Jump to content

Derbi Senda 1997 goes 2025


Recommended Posts

Hello Gemeinde,

 

da ich noch eine alte Derbi Senda G BJ 1997 rumstehen habe wird die jetzt über die nächsten Monate (Jahre?) ein bisschen Grundsaniert und auf modernere Technik umgebaut.

Ziel ist es, am Ende ein zulassungsfähiges Fahrzeug dastehen zu haben, dass eben wie Neu dasteht.

 

Geplant:

Umbau von EBE Motor auf D50B (am besten einen aus einer GPR/RS4 mit Elektrostarter)

Umbau von 19/18 Zoll auf 17 Zoll Bereifung

Auspuff wird ein Turbokit Dos Salidos

Komplettlackierung in Weiß/Blau oder Rot

Vielleicht Einbau eines Koso Digitaltacho

Spiele auch mit dem Gedanken, eine Schwinge, Heckrahmen und Gabel einer Derbi Fenix einzubauen um einen Derbi GP Replica Look entstehen zu lassen (falls es dank der großen Sitzbank dann nicht doch zu behindert aussieht) obwohl die Frontverkleidung im Zusammenspiel mit dem Dos Salidos doch passen könnte.

 

Habe bereits ziemlich viele Kleinteile zusammengesammelt (Handguards, Bremsscheibenabdeckung, Gummis, Blinkergläser, etc) welche alle Neu und Original Derbi Teile sind. 17 Zoll Felgen sind auch schon vorhanden, neue Verkleidungsteile, neuer Sitz, neues Doppler Federbein, neue Bremsscheiben & Beläge etc.

 

Die Original UpSideDown Gabel zu kürzen um dann mit einer Derbi Fenix Schwinge zu harmonieren dürfte (schätze ich) ein absolutes NO-GO sein, wenn das Ziel Straßenzulassung ist.

 

Eintragen der anderen Bereifung und von Euro2 auf Euro3 Norm ist kein Problem.

Desweiteren ist das Moped noch mit einer längeren Übersetzung Typisiert welche bei heutigen Fahrzeug schon illegal ist und somit sollte die dann auch recht vernünftig laufen.

 

Im Moment bin ich noch eher am Teile zusammensuchen - falls jemand was rumliegen hat und sich denkt, das könnte vielleicht passen bitte mich ruhig anschreiben. Also im Moment bin ich gerade auf der Suche nach einem GPR/RS4 Motor zu einem vernünftigen Preis :)

 

image.thumb.jpeg.b2e2814043ef4d86189eb5320ff17d31.jpeg

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

NNNEEEEIINNN what the fuck!!! Bist du deppat?!

Lass das Ding blos original und bau da garnix um, reparieren/restaurieren ist da angesagt, nicht rumpfuschen..

 

AAARRGH wenn ich sowas les bekomm ich Schmerzen, ich darf da garnicht weiter drüber nachdenken..

 

Gruß

  • Like 1
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich würde eher irgendeinen alten Mistkübel hernehmen und den halt umbauen. Gibt doch überall so halbgeschlachtete Mopeds und sonstige stillgelegte halbfertige Projekte... aber dieses Moped ist definitiv viel zu schade dafür.

Jounge das Moped ist Bj1997!! hab mal bissl Respekt vor so ner alten Gurke in (relativ) gutem Zustand. Sowas findet man nichtmehr alle Tage.

 

Gruß

  • Like 1
  • Sad 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Teil sieht auf dem Foto 1000x besser aus als es jetzt dasteht da sie seid 3 Jahren abgemeldet auf meinem Parkplatz rumgammelt.

 

Da wird nix rumgepfuscht - die wird (mal wieder) restauriert und wie gesagt auf modernere Technik umgebaut.

Habe das Teil um 250Euro geholt und wieder hergerichtet, jetzt wird sie halt schön gemütlich nochmal und bekommt noch Upgrades. Also das war mal ein "alter Mistkübel" wie du so schön sagst XD

 

Das wird kein "Meeting Moped oder Prüfstandshure" sondern soll eben wieder den öffentlichen Verkehr unsicher machen :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mach drauß was du willst, ist dien Bike.

