Jump to content
[[Template core/front/profile/profileHeader is throwing an error. This theme may be out of date. Run the support tool in the AdminCP to restore the default theme.]]

Alle erstellten Inhalte von 2Stroka

  1. Kann sein dass der Auspuff einfach dicht ist.. halt mal die Hand hinter das Endrohr. Wenn da nur ein laues Lüftchen rauskommt und kein pöttpöttpött.. dann ist der Auspuff zu. Gruß
  2. mannmann ey.. schonmal Derbi Hinterachse gegoogelt? Gruß
  3. 2Stroka

    Motor raschelt

    ah sorry, hab grad gesehen dass der Theradersteller in nen fremden thread geschrieben hat und das Video hier schon 11 Jahre alt ist... Also bitte eigenen thread erstellen und Video hochladen! Gruß
  4. 2Stroka

    Motor raschelt

    quatsch! Der Motor klingt einwandfrei, dieses Geklapper is einfach nur irgend ein Teil was vibriert.. kann alles mögliche sein aber nix dramatisches. Einfach mal rumfummeln und suchen. Ich würde mir an deiner Stelle keinesfalls einreden lassen dass der Motor auseinander muss, völliger Stuss! Gruß
  5. Jo also Druck sollte keiner drauf sein, da scheint die Entlüftung dicht zu sein. Der O-ring am Getriebeöldeckel reisst auch gerne, einfach mal guggen. Gruß
  6. Mit der Schraube an der Druckplatte stellst du eigentlich den Winkel ein in dem der Ausrückhebel oben am Block stehen soll. Bei gezogener Kupplung sollte der Hebel ungefähr in Fahrtrichtung stehen. Den Rest stellst über die Länge des Kupplungszugs ein, oben am Lenker, also die Rändelschraube am Kupplungshebel wo der Zug durchgeht. Prinzipiell trennt die Kupplung um so früher je weiter du die große Schraube an der Druckplatte reindrehst. Mit früh meine ich den Schleifpunkt am Kupplungshebel, der wandert nach vorne, kuppelt also bei gezogener Kupplung SPÄTER ein um so weiter du die rausdrehst desto später liegt der Druckstift an der Schraube an , also trennt später und fängt dann früher an zu schleifen wenn du die Kupplung loslässt. - Viel wichtiger ist aber dass der Winkel des Ausrückhebels passt, sonst ist die Kraftübertragung des Kupplungszugs nicht optimal.. Für diesen informativen post bitte ein like 🙂 Gruß
  7. da hilft meistens mal Zündkerze und Vergaser checken, Düsen durchpusten. Gruß
  8. Hi, noch ein weiterer Tipp von mir: in einem anderen thread von dir schreibst du übrigens dein Setup bestünde unter anderem aus nem Malossi MHR Team und nem Giannelli Auspuff. *hust* ja man muss schon sagen, das ist ein totaler setup-fail.. da kannst auch direkt auf Innenrotorzündung verzichten und sonstige Tuningmaßnahmen einstellen. Gruß
  9. Der 80er Most soll auch richtig gut sein, kommt ausm Hause Athena und ist gute Quali, top Leistung und gibt's zB in französischen Shops zum Teil auch recht günstig. Aber ja mim Stage6 big racing bist auch sehr gut bedient. Gruß
  10. sry ich les grad Verbrauch im Schnitt 3,5Liter?? wawawaaaas?? Eine meiner RS säuft mit 21er Gaser und popelsetup deutlich mehr! Aber ich fahr halt auch recht viel vollgas 🤣😝👍 Gruß
  11. aber wie gesagt, kannst auch bestimmt prima so weiter fahren, probier einfach mal Motul710. Raucht mit Sicherheit weniger. Gr
  12. ich sags ja immernoch und bleib dabei.. dein eigentliches Problem ist die Öffnung/das Einlassloch deiner Airbox.. da hatten wirs schon echt oft drüber ;:_) Komm poste doch nochmal ein Bild davon.. nur fürs Forum hier 🤣😁🙄😝👍 Gruß
  13. schonmal ne 10er Kerze drin gehabt? Wenn ja wie sah die aus? Nach ner Weile Vollgas? Gruß
