders um, nimm die Luftfilterdrossel raus und verbau dir einen Sportler. Empfehle da den Yasuni R2. Entdrossel den und dann passt das. Sonst kannste ja nen Dzb noch verbauen.
    1 point
  8. Wenn sie schön anliegen würde ich sie lassen. Gegebenfalls kannst du die Dichtringfeder kürzen um wieder mehr Vorspannung zu erhalten.
    1 point
  9. Servus! Hast du deine Rieju schon entdrosselt (CDI und Krümmer?), weil ein Freund von mir fährt auf der Geraden 75kmh und bergauf um die 25kmh mit 13:62. Schneller wirst du bergauf ohne Sportauspuff/größeren Zylinder nicht kommen. Was ich noch sagen muss ist, dass du wirklich eine zu kurze Übersetzung hast, du bist ja andauernd am schalten. Probier mal ein 11/12/13er Ritzerl wie sichs damit fährt, weil ein 10er Ritzerl ist wirklich klein.
    1 point
  10. Der Anschlussdurchmesser für den Flansch wäre noch interessant, denke der ist größer als 28mm, warscheinlich 32 oderso. Also ich hab da ne echt gute Birne für meine RS50, und zwar die Top Performances Auspuffanlage. Da kann man auch große Hülsen in den Krümmer reinstecken und von der Länge und Durchmesser her passt richtig gut zu leistungsstarken 80er Sportzylindern, is ne echte Universalwaffe. Vor allem hat die Anlage ABE, geht aber eigentlich schon fast Richtung Racing-Kategorie. Also die wird auch mit nem 90er Sportzylinder richtig gut gehen Absolut fettes Teil, kein Vergleich zu Birnen wie Yasuni R2 oder diese Voca-birnen mit ABE. Wird nur leider nichtmehr hergestellt weil die Mopeds auch schon seit bald 20 Jahren nicht mehr gebaut werden. Schade dass es die nichtmehr gibt, wie gesagt fettes Teil mit ordentlich Volumen. .. eigentlich müsste man für solche Teile ein "old parts topic" eröffnen. Ich hab die Birne 2mal, einmal noch orginal verpackt hier liegen... würde ich aber nichtmal für den doppelten Kaufpreis hergeben😄 Gruß
    1 point
  11. dann muss man das richtig distanzieren... dadurch das die dichtung sich auch setzt kann man garnicht so genau messen ob das spiel nun passt oder nicht. falls du immer noch den CPI motor drin hast, die dinger haben eh immer viel grösseres spiel als eine original AM6. leider gehen aber auch die getriebe bei den dingern gerne hoch (aufgrund materialgüte und ich behaupte auch aufgrund schlechtem einmessens der wellen)
    1 point
  12. Sieht nicht verkehrt aus. Wenns schön ausdreht und gut läuft kannst es ruhig so lassen. Gruß
    1 point
  13. Meistens ist bei sowas einfach irgendwas verpfuscht. Kommt man hier im Internet auch nicht wirklich weiter... Einfach systematisch alles messen und prüfen dann klappts schon.