Ich würds halt original lassen sprich alle verschlissenen/Kaputten Teile durch neue *originale* ersetzen, so dass sie halt wieder so ist wie von Werk aus. Komplett zerlegen, putzen, neu lagern etc....

Aber ist wie gesagt dein Bike, mach was du willst daraus :)

 

 

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Jungs, ihr habt anscheinend NULL AHNUNG was zb in Spanien für alte Senda R´s rumstehen.

 

Und solange im Derbi Museum eine Senda G/H/L im Orizustand steht kann ich aus meiner eine "ultimative 1997iger Derbi" bauen, eine die es halt so von Werk aus nie gab mit Teilen die eigentlich alle Kompatibel sein sollten da die ja alle den gleichen Hauptrahmen hatten. SendaR, Fenix, Senda H.

Klar ne Bultaco Astro/Lobito wäre noch besser da die von Haus mit Umlenkung und besserer Gabel daherkam.

 

Wenn meine eine "wirklich gute und erhaltenswerte" wäre dann würde ich es mir auch überlegen und könnte die Panikattacke vom 2Stroka teilweise nachvollziehen, da sie aber von 1997 ist und da schon die "Sparschiene" bei Derbi gefahren wurde (kein Farbiger Rahmen mehr etc) ist das eh ein 0815 Modell welches man auf zb Willhaben sehr oft sieht und meistens sogar zu recht vernünftigen Preisen angeboten werden. Das einzige Problem ist, dass diese Mopeds dann meistens von Resteverwertern gekauft dann geschlachtet werden was dem Gebrauchtteilemarkt mit unter ziemlich unlukrativ für einen Sammler macht mit komplett überzogenen Gebrauchtteilpreisen.

 

Wie auch immer, werden den Thread hier die nächsten Monate (Jahre?) sporadisch mit Fotos vom Umbau und Details vollspammen um andere davon abzuhalten das gleiche zu tun! 😅

 

OMG, Tuning mit Straßenzulassung??!?! Tuning ohne Ziel 100cc Setup zu haben?!? Wäääää lackieren statt "Mopedhub" "SendNudes" "Protaper" "Grenzgänger" Stickerbomb?!?!? Elektrostarter?!?!? HOMOOOO!!!111

 

bearbeitet von CerberusRex
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 weeks later...
Geschrieben (bearbeitet)

Sodale, mal kleines Update - Teile trudeln schön langsam ein, kurze Inventur (Preise lasse ich absichtlich weg damit mir nicht schwindelig wird was ich da wieder versenke)

 

Neuteile:

Gabelholm li+re

Kotflügel

Holmschutzverkleidung li+re

Bremsscheibenabdeckung

Frontverkleidung re

Bremsscheiben vo+hi

Bremsbeläge vo+hi

Antriebssatz

Achsen vo+hi

Hinterer Stoßdämpfer (Doppler)

Schwingenlager

Kettenschleifer

Blinker rundum

Scheinwerfer (wird auf H4/HS1 umgebaut)

2 Zusatzscheinwerfer

Rückleuchte

Bremshebel hinten

Reifen, Schlauch, Felgenband vo+hi (17 Zoll, Metzeler RoadTec 01)

Radlager

Lenker

Lenkererhöhung

DigitalTacho

Spiegel Carbon

Sitzbank

Kühlwasserschläuche

Ständer für Derbi Senda SM bis 2000

Handguards

Gepäckträger

Derbi Sticker

Gas&Kupplungsseil

Tachoantrieb

Tachowelle

 

bin schon ein bisschen überrascht noch so viele Neuteile für das alte Gefährt zu finden (auch wenn die meisten Teile 20+ Jahre in nem Lager gelegen sind). Bis auf die Verkleidungsteile sind die Sachen auch nicht wirklich teuer.

 

Jetzt suche ich noch eine gut erhaltene Schwinge.