  14. also bei ner ZK kommts nicht auf die Wassertemp an sondern die Verbrennungstemp. edit: genau genommen gehts beim Wärmewert um die thermische Belastung und Wärmeabfuhr der Kerze. also wenn die entdosselte Beta mit 800er Motul weniger qualmt dann wegen der höheren Verbrennungstemp. Und wegen des geringeren Verbrauchs. zB. eine kalte Verbrennung mit ner heiseren Kerze verbessern zu wollen macht überhaut keinen Sinn. das ist ungefähr wie kleinere Schuhe anziehn um den Marathon schneller laufen zu wollen. und nein, so gesagt natürlich nicht.. aber anderes Öl natürlich schon. Motul 710 ist viel dünner, verbrennt auch besser bzw früher bei niedrigeren Temperaturen. Gruß
  15. Das 800er ist ein reines Rennöl, für richtig Vollgas. 9er ZK halte ich für Minimum bei so nem Setup, sollte aber passen.. Der Wärmewert hat mit der Verbrennung ansich erstmal nix zu tun. wie sieht denn das ZKbild aus? ich würde dir eher mal zum motul 710 raten, das reicht für so Sportsetups locker aus aber verbrennt deutlich besser. Misch mal 1:40 oderso. Das müsste deutlich weniger qualmen. Gruß
  16. 4T-Motorräder ja, PKW Öle haben reibungsreduzierende Additive im Öl, welche -wie der Name schon sagt- die Reibung reduzieren, das ist gut für die Schmierung aber schlecht für eine Nasskupplung.. Falls die Kupplung aufgrund des Öls rutscht sollte es ausreichen wenn man das Öl einfach wechselt. edit: Ausserdem würde ich dir direkt gleich richtiges Getriebeöl empfehlen und kein Motoröl, das ist von der Formulierung/Zusammensetzung her nochmal was ganz anderes.. noch deutlich besser für die eigentliche Anwendung geeignet, da ist nicht einfach nur die Viskosität entscheidend. Gruß
  17. ja, ausserdem ist das Polrad deutlich leichter als original und vor allem bringt die Millenium einen stabilen, starken Zündfunken und präzisen Zündzeitpunkt bis locker 15kU/min. Jeder der glaubt er bräuchte unbedingt ne Innenrotorzündung ist schlecht informiert 😁 .. von echten Rennmopeds mal abgesehen. Und digitale CDIs gibt's für die Zündung natürlich auch, entweder die MVT DD oder von Overrev mit bis zu 15 verschiedenen Zündkurven. Gruß
  18. Mach mal Photos Gruß
  19. Was soll das bedeuten, Giannelli silencer? Du hast noch die Ori-Birne drauf mit Gia dämpfer oder ne Giannelli Anlage? Auf nem MHR Team? Gruß
  20. Ja.. Das 10W30 Öl was du dir (gegen den Ratschlag ausm Forum) vorhin gekauft hast auf jeden Fall gegen ein gutes 10W40 tauschen. Wenn das Moped später mal 20PS haben sollte anstatt die serienmäßigen 3,5 PS dann sollte das Getriebe das auch abkönnen. Die geringere Heissvisko vom 30er Öl wäre mir viel zu riskant. Gruß
  21. Hat das Moped ne Batterie? Die MVT DD kann man übrigens keineswegs einfach so jemandem empfehlen ohne zu wissen ob derjenige ein full-race setup hat oder nicht. Und beide Zündungen liefern bei kleinen Drehzahlen nur ein paar Watt Lichtleistung.. Also falls das Licht bei dir nicht über die Batterie geht (bin ich mir ziemlich sicher) dann stehst du nachts mit deinem Moped im dunkeln.. Kann dir also keine der beiden Zündungen empfehlen. Falls du ne gescheite Zündung mit ordentlich Licht willst dann hol dir die MVT Millennium. Ist rel. günstig und sehr gut, 100mal besser als ori. Gruß
  22. Welchen Auspuff hast du? Und mit welchem Vergaser willst du den Malossi Zylinder fahren? Doch nicht ori, oder? Von Doppler KW kann ich nur abraten, shice Teil, krepiert nullkommanix.. Gruß
×
×
  • Neu erstellen...