Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 2024-03-24 in all areas

  1. Hier noch Bilder vom Making of
    5 points
  2. Da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen! Das bringt michts ausser Probleme. warum kein Bidalot RF50WR? Der läuft put of the Box schon mehr als gut. Gruss
    2 points
  3. Das Zündkerzen Bild ist zweitrangig. Wenns sauber hochdreht und gut läuft passt des schon.
    1 point
  4. Wenn du irgendwann mal auf 70cc wechselst dann 21 sonst genügt der 19 auch vollkommen kommt aber drauf an was du machen willst bei deinem Moped
    1 point
  5. Immer noch unterm Tank. Gruß Max
    1 point
  6. Das ist beim schalthebel darüber als schutz oder so aber brauchst du nicht
    1 point
  7. Wenn du jetzt schon einen neuen Kolben neben dir hast würde ich den auch nehmen. Aber putz den Zylikopf falls der Ablagerungen hat
    1 point
  8. Der Kolben sieht nach meines Erachtens noch super aus. Der Zyli hat schätz ich mal nur normale Laufspuren. Ich würde an deiner Stelle wenn das Teil noch Kompression hat lassen wie es ist. Aber ich würde an deiner Stellen die Ablagerungen am Kolbendach und auf dem Zylinderkopf wegmachen mit Stahlwolle.
    1 point
  9. der 50cc Airsal bringt absolut nix^^ geht danach immer noch wie n sack nüsse. irgend nen sport auspuff ran und gut ist. Gruß
    1 point
  10. So funktioniert ein 2takter eben... Wenn du untertourig leistung willst brauchst du 80cc oder mehr Gruß
    1 point
  11. Servus DB50 gibts gar nicht. D50B0 lautet die Korrekte Bezeichnung. Und Db50 Euro2 stand da sicher auch nicht drauf🤣 Es gibt EBS/EBE= Euro2 und Euro3 = D50b0/D50B1. (diese Euro2...3..blablabla normen stimmen eh nicht genau genommen. Das ist eine abgasnorm und keine Motorbezeichnung. Dein kollege braucht also einen Zylinder für d50b0/Euro3! Gruß
    1 point
  12. Voca ist auch zum empfehlen. Einmal der Rookie oder Warrior/ chrome
    1 point
  13. wie du schon festgestellt hast ist der ethanolanteil das problem... thema schmierung. mir wäre es das nich wert.
    1 point
  14. Das mit dem Kolbenspiel ist ne gute Idee. Der kolben ist Vertex. Von den Bidalot Kolben hab ich schon gehört😂 Aber ich glaube die gibt es gar nicht mehr. Nur noch VHM und Vertex. (Korrigier mich, wenn ich falsch liege) Richtig, eine Ausgleichswelle ist drin. Wegen den vibrationen hab ich nichts getestet. Das mit dem Gewicht dranhängen ist sicher eine gute Idee. Der Vergaser ist eben nur mittels Gummitülle befestigt. Das könnte noch Probleme geben. Liedolsheim sieht bei mir seit dieser Woche schlecht aus. Mir sind beide Leute abgesprungen welche ich einplante.. Gruss
    1 point
  15. Hoi! Dieser Auspuff ist ähnlich wie der Most 50cc auf Orginalzylinder oder ganz normale daily-Gussbrockenzylis ausgelegt, von wegen racing oderso.. einfach nein. Das ist einfach ein guter Sportauspuff für 50cc, alles andere ist Quatsch mit Soße. Sieht man aufn ersten Blick was Länge und Durchmesser angeht. Ausserdem ist der Auspuff bei Mopedtuner nicht lieferbar. Wenn du also so nen gscheiten Auspuff suchst der auf nem Ori-zyli richtig gut abgeht dann hol dir den 50er Most und dein Moped geht entdrosselt roundabout 100 Sachen. Gibts bei den Franzosen zB. bei scootfast recht günstig. Gruß
    1 point
  16. Ich weiß zwar jetzt nicht die Steuerzeiten deines Zylinders nicht aber ich gehe davon aus das du den Ori hast mit Oristeuerzeiten. Dadurch das der Auspuff für 185< drüber gemacht wurde würde ich dir den nicht empfehlen. Lg.