 

Derbi Fenix Fahrwerk und Turbokit Dos Salidos Auspuff bin ich noch ein bisschen am Überlegen, wenn sie hoch bleibt dann kommt ein Yasuni Cross Auspuff drauf - falls ich (höchstwahrscheinlich) ein Fenix Fahrwerk einbaue dann kommt natürlich der Dos Salidos auch drauf. Eigentlich hätte ich schon für die Fenix bis auf die obere Gabelbrücke alles in einem Warenkorb liegen aber - eh klar das ein Teil fehlt^^

 

Was ich noch draufgekommen bin: Derbi Senda R/SM und Derbi Senda G/H/L haben unterschiedliche Gabelholme und sind nicht kompatibel da sie in der Länge und oberer Gabelbrückenaufnahme unterschiedlich sind. Gabelfuß ist auch unterschiedlich gebohrt da die Gabelprotectoren auch verschieden sind.

 

Fragen:

Gibt es irgendwelche "Upgrade" Lenkkopflager für die Derbi oder muß ich bei den Kugellagern bleiben? Was ich so gesehen habe, gibt es für die Bultaco Astro/Lobito Lager mit Käfig.

Erzeugt die ori Zündanlage genug Strom für 2 Zusatzscheinwerfer + USB Stecker? Falls nicht, würde es eine MVT Integral etc schaffen?

bearbeitet von CerberusRex
D50B1 gefunden/Schaltereinheit gefunden. Danke Forum, hier findet man nur noch Oberschlauberger und sonst nix.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aso, das was definitiv nicht passieren wird: Verkleidung wird nicht zerschnitten um dann eine Senda R in schirch dastehen zu haben (wie es alle anderen Senda H Umbauten hier im Forum gemacht haben).

Das einzige was an einem Verkleidungsteil angepasst werden muss, ist die Bremsscheibenabdeckung - mal schauen welche am Ende am besten passt. Entweder die für die Senda R oder die für eine neuere Senda ohne UpsideDown Gabel...

Was definitiv eine Option ist: 3D Druck Luftkasten und dann ein RAM Air System basteln. Die 2 Blinkeröffnungen von der Frontverkleidung als Air Intakes umfunktionieren. Vergaser darf dann allerdings auch nicht viel größer als 24mm sein da kein Platz ist bis zum Federbein.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 month later...
  • 2 weeks later...

Neue Gabel ist dran. Hab jetzt mal ein 20iger Gabelöl reingegeben - scheint schon viel zu bringen um die Gabel härter zu bekommen. Hoffe damit schlägt sie nicht wieder durch wie es die alte so gerne getan hat.

 

Lenkkopflager ist neu - die benötigen Lagerschalen zu bekommen war das Schwierigste bis jetzt . Naja werde da sicherheitshalber bald nachbestellen solange es überhaupt noch welche gibt.

 

Sitzbank ist auch neu bezogen.

 

Andere Rad/Reifen Kombination typisieren wird zu 99% 0 Problemo gehen da 1) die Senda H schon die gewünschte Sekundärübersetzung hat welche in 2) Derbi Senda R/SM für die 17 Zoll Bereifung typisiert ist. Gleiche Übersetzung haben sie von Haus aus.

 

Welche Sekundärübersetzung hat eigentlich der D50B1 Motor?

 

In den nächsten 2 Wochen wird Pickerl neu gemacht und dann wieder auf die Straße losgelassen.

 

Nächste Woche trifft ein komplettes Verkeidungskit ein und dann wird überlegt wie das optisch angepasst wird (Lackfarbe, Sticker etc)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Grrr....des mit dem Reifen Typisieren geht doch nicht so einfach.

Da Derbi Senda G/L eine andere Type ist als die Derbi Senda R/SM kann der Zusatzeintrag nicht einfach übernommen werden.

Mal den Generalimporteur (Faber Gmbh) angeschrieben ob die mir so eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von Derbi zukommen lassen können.

Falls das nichts wird, Termin bei nem Sachverständigen oder TÜV Austria ausmachen und dort begutachten lassen.

Danach zur Landesprüfstelle um die Typisierung zu bekommen.

