Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast ReplicaRacer

[V] Stage 6 21mm Flachschiebervergaser

Recommended Posts

Gast ReplicaRacer

Hallo

Ich verkaufe einen neuen Stage 6 PWK 21 Flachschiebervergaser mit Powerjetfunktion.

Der Vergaser ist sowohl für 50cc Highendsetups, als auch 70cc Sportsetups geeignet und bringt dank seiner kurzen Bauweise ein besseres Ansprechverhalten und Gasannahme als normale Rundschiebervergaser.

Gearparts24.de Beschreibung:

Der 21mm Stage6 Vergaser vom Typ PWK schaut wesentlich wuchtiger und fetter aus als die original oder bekannten Tuningvergaser. Auch leistungsmäßig bringen Sie deutlich mehr, und dank der großen Schwimmerkammer kommt es zu keinen Einbussen beim Rennen durch abmagern in Kurven. Ausgerüstet sind die Vergaser mit einer zusätzlichen Stufe, die Powerjet, welche bei Vollast unterstützend wirkt. Für 70cc Sportzylinder empfehlen wir die Größen 21 oder 24 mm, für Midrace oder Racing Zylinder könnt ihr bis 28mm hoch gehen um das letzte aus dem Zylinder zu holen. Die Anschlussweite am Ansaugstutzen beträgt 34mm und am Luftfilteranschluss 49mm. Selbstverständlich haben wir für diese Vergaser so gut wie alle Ersatzteile lieferbar.

b149_1.JPG

ac76_1.JPG

Verkaufspreis: 70€ inkl. Versand (Versandkosten zahle ich!)

mfg

bearbeitet von ReplicaRacer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nö musst in den ansaugstutzen eine ölleitung legen

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frage: was ist ein powerjet?

mfg und thx

Nimm mal die SUCHFUNKTION her, da findest du genug!

brauch ich bei dem vergaser einen ganz normalen 21er ansaugstutzen?

ja du benötigst nen normalen ass !

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss man für den Vergaser die Ölpumpe abschließen und auf Gemisch fahren?

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muss man für den Vergaser die Ölpumpe abschließen und auf Gemisch fahren?

MfG

nein du brauchst aber einen Ansaugstutzen der Unterdruck bzw. Ölanschluss hat, dann brauchst nu den Ölschlauch auf den ASS anschließen und alles ist in Ordnung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also reicht ein Barikit Ass mit Unterdruckanschluss?

Dann steck ich da den Ölschlauch was jetzt zum Vergaser gehd an und dann klappt das?

Ist der Gaser schwer zum Abstimmen für einen Anfänger?

Hätte nemlich Interesse

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lol sons scheiß ein normales ass ist viel zuklein! bei den stage 6 vergasern braucht man mega fette ass selbst bei dem 21 habe ich nen 28 ass weil alle andere viel zuklein warn!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen