Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MiSt

So schnell es geht?!

Recommended Posts

Hi Leute,

habe jetzt ein 2 ganz neues Moped bekommen, mit dem ich auch die meiste (eigentlich nur mehr) fahren werde. post-23464-0-88890300-1405456616_thumb.j

Nun zu meiner Frage, ich hab eine ganz neue Aprillia RX 50 bekommen, da sind knapp 7 km drauf.

Ich will die so schnell machen wie es mit dem Motor geht, was muss ich da tun bzw. wie schnell geht die dann ca?

Keine Sorge umbauen wird sie dann ein gelernter Mechaniker!

Mit freundlichen Grüßen

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahre sie erstmal ein ! Danach kannst du sie aufmachen wozu die anderen sicherlich noch etwas schreiben werden.

Ja das ist mir schon klar, wollte trozdem wissen wie es geht.

Trozdem Danke

bearbeitet von MiSt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weltrekord aufm 50cc AM6 ist doch über 200km/h mit Turbolader? Du wolltest wissen wie schnell man ein 50ccm machen kann, dies ist die Antwort :)

Willst du die Original lassen oder mit Rennsatz, etc. ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sagen wir mal so 200km/h brauch ich nicht aber so ca 120 - 130 wären toll hab ca 500 € zur verfügung

Was würdest du empfehlen?

bearbeitet von MiSt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

120-130 :yikes: ? Kauf dir später lieber gleich ne Enduro, mit den 500€ würd ich mir erstmal nen vernünftigen Sportpott kaufen und später vielleicht noch einen Airsal 80-Sport Zylinder verbauen... :wink2: ! Echte 100km/h werden aufm Mop schon recht ungemütlich(spreche aus eigener Erfahrung) :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also 120-130 wird mit 500€ schwierig. Vorallem wenn das in ner werkstatt gemacht werden soll. Aber naja also erstmal brauchst du nen sportauspuff. Da gibt es 2 varianten . 1. wäre da der lower, welcher unter dem motor verläuft und dann an der seite ( ungefähr auf höhe der kette den endschaldämpfer hat). Dann gibt es den upper . Der verläuft so wie dein originaler auspuff und ist besser fürs gelände geeignet als der lower. Als nächstes solltest du dir ein anderes einlass system holen. D.h. Einen nrößeren vergaser (21mm oder größer je nach setup) mit passendem ansaugstutzen und tuning membranblock. So jetzt kommt das wichtigste der zylinder.ich würde dir da ganz klar zu einem zylinder mit mehr hubraum raten (70 oder 80ccm ).du musst dann entscheiden ob du dir einen racing oder sport zylinder holen willst. Bei sport zylindern wird alles wesentlich billiger da du die originale kurbelwelle weiter verwenden kannst. Dafür ist aber auch nur je nach restsetup 100-110 kmh drinne. Wenn du unbedingt mehr haben willst brauchst du einen racing zyinder. Dann benötigst du aber auch eine verstärkte kurbelwelle und bessere lager. Dafür hast du hier viel mehr leistung und dein angestrebter top speed ist bei guter abstimmung erreichbar. So jetzt musst du dich entscheiden was du genau haben willst. Achja informier dich noch mal genauer weil ich hier nicht alle kleinigkeiten reingeschrieben hab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls du mit 500 Euro durchkommen willst such nach Gebrauchtteilen. Ist leider immer mit einem gewissen Risiko verbunden.

@Flo216, nein....nicht unbedigt. Auf einer Yamaha TZR mit ner verdammten Mofagabel oder ähnlichem ist das logisch. (Was hattest du denn?)

Ob eine SX für 120 geeignet ist, meh. Eines der Einzigen 50er die ich noch nie gefahren bin :( Finde HM50 modelle sind die Besten Supermotos die man sich für solche Zwecke kaufen kann. die Dinger sind so qualitativ hochwertig gebaut.

Jedenfalls, wir haben eine Derbi GPR 05, 75ccm metrakit Rennsatz, 21mm Vergaser, Metrakit Auspuff, Rennkw (die selbstgebaute Nitroanlage wollen wir mal sein lassen, das Ding wurde gebaut und aus Sicherheitsgründen nie gebraucht :D) und das Ding lief mit bisschen übertriebener Übersetzung richtige 140km/h. Sie wurde jetzt wieder auf Original geschraubt, was auch gut so ist.