 

Dann das gleiche Spiel mit dem Motor wo dann auch noch die Übersetzung wieder angepasst werden müßte. Mal schauen ob der D50B1 auch mit einer Auspuffanlage von einer 1997iger Derbi noch Euro3 konform ist...naja, das wichtigste ist, dass ich den Typenschein von der GPR aus dem der D50B1 Motor stammt habe um den dann "den Experten" vorlegen zu können damit die ihre Berechnungen machen können 😅

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

Oiso, der Faber stellt natürlich keine Unbedenklichkeitserklärungen aus.

Ziviltechniker bzw TÜV kostet ca 400Euro für Gutachten/Typisierung.

Dann will das Land natürlich auch was vom Kuchen und auch ein bisschen Kleingeld für den Eintrag im Typenschein.

 

Wenn das so weiter geht, dann bin ich mir sicher, dass die Paragraphenreiter eine komplette Vollabnahme/Einzeltypisierung inkl Abgasgutachten haben wollen, sobald der D50B1 Motor rein soll...weil kann ja sein dass der in einem anderen Rahmen ein komplett anderer Motor ist als in dem GPR Rahmen aus dem er stammt - weil eh klar, wenn da aufeinmal "Derbi Senda" statt "Derbi GPR" steht, dann sind die Paragraphenreiter Hirne knapp vorm Kollaps und es muß erst mal ein totaler Reset ran um bei 0 zu starten...

 

Lag ich doch nicht so falsch mit dem Zeitrahmen für den Umbau...lol

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bezweifle ernsthaft dass du Räder und Motor komplett umbauen und dann einfach ne Abnahme machen kannst. So wird das nix, sag ich dir gleich. Du musst unbedingt erst zum TÜV, erklären was du vor hast und der erklärt dir dann was alles für diese Abnahme notwendig sein wird.. und ich glaube ab dann hättest du gerne meinen ersten Ratschlag befolgt.

Die Sache mit den verschiedenen Fahrzeugtypen und dass die Hersteller/Importeure generell nicht so freizügig in Sachen Freigaben sind war mir eh klar. Aber da muss jeder seine eigenen Erfahrungen machen.

 

Ich wünsche dir dennoch viel Erfolg.

 

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Habe schon mit dem TÜV Kontakt, deswegen weiß ich auch den Preis was die verlangen.

Der Techniker von der Landesprüfstelle hat auch ganz klar gesagt was ich machen muß. Per mail und telefonisch - hätte ich nicht erwartet und war positiv überrascht.

 

Also die Reifen alleine sind kein Problem - wenn der Generalimporteur jedoch keine Unbedenklichkeitsfreigabe ausstellt, dann wirds halt teuer da man zu nem Ziviltechniker/TÜV MUSS bevor man überhaupt bei ner Landesprüfstelle antanzt.

 

Des mit dem Motor wird dann sicher komplizierter da die Auspuffanlage von so nem Euro3 Motor nicht gleich ist wie bei nem Euro2 Moped. Aber das werde ich dann noch genau mit dem TÜV abklären.

 

Wichtig sind mir jetzt mal die Reifen und da schaut es (bis auf den Preis für die Typisierung) sehr gut aus.

 

Für alle die in Österreich ihre Derbi umbauen und den legalen Weg gehen wollen:

 

"Die Firma Faber stellt auch keinerlei Unbedenklichkeits- Bescheinigung für jegliche Umbauarbeiten die nicht der Homologation entsprechen aus."

 

Vergesst den Generalimporteur - geht leider alles nur über Ziviltechniker.

 

Warum einfach und günstig wenns auch "auf deutsch" geht....

 

bearbeitet von CerberusRex
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

E-Starter, keine kaputten Schuhe mehr. 🙂

 

Ruhigerer Lauf, bessere Kühlung, bessere Ersatzteillage, bei der Elektronik muß auch auch nichts geändert werden außer die paar Kabel für den E-Starter dranzuhängen.

 

Aso, schalten ist dann wie in der MotoGP und es kommt dann auch etwas "Rennfeeling" auf 😅

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...
×
×
  • Neu erstellen...