jpf68

Wasserpumpe Derbi Senda 2016 Motor D50B

Recommended Posts

Hallo,

bei mir ist ein Wellenring an der Wasserpumpe undicht und ich will diese wechseln (es tropft unten raus).

Muss ich dazu den ganzen Kupplungsdeckel abnehmen oder genügt der Wasserpumpendeckel?

 

Leider finde ich keine Beschreibung zu dem Thema und weiss deshalb ob ich auch die Dichtung für den Kupplungsdeckel brauche oder nicht.

Es gibt wohl einen Link zu einer Beschreibung, der funktioniert bei mir aber leider nicht.

 

Vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb jpf68:

Hallo,

bei mir ist ein Wellenring an der Wasserpumpe undicht und ich will diese wechseln (es tropft unten raus).

Muss ich dazu den ganzen Kupplungsdeckel abnehmen oder genügt der Wasserpumpendeckel?

 

Leider finde ich keine Beschreibung zu dem Thema und weiss deshalb ob ich auch die Dichtung für den Kupplungsdeckel brauche oder nicht.

Es gibt wohl einen Link zu einer Beschreibung, der funktioniert bei mir aber leider nicht.

 

Vielen Dank

Nimm gleich den ganzen deckel runter dichtung beim kupplungskorb brauchst bei derbi nicht wechseln das ist so ne gummi-alu dichtung ich verwende die auch immer wieder die geht net so schnell kaputt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Information.

Habe mittlerweile bei gearparts24 eine Skizze gefunden aus der man sieht dass leider der ganze Kupplungsdeckel runter muss.Wasserpumpe.png.81e9a615a812a5b09af0a17c922e5755.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb jpf68:

Danke für die Information.

Habe mittlerweile bei gearparts24 eine Skizze gefunden aus der man sieht dass leider der ganze Kupplungsdeckel runter muss.Wasserpumpe.png.81e9a615a812a5b09af0a17c922e5755.png

den abzubauen ist aber kein Hexenwerk ;) geht recht einfach  und kannst eing nix falsch machen außer den Kickstarter den würd ich nach Möglichkeit drinn lassen sonnst musst ihn wieder vorspannen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden