Hersteller: CPI

 

CPI Motor C

ompany 

Die 1991 ins Leben gerufene Firma CPI (Kurz für ‚Collaboration Professional Innovation’) ist ein taiwanischer Moped- Roller- und Quadproduzent. Im Jahre 2004 übernahm CPI den ebenfalls aus dem asiatischen Raum stammenden ‚JAG Powersports’ – Konzern was einen weiteren Ausbau der Fertigungskapazitäten zur Folge hatte. Die Firma verfügt über mehrere Produktionsstandorte in ganz Osteuropa und Vertriebsbüros in Asien, Europa und Nordamerika. Zu den Wichtigsten gehören:

Niederlassungen mit Produktion:

• CPI TAIWAN (Sitz der CPI Company): Dort werden monatlich circa 10.000 Zwei- und Vierräder hergetsellt.
• CPI Indonesia: Selbe Fertigungskapazität wie CPI Taiwan
• CPI China: Ist die größte Produktionsstätte mit monatlich 30.000 fertig gestellten Fahrzeugen.

Niederlassungen ohne Produktion:

• CPI USA. Standort in Irving (Nord- Östliche gelegene Stadt in Texas)
• CPI Shanghai (Bedeutendste Industriestadt der Volksrepublik China)
• CPI Europe Zweiradvertriebs GmbH. & Europäisches Servicecenter mit dem Standort in A-9400 Wolfsberg (Nord- Östliche gelegene Volksgemeinde in Kärnten). Seit 1999.

Die Hauptabsatzmärkte der Firma sind Europa, China, Indonesien, Irak, Türkei und die Vereinigten Staaten von Amerika. Alle CPI Fabriken weltweit sind nach ISO 9001:2000 Qualitäts- zertifiziert. und unterliegen somit einer strengen Qualitätsmanagementnorm. Diese beschreibt, welche Anforderungen das Management eines Unternehmens genügen muss, um einen bestimmten Standart bei der Umsetzung des Qualitätsmanagement zu entsprechen, und kann sowohl informativ für die Umsetzung eines Unternehmens als auch zum Nachweis bestimmter Standards gegenüber Dritten dienen.

CPI produzierte im Jahr rund eine Million Fahrzeuge welche sich aus einer Produktpalette von Motorroller, Motorräder und Quads zusammensetzt. Für all diese Kraftfahrzeuge stellt CPI selbst Benzin- Verbrennungsmotoren mit Hubräumen von 50ccm³ bis 250ccm³ her, welche CPI zu Folge alle die EURO2- Abgasnorm erfüllen und somit die festgelegten Grenzwerte für Kohlenmonoxid, Stickstoffoxide, Kohlenwasserstoffe und Partikel nicht überschreiten.

Folgende Modelle werden in Österreich und Deutschland zum Verkauf angeboten:

Roller:

• CPI Formula
• CPI Aragon. (Erhältlich in 4 verschiedenen Varianten)
• CPI GTR

Mopeds:

• CPI Supercross (50ccm³ starker Zweitakter mit Geländebereifung)
• CPI Supermoto (50ccm³ starker Zweitakter mit Straßenbereifung)
• CPI SMX (50ccm³ starker Zweitakter mit Straßenbereifung)

Quads:

• CPI XS 250 (250ccm³ starker 2 Zylinder Viertakter)

Außerhalb des europäischen Marktes werden außerdem noch andere Modelle mit abweichenden Hubräumen vertrieben. Dies sind unter anderem Roller, Quads und Motocross- Maschinen.


CPI Europe:

CPI Europe, mit dem Sitz in Wolfsberg (Österreich), steuert, mit mehr als 800 Fachgeschäften, alle Distributions- und After- Sales für den gesamten europäischen Markt. Ein Spezialistenteam aus internationalen Ingenieuren, ist verantwortlich für die ständigen Qualitätskontrollen der asiatischen Fabriken.

Basierend auf den herausragendem Design aller Modelle, und ihrer modernen, weltweit führenden Technologie, ist CPI einer der erfolgreichsten Konzerne für motorisierte Zwei- und Vierräder.

by xaiR^