    1 point
  14. Die Übersetzung ist unangenehm zum fahren. Würde 13 50 sowas nehmen dann läufts nen hunderter. Mit 12 60 vielleicht 80 bis 85 aber tut nicht gut. Gruß Max
    1 point
  15. Okay, ich überlege auch nochmal. Viel Glück, ich melde mich mal falls mit was einfällt. Mfg Fynn
    1 point
  16. Ja das geht schon aber da musst du leistungstechnisch was machen sonst ändert da sich nicht viel. Probier mal 14-52 wenn sie noch gut läuft dann ist gut ansonsten wenn die Beschleunigung rapide runter geht dann mal 13 probieren oder ne andere membran. Wenn dir Geld recht egal ist kannst auch ne innenrotorzündung nehmen. Damit entlastest du die KW und sie läuft auch schneller dementsprechend aufgrund der geringen Trägheit des original polrads. Grüße Fynn
    1 point
  17. Eventuell brauchst du neue Stecker für Masse, Fernlicht und Abblendlicht. Aber ansonsten funktioniert das ohne weiters 👍
    1 point
  18. Meinst du Gewinde zernudelt oder was meinst du mit "gesprengt"? Wenn das Gewinde rundgedreht wurde kannst das ziemlich easy mit ner Helicoil fixen. Dann hast wieder ein 1a Gehäuse, mal abgesehen davon dass du alle Lager tauschen solltest, wenns geht auch die Nadellager. Gruß
    1 point
  19. Du hättest definitv das Getriebe abdecken sollen! Jetzt ist dein kompletter Block mit Spänen verseucht. Gruß
    1 point
  20. Passt ein 420 kettensatz auf eine Aprilia Classic? Was ich weiss hat AM5 415 und AM 6 420
    1 point
  21. Kannst ja den Simmerring durchschneiden und dann reinstecken ist bestimmt dicht.🤓
    1 point
  22. Haste das getriebe scheinbar nicht richtig ausdistanziert. . . . Explosionszeichnung nehmen und neu zusammen bauen und ab geht's. Gruß
    1 point
  23. Das was du hier in deinem Text zusammen geschrieben hast ist im überwiegenden Teil hart gesagt falsch... Wenn du spezifischere Fragen hast; kann ich dir evtl genauer weiterhelfen. Und...was zum Kuckuck sind lange steuerzeiten? Langer Weg zwischen OT und Port? Lange diszanz zwischen UT und Port? Oder lange Distanz von 0-100km/h? XD Gruß
    1 point
  24. Ohne auseinander bauen wird das nix. Am besten ne Explosionszeichnung zur Hand nehmen und Stück für Stück zusammen bauen. Da ist im Getriebe irgendwas nicht richtig zusammen.
    1 point
  25. Der Öltank hat einen eigenen Ölstandsensor eingebaut genauso wie der Tank
    1 point
  26. Die innenrotorzündung entlastet die Kurbelwelle bekommst dadurch aber auch mehr Drehzahl ist ein Glücksspiel
    1 point
  27. Ich hab selber recht viel Erfahrung mit dem Zylinder aber ich glaube die Leistungs und vor allem die Drehmoment Werte nicht. Hier ein Beispiel wie meine früher lief. Das ganze habe ich sehr auf Drehmoment getrimmt. Setup war 28mm PWK MVT DD mit deutlich mehr Vorzündung als mir heute lieb wären und einem selbst entwickeltem Auspuff. Das Drehmoment ist schon sehr hoch für diesen Zylinder.
    1 point
  28. den Flansch brauchst du nicht weil der Radical den schon drauf hat. Einfach wie den Ori Auspuff mit den 2 Schrauben am Zylinder befestigen. Den Flansch brauchst du nur bei Auspuffen welche gesteckt und mit federn gehalten werden wie Enox, Voca, SCR, etc
    1 point
  29. Mehr Hub mehr Schub😂 Mit mehr Hub hast mehr Kraft von unten dafür drehst nicht ganz so hoch wie mit weniger Hub Bei starken Orihub Zylinder solltest Üs anpassen sonst hast leistungsverlust aber sonst musst eigentlich nichts bearbeiten
    1 point
  30. Servus, lässt sich eine Gabeldichtung irgendwie pfuschen, ohne die Holme ausbauen zu müssen? Durch den Vorbesitzer meiner Rieju MRT 50 ist die Brücke nämlich verzogen, was es zu einer Qual macht die Holme raus und wieder rein zu bekommen. Gibt es einen Weg die Dichtung zu tauschen ohne die Holme ausbauen zu müssen? Liebe Grüße
    0 points
  31. Perfekt, dann werd ich das so probieren, vielen Dank! /s
    0 points
  32. Hallo Leute habe eine Rieju mrt 50ccm und wollte fragen mit welcher Übersetzung ich sie schneller bekomme hab mich bisschen durchgetestet aber einfach nicht das richtige gefunden aktuell habe ich 10/56 weil ich schauen wollte wie sie zieht naja was soll ich sagen 20km/h bergauf hab ich nicht erwartet Auf der geraden mag bessere Beschleunigung ja gut sein aber wie könnte sie bergauf nochmal bisschen schneller gehen oder woran kann das liegen das sie bergauf schlecht geht?
    0 points
  33. Am besten Verkaufen. So hart es klingt mit KSR hat man oft Ärger kann ich dir aus Erfahrung sagen. Ansonsten HD anpassen Nadelclip etc. Vergaser Abstimm Tutorial halt. Gruß Max
    0 points
×
×
  • Neu erstellen...