Jump to content

2Stroka

Ex-Team
  • Gesamte Inhalte

    3.712
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    91

2Stroka last won the day on November 24

2Stroka had the most liked content!

14 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Previous Fields

  • Fahrzeug
    Aprilia RS 50
  • Baujahr
    99-05

Contact Methods

  • Website URL
    http://

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • Wohnort
    Rastatt

Letzte Besucher des Profils

16.698 Profilaufrufe

2Stroka's Achievements

Legende

Legende (13/15)

218

Ansehen in der Community

  1. Hoi, du brauchst vor allen Dingen jemanden der dir den Motor vernünftig zusammenbaut, das ist das wichtigste überhaupt.. Gruß
  2. joa, sag Bescheid wenn das Ding läuft👍 Auf jeden Fall eine gute Wahl. Gruß
  3. haha, lustig, coolesProjekt.. ist das so ne Art Pocketbike-Motor? Ein Kumpel von mir kam auch mal mit so nem Pocketbike-chinagerümpel zu mir und warso GEILLL TUNINNNG!!1! und ichso ok 😄🤪🙉 dannso einmal mit diesem Pocketbike gefahren, bei 30km/h Angst und nen Krampf in der Hüfte bekommen, und dann war ichso, fukk nee.. never ever Ich hab mir das zip-file mal runtergeladen und mich direkt wieder an die wilde Zeit erinnert.. Also ein kann ich schonmal sagen, ich glaube nicht dass es hier im Forum Leute gibt die schonmal richtig so nen Motor frisiert haben..ich auch nicht. Hab mir den Motor damals angesehen und dachte so: jo der hat eigentlich echt Potenzial, aber das Zeug is halt superbillig und klapprig. Gscheites Material ist das nicht. Wenn du mich fragst taugt das Zeug nur zum Zusammenbau, paarmal gasgeben, Motor schrotten und es als Lehrgeld abhaken. jetzt mal meine Fragen: Was fürn Ding ist das genau? In was fürn Fahrrad/Mopped soll der Motor rein? Also meine Empfehlungen dazu: mach dir weniger Gedanken über Leistung und Umbau sondern bau einfach zusammen was du hast und versuch den Kram zum laufen zu kriegen. Wenns dann läuft dann schaust weiter. Diese Herangehensweise ist viel sinnvoller als sich den Warenkorb mit Billigkrempel vollzustopfen und dann irgendwann entnervt aufzugeben bevor du überhaupt mal ein paar Meter gefahren bist. Wenn du es echt vernünftig machen willst und auch echt Geld investieren willst dann überleg dir das gut. Dann ist es im Normalfall quasi immer sinnvoller und wirtschaftlicher gleich nen richtigen, vernünftigen Motor zu nehmen der auch echt was taugt, sonst hast da nur ne Dauerbaustelle und keinen Spaß damit.. Was ich damit am Ende sagen will: Investier deine Zeit und dein Geld in was vernünftiges und keinen shice.. es gibt da auch echt guten "Sperrmüll" für 3Mark50 bei dem es sich eher lohnt. Gruß
  4. Moin! für AM6 und Ori-Ersatz? Ich glaube ich würde den S6 Sport MK2 nehmen, der ist Preis/Leistungsmäßig einwandfrei, beschichteter Aluzylinder mit 2Ringkolben (hält ewig), hohe Verarbeitungs und Materialqualität, sehr gutes Layout und verhältnismäßig günstig. Der kostet bei Scooterattack aktuell 139€, also deutlich günstiger als der S6 Grauguss.. muss man nicht verstehen warum das so ist.. Gruß
  5. Nee man erkennt eig. nix.. Gruß
  6. meine Empfehlung: mal hier im Forum lesen! ein 80cc Airsal sport setup wurde hier schon 8970 mal besprochen. Früher mal gabs auch viele aktive Leute hier im Forum die auch echt Ahnung hatten! Davon gibts jetzt quasi niemanden mehr. Und die paar Leute die hier noch aktiv sind haben keinen bock mehr alles zum tausendsten mal zu wiederholen. Also les lieber die alten Beiträge hier im Forum anstatt auf aktuelle, vernünftige Antworten zu warten. Gruß
  7. ach ja, und weisst du auch mit welcher Zündung? Ich kann nur davor warnen den "ausschalter" irgendeiner Iro-zündung als Schaltautomat-schalter zu misbrauchen.. das wird nicht lange gutgehen. Damit grillst du die Statorwicklung. Welchen Quickshifter man verbaut is quasi eh bummsegal, viel wichtiger ist der richtige Einstellung bzw. Programmierung etc. Und dass die Zündung nen Eingang für den Quickshifter hat. Ignitech oder Zeeltronic würde sich da für unsere Mopeds anbieten. Ausserdem braucht man so nen Quatsch für unsere Mopeds eh nicht, wenn man ne Iro hat dann reichts wenn man kurz bissl vom Gas geht und den nächsten Gang reinhaut.. wer unbedingt bei vollgas schalten will.. bitte schön kauf dir nen Schaltautomaten.. fährst bestimmt ganz vorne mit!! Wirst bestimmt mal Weltmeister!! Gruß
  8. also das kannst mit diesem Auspuff mal gleich direkt vergessen, der is viel zu lang! Damit bringst den Zylinder nie richtig auf Drehzahl. Der taugt für ein normales Sportsetup was bis 12k dreht, und dann is Ende. Gruß
  9. Na also.. Jetzt fährste erstmal deinen jetzigen Motor platt bis nixmehr geht und dann holst dir am besten nen neu aufgebauten Block im Tausch gegen deinen alten. Am besten bei jemanden der sein Handwerk versteht, also lieber nicht bei oder Gänsepfusch oder Hühnerschreckracing.. Würde ich inzwischen jedem hier raten der sich hier einigermaßen ahnungslos hier im Forum anmeldet. Gruß
  10. also ich werd dir hier jetzt nicht die Grundlagen der Elektrotechnik erklären, aber soviel sei gesagt: ne gleichgerichtete Wechselspannung ist noch lange keine Gleichspannung. Gruß
  11. Kann mir nur vorstellen dass es den ESD einfach abvibriert hat.. warum sollte so ein ESD sonst einfach "abbrechen" Hatte selbst so ne SCR-Stummeltüte an meiner Rennfuffi, allerdings die alte SCR-Racingvariante , warscheinlich eh ein und der selbe shice..und bin da auch schon draufgestürzt, das Ding is zwar krumm und verkratzt aber hält.. hat schon einiges mitgemacht das Teil, also wirkich Renn- und Sturzerprobt.. Hab die nur mal getauscht weil da je nach Rennbahn ein 90dB Limit gilt. Gruß
  12. hi, ja du hast das Problem schon richtig erkannt, dein Moped hat nun mal keine Batterie, keine Gleichspannung, deshalb funzt das Koso-Instrument nicht.. hätte ich dir auch gleich sagen können. Hol dir halt ne Tempanzeige was ohne Bordspannung funzt. Oder du packst nen Gleichrichter und nen Elko zwichen Lichtmaschine und Kosodings.. Gruß
  13. also bis auf den ESD sind die schonmal völlig identisch, diese Birnen aus gepressten Halbschalen gibts schon seit Jahrzehnten, nur immer mal wieder unter anderen Namen, Turbokit, Hebo, alles das gleiche.. . Und was die ESDs angeht sind die beiden warscheinlich auch identisch, und zwar sind beide Endtöüfe sehr kurz und arschlaut. Und von der Qualität der beiden ESDs her kann ich nicht viel sagen ob die was taugen, nur eins ist sicher: die klingen genau gleich, sind praktisch ein und die selben sacklauten Knattertüten. Ich habe so ne Birne an einer meiner RS50, allerdings mit dem Ori-Enddämpfer, und wenn der frisch gestopft ist dann klingt das Moped eigentlich recht angenehm, vll nicht wirklich leise aber nichso auffällig und DEUTLICH leiser als mit dem offenen, billigen Stummelsiebrohr. Gruß
  14. für welchen Motor? seit wann wird in diesem Forum eigentlich garnicht mehr erwähnt um welches Moped / welchen Motor es sich handelt? Sind die Teile alle identisch? Handelt es sich hier im Forum um einen Einheitsmotor? echt mal, die letzten gefühlten 200 Beitraäge hier im Forum steht nichtmal dabei obs ein Am6 oder Derbimotor ist.. is warscheinlich auch völlig egal. Meine Güte, was ist blos aus diesem Forum geworden?? Gruß
×
×
  • Neu erstellen...