    1 point
  17. Dieser Auspuff würde warscheinlich auf dein Moped passen, aber ich würde es dir nicht empfehlen. Der Auspuff ist für 50cc Performance/Racing 50cc Zylinder. Er würde dir beim Originalen Zylinder also relativ wenig bringen. Lg Baserool
    1 point
  18. Ich hätt mal gesagt, dasst so 10-15 PS Haben wirst, kommt aber auch drauf an, wiest du abgestimmt hast. Geschwindigkeit wsl so im 100er Bereich. wegen dem Auspuff geht beides, der SCR is halt schon für Motoren mit höherer Leistung gebaut, also müsst das bei dir ganz gut passen. Der Gianelli Reverse is prinzipell auch nd schlecht, bringt sich aber nd so viel wennst nd viel in Hohen Drehzahlen unterwegs bist. wennst dich eher in den Niedrigen/Mittleren Drehzahlen bewegst, empfehl ich dir an Polini, wobei ich davon mal ned ausgeh. LG Leo
    1 point
  19. Ein 21 er Vergaser langt da gut. Werden um die 13 PS sein und läuft seine 100 Sachen. Gruß Max
    1 point
  20. Servus Ich bin nicht Patrick Bächler. Patrick war bei den Prüfstandsläufen dabei und wir tüftelten dort zusammen an seinem und meinem Projekt herum. Er konnte dann den Content dieses Projektes für seine Videos benutzen da ich finde, es wäre bestimmt interessant für seine Follower. Ich selbst habe mit Youtube nix am Hut.😂 Betreffene der Zündkurve: Ich war zu Beginn auch skeptisch und sehe all deine Argumente. Tatsächlich ist es so, dass ich die Kurve von einem Team erhielt, welches im Freetech damit sehr erfolgreich Rennen fährt. Auch der Auspuff unterscheidet sich in der Länge nochmals deutlich von allem, was man ab Stange kaufen kann. Für ein Langstreckenrennen würde ich bestimmt nicht diese Kurve / Auspuff verwenden. Bei der Ignitech schau ich mal, ob ich Probleme kriege. Wenn ja, steig ich auf April Systems um. Eine PVL kann ich leider bei diesem Motorenkonzept nicht verbauen. ja sicher. Ich hoffe ich bringe mein Team für Liedolsheim zusammen und wir können dort noch ausführlicher quatschen. Grüsse aus der Schweiz
    1 point
  21. Vielleicht zuerst mal nachfragen ob der Ölanschluss auch richtig verschlossen ist?? Glaub mir das ist keine Selbstverständlichkeit. No offense aber Kids heutzutage sind so knäkkeplööt, die checken garnix, schrauben völlig ohne Hirn und Verstand.. ich will ja hier niemanden beleidigen oder vorwerfen dass er keine Ahnung hat.. aber dieses Forum hat mich gelehrt immer erstmal das offensichtlich allerdämlichste nach zu fragen was ja eigentlich selbstverständlich sein sollte. Glaub mir, ist es nicht! Daher frag ich.. Gruß
    1 point
  22. Meine Fahrerfreunde sind auch noch am rumeiern😂 sonst kommst zu mir ins Team. Wir können fähige Leute mit Erfahrung brauchen! haha ja das ist schon hardcore was der gemacht hat. Und dann erst noch gewinnen. Hut ab! Richtig erkannt, ich komme aus der Schweiz. Gruss
    1 point
  23. Wenn er für dein Moped gemacht ist dann ja
    1 point
  24. Und sonst Übersetzung ändern. Kleineres Ritzel, größeres Kettenrad
    1 point
  25. Also ich habe meine Fantic XM 50 Performance getuned mit CDI entdrosselt ind Sportler und Krümmer und sehe seither weder km/h noch richtige Uhrzeit noch Kilometerstand aber mir wurde gesagt dass ich eigentlich nur die km/h nicht sehen solle. Moped: Fantic XM 50 Performance CDI-Chip:CDI-101 octane am6 euro 4/5 und dieser chip selber sagt sogar das er kompatibel ist mit meinem Moped
    1 point
  26. Hast du schon mal überlegt das der schwimmer oder so steckt. Mach einfach den Vergaser noch mal auf und säubere vielleicht die düse und schau ob eh nichts hängt.
    1 point
  27. Servus liebes Forum! Ich habe meinen DZB nen Monat lang falsch gefahren, also der DZB konnte das Signal der ECU nicht abfangen (Draht war zu gut isoliert). Heute aber, hab ich den bloßen Draht des Pick-Up Kabels mit dem DZB verbunden und siehe da - Er funktioniert, aber als Kill Switch. Ich stelle mir die Frage: Wieso ist das so? Ich habe das am Anfang nicht bemerkt, aber als ich den Kippschalter betätigt habe, ging das Moped zum Starten an, nach dem erneuten Betätigen aber aus. Was kann ich dagegen tun? Alle Kabel sind richtig angeschlossen. Ich habe den Motoflow DZB, weil ich nicht wirklich weiß wie ich einen eigenen DZB baue (habe schon einige Anleitungen gelesen) Danke im Voraus für alle Antworten!