Würde dir aber wirklich, falls du noch im Alltag rumfahren willst, KEIN solches Setup empfehlen. Der Spritverbrauch ist ähnlich dem eines V8. Gerade ihr mit eurem ca. 6.5l Supermoto Tank kommt nicht wirklich weit. Du wirst den Kolben so oft wechseln müssen. Da musst du einfach Spass am schrauben haben sonst sind solche Projekte sinnlos.

Geh lieber auf ein Setup bei dem du mehr Anzug hast aber nicht viel höhere Endgeschwindigkeit , Gusszylinder (haltbarer, aber weniger Drehmomentstark).

Dass dein Moped schön 90-95km/h läuft. Bedenke, es ist und bleibt immer ein zu schöner Rasenmäher. Egal ob du ihn vergoldest oder nicht. Egal ob der 120km/h läuft....du wirst spätestens ab 100km/h, je nach Setup, ein Verkehrshindernis für einen Fiat Punto sein.

Ich lass dich entscheiden was du brauchst und willst.

Alltagssetup:

Max. 75ccm

Barikit 74ccm Grauguss?

http://www.gearparts24.de/zylinderkit-barikit-74cc-grauguss-sport:a5003.html

159,95 €

Kupplung solltest du ne stärkere verbauen, viel am Drehmoment wird sich nicht verändern, aber ich mag Original nicht.

http://www.gearparts24.de/kupplungssatz-mvt-racing:a8939.html

54,95 €

Malossi MHR Viton Ansaugsystem

http://www.gearparts24.de/ansaugstutzen-membranblock-kit-malossi:a4504.html

69,95 €

Vergaser sollte eig. 17.5mm reichen. Finde ich leider keinen bei euch...dann tuns 19.

PHBG 19 Black

http://www.gearparts24.de/vergaser-dellorto-phbg-racing:a132.html

89,95 €

Radical Racing

http://www.gearparts24.de/auspuffanlage-radical-racing-sport-carbon:a8808.html

219,90 €

Kurbelwelle - Sollte man Orikw fahren können. Falls du auf nummer sicher gehen willst:

Barikit Competition

http://www.gearparts24.de/kurbelwelle-barikit-competition:a5445.html

139,95 €

Was anderes möchte ich dir nicht empfehlen. Übersetzung musst du ausprobieren wie du die ändern willst. Mit dem Setup wirst du sicher 100km/h erreichen. Alltagstauglich sollte es auch noch sein.

Spar beim Tuning nicht. Geh lieber noch Nachbarn im Garten helfen, putz felgen ,verdien ein wenig Geld und stecks dann in ein Qualitativ besseres Setup.

Pn bei Fragen.

Falls jemand von euch einen Fehler sieht oder nicht einverstanden ist - sagts mir :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls du mit 500 Euro durchkommen willst such nach Gebrauchtteilen. Ist leider immer mit einem gewissen Risiko verbunden.

@Flo216, nein....nicht unbedigt. Auf einer Yamaha TZR mit ner verdammten Mofagabel oder ähnlichem ist das logisch. (Was hattest du denn?)

Ob eine SX für 120 geeignet ist, meh. Eines der Einzigen 50er die ich noch nie gefahren bin :( Finde HM50 modelle sind die Besten Supermotos die man sich für solche Zwecke kaufen kann. die Dinger sind so qualitativ hochwertig gebaut.

Jedenfalls, wir haben eine Derbi GPR 05, 75ccm metrakit Rennsatz, 21mm Vergaser, Metrakit Auspuff, Rennkw (die selbstgebaute Nitroanlage wollen wir mal sein lassen, das Ding wurde gebaut und aus Sicherheitsgründen nie gebraucht :D) und das Ding lief mit bisschen übertriebener Übersetzung richtige 140km/h. Sie wurde jetzt wieder auf Original geschraubt, was auch gut so ist.

Würde dir aber wirklich, falls du noch im Alltag rumfahren willst, KEIN solches Setup empfehlen. Der Spritverbrauch ist ähnlich dem eines V8. Gerade ihr mit eurem ca. 6.5l Supermoto Tank kommt nicht wirklich weit. Du wirst den Kolben so oft wechseln müssen. Da musst du einfach Spass am schrauben haben sonst sind solche Projekte sinnlos.

