Recommended Posts

Hätte eine Frage und zwar wie erkennt man einen bidalot label zylinder und verkauft jemand einen?

Was ist dee Unterscheid zu den den neuen zylindern

Und hat wer einen Kolben dafür bzw wer verkauft einen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der 80cc bidalot label ist ein bidalot factory der eine 47,52mm Bohrung hat und auf 44,9mm hub läuft. Daraus resultieren dann die 79,x cc.

Insgesamt einer der Stärksten 80cc die man so kaufen kann mit einem echt starkem layout.

kenne aktuell keinem der zum Verkauf geboten wird.

Kolben wirst du schwer finden. (aber die sollen für gewöhnlich in dem zylinderkit enthalten sein wenn man einen kauft) 


Gruß 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die zusätzliche Bezeichnung "label" bedeutet nur dass der Zylinder von Bidalot ab Werk bearbeitet wurde. wurde bei den alten "Factory"-zylindern gemacht. Gibts jetzt nichtmehr, stattdessen gibts jetzt neue Zylinder, RF-xx-WR irgendwas... Also kauf dir lieber gleich nen Zylinder der neuen Generation.

Kolben gibts auch bei Bidalot zu kaufen, sind halt nicht billig, da würd ich mich nach Alternativen umsehen.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten !

Ich hab jetzt grad einen Bidalot Zylinder gekauft mit 47 6 Bohrung wenn ich den auf der 48 mm bida welle fahr häd ich ja quadrathub (fast)

Ok wie erkenne ich einen Bida label zylinder ?

 

Gruß

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja das layout des Labels ist halt 6t und 2 auslässe. 
Aber sonst wüsste ich nicht wie man den erkennen kann.

Ja es geht das man den auf 48mm umbaut. Dann hast halt 85cc. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb DaSeppi:

Danke für die Antworten !

Ich hab jetzt grad einen Bidalot Zylinder gekauft mit 47 6 Bohrung wenn ich den auf der 48 mm bida welle fahr häd ich ja quadrathub (fast)

Ok wie erkenne ich einen Bida label zylinder ?

 

Gruß

 

 

schau halt ob der Auslass schon bearbeitet wurde, müsste ja zu erkennen sein..

 

Und du willst den Zylinder auf 48mm umbauen,? Du glaubst du kannst da noch was rausholen indem du noch 3mm mehr Hub draufpackst ohne dass die Steuerzeiten total daneben liegen? Na das will ich sehen. Hast du überhaupt nen Plan was du da machst?

Also ich will die Idee hier grundsätzlich schlechtreden sowas zu machen weil da eigentlioch grundsätzlich nur Käse bei rauskommt wenn Leute glauben so einen Highend-zylinder mal einfach schnell auf Langhub umbauen zu können.

 

Gruß

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja ich hab dafür eigentlich genug ahnung (hattd schon 2 highend setups)

Und ja das schau ich ma vorher eh an was ich dann für steuerzeiten hab /hätte

Und ja sonst steht dem eh nichts mehr im weg 

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erfahrungen zeigen das Hubumbauten zu 98% nie mehr Leistung hatte als ein sauberes Setup mit dem hub für den der Zylinder gemacht wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Label Zylinder sind vom Werk aus markiert mit Schlagzahlen da diese eine fortlaufende Nummer besitzen. 
Kolben sind beim Label die gewöhnlichen Kolben. Da gab es keinen Unterschied zur normalen Serie. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...