    1 point
  28. Die Frage ist ungefähr vergleichbar mit der Frage: Welche Schuhgröße soll ich jetzt kaufen? Antwort lautet natürlich: die passende! Kommt auf deinen Fuß bzw. Setup an. Ich red jetzt von nem richtigen, gscheiten Rennsetup, nix Gurkenheimer! Wenn du damit nur vor hast auf der Straße bissl rum zu prollen dann reicht auch locker ein 28er. Die meisten ASS haben eh nur 35mm Anschlußweite, da passt max. nur ein 30er drauf. Also hol dir halt nen 30er Gaser, dann bist unter den Highend-schwätzern schon ganz vorne mit dabei! Für noch größere Gaser brauchst dann schon wieder größere Membranblöcke, bearbeitetes Gehäuse etc... also vergiss das einfach. Gruß
    1 point
  29. oha! Geilomaat! Ne Honda RS mit Eigenbaumotor😁 wie hast du dich denn hierher verirrt?? Bist mit dem Gerät auch schon paar Meter gefahren? Kennst ein paar Leute aus der 50er Szene? Bin früher in der IDSM bzw EST und Simson GP mitgefahren. Und natürlich beim 8h Langstreckenrennen in Liedolsheim. 21,8PS am Rad klingt schon rekordverdächtig. Bei welcher Drehzahl liegt die an, denke schon jenseits der 16k? Was macht deine Abgastemp so? Aber ja, denke in der Freetech50 bist du da genau richtig. Da sind einige Konkurrenten mit ähnlichen Gerätschaften unterwegs. Hab die schon live in Hockenheim gesehen, hab auch Bekannte die da schon mitgefahren sind. Aber mit meiner "Langstreckengurke" die auf Kartbahn getrimmt ist brauch ich da nicht antreten.. das ist schon ne andere Liga. edit: oh cool ich seh' grad das war mein 5000ster Beitrag hier im Forum 😊🏆 Gruß
    1 point
  30. keine Sau hat Erfahrung mit diesen Nibbi oder Pippi Vergasern whatever. Never heard of her. Fährt kein Schwein. Wenn ich schon sehe dass man die Powerjet mit so nem Schräubchen da oben einstellt... wie zum Geier soll man sich denn sein Vergasersetup denn bitteschön merken können? Das isdoch totaler Humbug wenn du mich fragst. Ich bin Fan von den Polini-vergasern +das Zubehör dazu, das ist qualitativ absolut 1a, hab ich hier im Forum auch schon 12mal begründet, wiederhol ich jetzt nicht nochmal. Jedenfalls sind Vergaser halt richtige Präzisionsinstrumente. Und die Dinger steckst halt einfach drauf und sie funktionieren problemlos, fertig! Natürlich gibts auch noch viele andere Vergaser die auch funktionieren. Aber was Polini alleine in der Fertigung für Qualitätsanforderungen erfüllen muss, Stückprüfung etc. um für diese Vergaser eine Zulassung für Paraglidermotoren zu bekommen.. kannst dir das vorstellen? Oder Gegenfrage: Würdest du dein Leben an nen billigen Chinavergaser hängen? Andererseits macht wahrscheinlich ein billiger 30er Vergaser bei entsprechendem Setup mehr Leistung als der beste 28er Vergaser. Ist einfach so. Zum Vergleich: 28er Vergaser fährt man locker auf nem 50cc Racing-setup. Für'n gscheites 70/80er Setup issn 28er Gaser quasi schon minimum! Gruß
    1 point
  31. Hallo, ich fahre eine neue Rieju mrt 50 Euro 5. Da ich jetzt vermehrt in der Dunkelheit auf die Arbeit fahren muss, ist mir mein standart Licht zu dunkel. Mir wurde empfohlen, eine stärkere Glühbirne einzubauen. Habe davon aber leider keine Ahnung. Kann mir jemand von euch dabei helfen und mir eine Glühbirne empfehlen? Danke im Voraus!
    1 point
  32. ernsthaft?? aufkleber können einem da die zulassung verwehren?? ...und ich dachte in deutschland sind die bescheuert...
    1 point
  33. ja und günstiger isser auch. Glaub mir der taugt auf jedenfall, damit bist bestens bedient. edit: https://www.2stroke-tuning.com/moped-forum/gallery/image/24257-krm-vs-r4-_02jpg/ https://www.2stroke-tuning.com/moped-forum/gallery/image/24256-krm-vs-r4jpg/?browse=1 Gruß
    1 point
  34. Wenns billig sein soll kannst einfach was aus Holz zusammenschrauben. Mach ich auch so und funktioniert top. Gruß Max
    1 point
  35. Am besten von unten nach oben entlüften- also große Spritze mit Bremsflüssigkeit füllen, und mit einem schlauch über das entlüfterventil durchdrücken. Manchmal hilft auch, das moped über nacht mit gezogenem bremshebel abzustellen (kabelbinder) Gruß, Stefan
    1 point
  36. Dafür bräuchte ich ein Bild deines Kolbens bzw. Zylinders. Beim Lager einbauen die Lager kühlen zum Beispiel Gefriertruhe und den Motorblock gut erhitzen damit du keine Schäden schon hast bevor der Motor rennt. Ich würde ebenfalls alles einölen und die Kupplung in Öl legen. Grauguss Zylinder muss man länger einfahren wie Alu Zylinder der Nachteil der GG Zylinder ist das der GG Zylinder die Wärme weniger gut abgibt. Der Vorteil ist es aber das man die GG Zylinder auf ein größeres Maß ausschleifen kann nachdem du einen Reiber hattest. Bei Aluzylinder musst du die nämlich nach dem hohnen neu beschichten. Ich hoffe ich konnte dir helfen Lg.
    1 point
  37. ja, ist der BA20D Sockel. Gruß
    1 point
  38. Ne 1000 km ist zu viel erstmal alu Zylinder müssen weniger eingefahren werden als Guss Zylinder lass sie beim ersten Mal einfach etwas im Stand laufen und fahre dann einfach etwas lockerer ohne schnelles hochdrehen und vermeide generell hohe Drehzahlen nach 200 km kannst du dann auch richtig fahren meiner Meinung nach
    1 point
  39. Wenn du deinen Motor nicht bearbeiten willst-dann kauf dir nen 80 airsal. Weil bei allen anderen nützt du das Potenzial nicht für das du bezahlst...zahlst 400€ für n zylinder der eh kaum mehr Leistung macht als n 80er airsal. Und bzgl dem Diagramm das davon Stage6 gepostet wurde.. 1) dort wurde Motorleistung gemessen 2) war es ein Am6 motor. Da sind die üs mal direkt größer als bei derbi original. 3) die Leistungen die hersteller schaffen schafft aus irgendeinem Grund sonst niemals irgendwer...wieso wohl...xD Gruß
    1 point
  40. Erstes bild is vorm Einbau und das zweite zeigt den Reiber IMG_2501.heic
    0 points
  41. Ich glaub das ganze hat sich jetzt wieder erledigt bin mit ner 125er düse gefahren nur um zu versuchen obs besser wird vill. 4-5km und vorbei wars. Verrieben!! Aber dass muss ich anmerken: nur am Auslass WO GEPORTET WURDE und zur info ich wars nicht das hat ein „Profi“ gemacht der das beruflich macht😑
    0 points
  42. Ich würde gern für ein Rennen mein d50b0 Motor tunen was könnt ihr mir empfehlen also von Zylinder Zündung Vergaser Auspuff wo bekomm ich am meisten Leistung und Drehmoment sofort heraus? Lg
    0 points
  43. Ich mache mir ein bisschen sorgen warum die Ablagerungen so unglaublich ungleichmäßig sind. Aber ansonsten wenn es keine riefen sind sondern wirklich nur Ablagerungen ist alles in Butter und du hast keinen Grund ihn zu tauschen. Ich würde aber regelmäßig nachschauen wie die Ablagerungen sich entwickeln. LG
    0 points
  44. Hallo ich habe seit dem ich das Kupplung Seil neu eingezogen hab ein problem mit dem Gas geben sobald ich in einen Gang bin und Vollgas gebe oder bergauf fahre hört sie auf Gas zu geben
    0 points
  45. welcher genaue vergaser wäre der beste? habe gehört stage 6 und nibbi racing soll gut sein aber welcher ist denn der beste?
    0 points
  46. Ja hat Kompression Und lässt sich auch normal starten. Auf einer anderen Seite hat einer geschrieben das diese Spuren normal sind irgendwie von den Abgasen glaub ich Wenn man mit dem Finger drüber geht ist es ja auch glatt so wie der Rest vom Kolben Bin mir daher jetzt unsicher was ich machen soll
    0 points
×
×
  • Neu erstellen...