Jump to content

Loki

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.696
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    82

Alle erstellten Inhalte von Loki

  1. intern wäre mir neu. hab ich auch gesucht. es gibt extern thermostate im kartsport. aber eher gross und teuer
  2. Loki

    Moped säuft ab

    hat der neue vergaser such noch e-choke? dann mal prüfen ob da alles in ordnung ist. schwimmerstand prüfen und ob er schliesst.
  3. ne, hab da keinen zur hand. früher war sowas teils mit im bordhandbuch drin. ansonsten mal den kabelbaum durchpiepen mit nem messgerät, wohin die beiden strippen gehen. das könnten auch sperrdioden sein von der grösse her. widerstände machen für mich dort wenig sinn.
  4. Loki

    M5 M6 Düsen

    bei der 95er mal mit ner anderen nadelposition versuchen
  5. würd den schrumpfschlauch mal beseitigen und schauen was drunter ist. stromlaufplan mal quälen um zu schauen, welche kabel das sind.
  6. als erstes würde mir kühlwasser einfallen. glysantine hats an sich etwas süsslich zu riechen. check das mal ob die was verbrennt.
  7. hey, das is so bissl am thema vorbei oder?? mein vorposter hat auf einen 13 jahre alten thread geantwortet. also wird er wohl dort keine antwort mehr bekommen. das der am6 ganz okay ist, aber seine schwachstellen hat, sollte klar sein.
  8. ich behaupte, nach 13 jahren wird da nix mehr kommen
  9. kann man, sollte man aber auch ahnung von haben und es muss genug material vorhanden sein. davon ab das die helicoils auch nicht billig sind. interessant wäre mal nen bild von dem schaden.
  10. ich sags nun nochmal. kleinere nebendüse, denn die ist fürn leerlauf zuständig. da würd ich mal ganz schnell 10-20 nummern kleiner gehen. dann sollte der karren auch anspringen. hauptdüse würde ich danach dann abstimmen, wenn das teil überhaupt mal anzukicken ist ohne viel gehampel. weiss auch nicht, was das theater von unserem mitkommentierer hier ist, aber wenn ich mir den rest der beiträge anschaue, kommts da fast immer aufs gleiche raus.
  11. redest du von der druckplatte des kupplungskorbs? hätte da nochn kompletten korb (die haben aber normal nur 5 federn) mit druckplatte und reibscheiben liegen.
  12. 10w40 für nasskupplung als öl.
  13. komisch das die fahrbarkeit in meinem fall mit 80cc und 21er vergaser mehr als gegeben war. das man nun nicht auf einem 50er setup da einen 24er vergaser draufflanscht sollte klar sein. jedoch auch, das man im maße der vergrösserung des hubraumes auch dafür sorgt, das man die gemischaufbereitung anpasst, ansonsten hat man dort eine engstelle die probleme bringt. könnte man genauso gut das geld fürs setup verbrennen. stimmt schon, abstimmung ist da wichtig. wenn man aber durch die bank bis zu so grossen düsen gehen muss, das die kiste überhault läuft, das man die düse schon fast weglassen könnte. dann macht auch ein 17.5er keinen sinn mehr. das man bei gleichem setup aber wechselnder vergasergrösse eine düsengrösse runterrechnen kann, wenn man grob weiss, was vorher einigermaßen gut lief, sollte auch ein begriff sein. auf die art und weise hatten wir bei gleichem sprit-luft gemisch danach eine bessere kühlung. komisch eigentlich. aber stimmt schon... wirst schon recht haben...
  14. wie erklärst du dann aber, das z.b. bei nem 70er zylinder der 17.5er egal mit welcher abstimmung für einen kochend heissen motor gesorgt hat, nach tausch auf einen 21er vergaser war damit schluss. für 50cc halte ich einen 16 bis 17.5er vergaser (gabs beides serienmässig) für einwandfrei, 70cc würde ich einen 19er verbauen, ab 80cc einen 21er oder grösser.
  15. das weisst erst, wenn du motor, bremsen, kabelbaum, ansaugtrakt, abgasanlage und alles was du bräuchtest, vor dir liegen hast. allein die zulassung kostet soviel wie ne neue maschine. ohne garant, das des klappen würde. dazu müsstest vermutlich noch abgasmessungen fahren und 125er brauchen halt auch ABS oder CBS. du solltest dir mal die zulassungsbestimmungen für ne 2020er 125cc maschine ansehen. DAS musste dann mindestens erfüllen. behalt die 50er, hol dir ne 125er dazu oder verkauf die halt und kauf ne grössere. alles andere ist unsinn.
  16. legalisieren wird unglaublich teuer, selbst wenn es technisch gehen würde.
  17. super. dann hat sich ja alles gelöst. danke auch fürs feedback was dran war
  18. oder die karre is vernünftig abgestimmt. mal ehrlich, 6 liter auf 100km?? das ist ja rekordmaß. die kiste sollte selbst mit nem 80er sport setup um die 4.5 liter verbrauch liegen und das wäre in meinen augen schon durstig. bau dir wieder nen luftfilter drauf (ohne fahren ist derbe unsinn) und dann stimme die vernünftig ab. vllt auch nicht nur knallgas geben, das spart auch viel. bin mit nem 80er airsal und sportauspuff runde 150km weit gekommen mit rund 6 liter. wenn ichs drauf angelegt habe und das ding nur gestocht habe, dann warens auch nur knapp über 100.
  19. man kann auch kunststoffe wieder polieren, da würd ich mal google für quälen. alternativ neue plastics... oder halt lackieren.
  20. schon lächerlich nen moped abzuzapfen. aber ich geb dir nen tip, bau auf gemisch um, wenn die dir dann wieder sprit klauen, gehen bei den dieben definitiv noch paar sachen ein, wenn das 2takt öl mit im sprit ist. 🤣 beim moped gibts soviel möglichkeiten dir den sprit abzuziehen, da ist der tankdeckel echt noch das komplizierteste... stück schlauch, sprithahn den zulaufschlauch abziehen und schön in kanister laufen lassen. z.b.
  21. liegt das kabel für die ölanzeige vllt irgendwo an masse? bzw kabelbaum beschädigt? würde das mal durchmessen. gleiches gilt für den kabelpfad für den temperaturgeber, da dieser auch gegen masse schaltet.
  22. die ölanzeige ist für den mischtank. also für das 2taktmotoröl. das getriebe ist ja separat, das getriebeöl hat keinen standgeber. temperaturgeber mal prüfen, hast du nen thermostat drin? ist das richtig montiert und funktionsfähig? (wobei selbst damit sollte das nicht so schnell heiss werden)
  23. sollte mit verbogener nadel auch zumindest anspringen. da hast wohl eher das problem das der schieber nich sauber schliesst. kleinere nebendüse würd ich mal versuchen
  24. wenn du den tank tauschst, brauchst auch die passenden tankverkleidungen. das passt nicht. hab leider auch nur einen kompletten tank mit schraubverschluss hier.
  25. kann ja nich viel sein. welche nebendüse is drin? funke ist da? so gesehen brauchts für den motor an sich nur kompression, funke, sprit, luft.
×
×
  • Neu erstellen...