Geh lieber auf ein Setup bei dem du mehr Anzug hast aber nicht viel höhere Endgeschwindigkeit , Gusszylinder (haltbarer, aber weniger Drehmomentstark).

Dass dein Moped schön 90-95km/h läuft. Bedenke, es ist und bleibt immer ein zu schöner Rasenmäher. Egal ob du ihn vergoldest oder nicht. Egal ob der 120km/h läuft....du wirst spätestens ab 100km/h, je nach Setup, ein Verkehrshindernis für einen Fiat Punto sein.

Ich lass dich entscheiden was du brauchst und willst.

Alltagssetup:

Max. 75ccm

Barikit 74ccm Grauguss?

http://www.gearparts24.de/zylinderkit-barikit-74cc-grauguss-sport:a5003.html

159,95 €

Kupplung solltest du ne stärkere verbauen, viel am Drehmoment wird sich nicht verändern, aber ich mag Original nicht.

http://www.gearparts24.de/kupplungssatz-mvt-racing:a8939.html

54,95 €

Malossi MHR Viton Ansaugsystem

http://www.gearparts24.de/ansaugstutzen-membranblock-kit-malossi:a4504.html

69,95 €

Vergaser sollte eig. 17.5mm reichen. Finde ich leider keinen bei euch...dann tuns 19.

PHBG 19 Black

http://www.gearparts24.de/vergaser-dellorto-phbg-racing:a132.html

89,95 €

Radical Racing

http://www.gearparts24.de/auspuffanlage-radical-racing-sport-carbon:a8808.html

219,90 €

Kurbelwelle - Sollte man Orikw fahren können. Falls du auf nummer sicher gehen willst:

Barikit Competition

http://www.gearparts24.de/kurbelwelle-barikit-competition:a5445.html

139,95 €

Was anderes möchte ich dir nicht empfehlen. Übersetzung musst du ausprobieren wie du die ändern willst. Mit dem Setup wirst du sicher 100km/h erreichen. Alltagstauglich sollte es auch noch sein.

Spar beim Tuning nicht. Geh lieber noch Nachbarn im Garten helfen, putz felgen ,verdien ein wenig Geld und stecks dann in ein Qualitativ besseres Setup.

Pn bei Fragen.

Falls jemand von euch einen Fehler sieht oder nicht einverstanden ist - sagts mir :)

Wow das ist ja ganz schön viel!

Ach ja nicht SX sondern RX, ob da ein unterschied ist keine Ahnung.

Und VIELEN DANK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das ist ja das Problem ich bin immer nur mir Offroad gefahren. Könnt ihr mir bitte sagen welche besser sind?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel wird das bei einer 50er nicht bringen. Da merkst du eh nichts wenn man solche Sachen verändert.

Unterschiede wären in sachen Reifenauflagefläche/Reifendimensionen und Gewicht der Felgen. Speichenfelgen sind normalerweise ja leichter (falls du Speichenfelgen hast) als die normalen.

Wobei man unter "normal" dann auch noch von Magnesium, Carbon, etc. Felgen reden kann. Je leichter die Felgen desto schneller kommst du von der einen Kurve in die andere. Die Dinger können echt leben retten.

Ausserdem allgemein -> weniger Gewicht, egal obs nur Gramm sind verändern dein Motorrad (ich rede von Motorrad, nicht Moped)

Wenn du viel auf der Strasse unterwegs bist sind Strassenreifen sicherlich besser, die haben weniger Verschleis als Enduroreifen. Haftung in Kurven wird sicher auch besser sein, wobei dies auch vom Fahrer abhängt :)

Falls du nicht irgendwie vorhast die ganze zeit irgendwo in nem Wald rumzukurven -> Strassenbereifung

Noch oben bezüglich Upper/Lower Auspuffen.

Lower an ner Supermoto/Enduro ist Schwachsinn. Da ruft dein ohnehin schon auffälliges Moped nichtmehr nach Polizei, dann schreit es danach ^^ Weiss nicht wie das bei euch ist, aber wenn bei uns einer mit ner komplett getunten 50er angehalten wird, ist dein Leben bestimmt für die nächsten Jahre am arsch...

bearbeitet von NawB-CH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen