2Stroka

Ex-Team
  • Gesamte Inhalte

    3.079
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    45

Alle erstellten Inhalte von 2Stroka

  1. Hoi, also bezüglich Langhub kennst meine Meinung ja bereits.. bezüglich porting: Die einzige vernüftige Art und Weise so nen Zylinder überhaupt noch sinnvoll zu bearbeiten geht am besten mit Messinghülsen in den Stehbolzenbohrungen. Also dann kann der Auslasskanal noch was breiter (anstatt ca. 3mm Wandstärke sinds dann 0,3) und die Üströmer halt auch entsprechend in Richtung Stehbolzen ziehen. Kannst ja mal rumfragen wer das schonmal gemacht hat oder ob das jemand an nem 500€ Zylinder ausprobieren will. 😁 Gruß
  2. nein im Gegenteil, dein Moped geht voll ab und läuft super und verreibt dann wenns zu mager ist! Deshalb immer erst zu fett bedüsen, damit du sicher weisst mit welcher Bedüsung den Moped zu fett läuft, und dann langsam Stück für Stück runterdüsen Gruß
  3. Wenn da nix sichtbar ist und dein Kollege selbst nicht weiss was da genau geschweisst ist (für früheren und späteren Reso, ne klar..) dann wurde da nix geschweisst. Aber isja ok passt scho. Der Auspuff is ok. Soll der Auspuff aufn ori-Zyli laufen? Gruß
  4. Ich geb dir nen Tipp: Zylinder erstmal nicht bearbeiten und KW mit dem passenden Hub verbauen, nix Mehrhub! Und dann schaumal dass du stabile 30PS raus bekommst. Und dann is gut. Gruß
  5. 2Stroka

    KSR immer zu fett

    Ja hat der Gaser nen E-choke? Gruß
  6. Ja kommt drauf an.. Wenn das Ding kagge umgeschweisst ist würd ich das Teil keinesfalls kaufen! Oder nicht für den Preis.. Was wurde denn geschweisst, der Flansch vorne? Wie sieht denn die Schweissnaht aus? Gruß
  7. Mit 12:59 sicher nicht. Dass die Birne bis 14k zieht bezweifle ich übrigens stark.. warscheinlich sind es "gefühlte 14k" also vll echte 12k. Gruß
  8. umgeschweisst auf früheren UND späteren Reso? Ich hab zwar keine Erfahrung mit dem Auspuff, aber erkundige dich vorher was denn genau umgeschweisst wurde, bevor du dir das Teil zulegst. Gruß
  9. Hi, Ich dachte da ich schon angekündigt hatte was zu meinem Motorschaden zu schreiben.. mach das jetzt einfach hier und heute. Also Vorgeschichte: Motor für eine meiner RS komplett neu aufgebaut, mit originaler AM6 Kurbelwelle +fettes neues geiles Rennpleuel. Der Motor lief dann auch super, summte wie ein Bienchen, sehr laufruhig, kaum Vibrationen. Dann so nach vll 300km kam dann im hohen Drehzahlbereich unschöne Geräusche (so rrrrrrrr) und war auch im Lenker spürbar. Also Polrad runter und KW hat schon spürbar Höhenspiel. Gestern Motor auseinander und ja die Welle ist am Lagersitz spürbar eingelaufen. KW Lager ansich sind tiptop, nur hat der Innenring des Lagers an der Polradseite natürlich auch schon Reibspuren. Tja, was soll man dazu sagen? Shice Ori Welle, ich könnt echt kotzen.. Also doch nicht für Highend-fuffi-träller-Umbauten geeignet? Oder an der Kombination Polrad (MVT) hohe Drehzahlen, nur 17mm Welle etwas unter Maß und allgemein zu schwaches Material? Ohne Polrad wäre das vll nicht passiert, so fette Schwungmasse bei hoher Drehzahl und ner dünnen 17mm Welle dazwischen is vll auch nicht so geil.. Was mich aber vor allem wundert ist dass die ja schon unter Maß gewesen sein muss, sonst hätte sich die Welle ja garnicht so aufreiben können.
  10. Was fürn Moped denn? Also ich kann dir jetzt schon sagen dass es nicht geht, ausser du hast ne Bescheinigung des Herstellers dass dein Moped auch schneller trällern darf. Gruß
  11. 2Stroka

