Recommended Posts

  • Antworten 63
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

meine geht echte 120 kmh,

74 cc barikit

turbokit carrera 74 - 80 cc

19 mm dellorto

barikit ass

malossi vl6 mmb.

malossi k15 zündung.

14 : 53

und hier noch ein video dazu^^

da hatte ich noch den standard zylinder..

bearbeitet von Aprilia SX 74
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sei froh ich hab an auspuff um 240 geld kauft und bracht hats ma genau 6,5 km/h

aber dafür an sau geil zug mit gewichtsverlagerung und richtigem gasimpuls grig ichs aufs hinterrad

Ja find die Tunning Teile viel zu teuer irgednwie 240 euro ist viel für einen Schüler.

Ja der Zug ist wichtiger ich werd meine Ubersetzung auf Beschleunigung machen.

Lieber 0-65,70 mit richtig Zug anstatt 80 und 20 sekunden :D oder ich kauf mir einen Delorto Vergaser 17.5mm

dann zieht sie auch im unteren bereich mal schaun :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja find die Tunning Teile viel zu teuer irgednwie 240 euro ist viel für einen Schüler.

Ja der Zug ist wichtiger ich werd meine Ubersetzung auf Beschleunigung machen.

Lieber 0-65,70 mit richtig Zug anstatt 80 und 20 sekunden :D oder ich kauf mir einen Delorto Vergaser 17.5mm

dann zieht sie auch im unteren bereich mal schaun :D

kauf dir gleich nen 19er

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 month later...

meine geht im 5ten gang ca 120km/h bei 14310upm und 15:53

mitn tomahawk und voca (D50B0)

ich hab an beweis, die kiwis sind ma nach gfahren mit 120 km/h xD und haben ma sogar is video zeigt... ( zivil kiwis haben da ja so ein aufnahme gerät im auto :)) undda sieht man wie ich von da kreuzung weg fahr, 1. gang bis zum 5. gang rauf dreh alles was geht... und dann habns mich abgfangen die kiwis xd

aber das mit den 160km/h oder so und 50ccm glaub ich gern, die biester drehen ja manche unglaubliche 18.000upm ;) und wennst die da ned 15:44 üs draufpackst, is zwar zach zum fahren, aber kann schon durch aus möglich sein

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 weeks later...

http://www.kreidler-museum.de/1965reco.htm

das ist das schnellste "Moped" was ich kenn, 225 km/h.

Heutzutage mit den richtigen finanziellen Mitteln werden 240 wohl kein Problem sein, kenne die momentanen Weltrekorde nicht.

Es kommt nicht auf Motorleistung an, Dinge wie Aerodynamik und der Wirkungsgrad und Reibungswiderstand des Antriebsstrangs sind um einiges wichtiger...

Allein das Gewicht, ich denk fahrfertig ohne Fahrer werden mit Carbon und Magnesium 40kg fahrfertig erreichbar sein...

Das gepaart mit Kilometerlangen beschleunigungswegen und Windstille, Rückenwin sind das Geheimnis...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...