    KRM vs R4 _02.jpg

  12. 2Stroka

    KRM vs R4.jpg

  13. Hat dein Moped noch nen Drehzahlbegrenzer? Gruß
  14. Die offenen Beta Modelle haben ne 110er Düse im Entdrosselkit mit dabei. und btw.. es schreibt sich Choke, nicht Joke..😄 Gruß
  15. min. ne 90er (das ist wirklich das Minimum, falls nicht dann stimmt was nicht). Probier also erstmal was größer, ne 100er. Von Beta gibts nen offiziellen Entdrosselkit mit 110er Düse, aber ich glaub der ist für die Modelle mit 16er Gaser? Gruß
  16. Mopedtuning auf tiktok, echt jetzt 😄😂 ich dachte diese Plattform ist für 10jährige Mädchen oderso und der Rest ist pädophil..
  17. Vll hast ja auch irgendwo nen Riss am Auspuff.. gibts alles. Alles mal genau anschauen. Und Dämmwolle wechseln. Wenn es dann immernoch laut ist dann ist es halt so 😝 🙉
  18. Ja kann sein dass das der Grund ist. Schau mal weiter: am Zylinderflansch, oder dam Krümmer falls da der KAT entfernt wurde, am ESD oder sonst wo. Oder vielleicht ist der Krümmer an ner kleinen Stelle einfach durchgerostet 😁💩 war beim Roller meiner Schwester so.. als ich den Auspuff getauscht hatte war sie dann ganz erstaunt wie leise ihr Roller eigentlich ist.. Gruß
  19. Also wenn deine Beta einfach nur entdrosselt ist dann kann sie praktisch nicht wirklich sonderlich laut sein! Schonmal nachgesehen ob dein Auspuff überhaupt dicht ist? Also wenn deine Beta wirklich so laut ist dann ist deine Auspuffanlage undicht. Schau mal z.B zwischen Resobirne und ESD ob die Dichtung noch ganz ist bzw. überhaupt vorhanden ist.. Dämmwolle kann man mal tauschen jo, bringt auf jeden fall was wenn das Siebrohr schon komplett zugekokt ist. Hast du nen Sportluffi montiert? Macht auch schon unnötig Lärm. Was hat denn die Dämmwolle mit dem Staudruck zu tun? Wir reden hier von nem ganz normalen Siebrohr-ESD. Gruß
  20. Ich hab was neues: Meine RS50 hat nen KW Lager Schaden, nach gerademal 3-400km. Und das bei nem Motor den ich gerade komplett neu aufgebaut habe.. Ich verstehs echt nicht. Eventuell schreib ich mal was dazu wenn ich den Motor wieder auseinander genommen habe. Aber sonst.. Ja, etwas traurig und langweilig geworden hier. Gruß
  21. Das "Ding" wovon Ihr da redet ist das Sekundärluftsystem.. Gruß
  22. 2Stroka

    Voca Rookie

    Ja, also wenn man keine Ahnung hat und iwas am Moped schrauben will dann sollte man sich VORHER informieren und nicht erst danach, wenn irgendwas Schrott ist.. Antworten auf deine Fragen findest du übrigens schon tausendfach hier im Forum, leider haben die meisten Leute hier keinen Bock immer wieder die gleichen Fragen zu beantworten (es sind wirklich jeden Tag die selben Fragen) Gruß
  23. Kein Plan, aber ich suche aktuell jemanden der mir ein Steuerrohr aus der ori-gabelbrücke auspressen und in eine 125er Gabelbrücke einpressen kann. Kann mir da jemand dabei helfen? Gruß
  24. Hoi, was willst du denn damit machen, Hubzapfen? Ich glaube da werden 6 Tonnen knapp, dafür sollte die Presse mehr können als der Zapfen Druck braucht.. So ein Hubzapfen braucht am Anfang gerne mal 8 Tonnen oder so. Gruß
  25. Wenns richtig klingelt sinds nicht Zylinder & Kolben.. ich tippe mal auf Pleuellager. Gruß