Loki

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    980
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    23

Loki last won the day on December 4 2019

Loki had the most liked content!

Ansehen in der Community

60 Sehr Gut

3 User folgen diesem Benutzer

Über Loki

  • Rang
    Zylinder Freak

Previous Fields

  • Fahrzeug
    CPI SMX 50
  • Baujahr
    2006

Profile Information

  • Wohnort
    Bottrop

Letzte Besucher des Profils

1.102 Profilaufrufe
  1. schon alles weg. kann also dicht hier...
  2. ja, da stimme ich dir zu, in österreich ist die typisierung deutlich schwieriger. wobei ich auch zugebe, das mir in deutschland ein ungleichgewicht auffällt, was in der VAG szene teils geht, das brauchst mit nem rüsselsheimer garnich erst versuchen.
  3. dem stimme ich zu, solange es in deutschland bei einem motor bleibt, der auch ab werk in der karosserie verbaut war. ich stehe aktuell davor einen motor aus einem vectra-c in meinen astra g zu verbauen. bei der spenderkarosse ist beim z20let (2liter turbo 4zylinder) schluss, der spendermotor ist ein y32se (3.2liter v6 sauger) riesen affentheater, solange es über den normalen tüv geht obwohl ich bis auf den motor an sich nix wechseln muss damit es läuft.
  4. zumindest in deutschland bei autos ist es nur wichtig, das man die gleiche euronorm einhält, wenn man an dem fahrzeug motorumrüstungen vornimmt. sprich hat das fahrzeug euro4, muss auch eine maschine die mindestens euro4 hat, eingebaut werden.
  5. anzumerken ist auch, das man mit schlüssel 196 wohl nicht ins ausland darf, zumindest schon mehrfach gelesen. insgesamt darf man mit ca 600-700 euro schulungskosten rechnen. ob sich das am ende lohnt für nen "halben" führerschein lass ich mal so dahin stehen. hab mir das auch erhofft, aber mit der eingrenzung auf deutschland ist das genau wie die wechselkennzeichen mal wieder ne nullnummer. wird irgendwohin verschwinden, weil keiner bock auf halbe sachen hat.
  6. um welchen vergaser geht es? mein 21er dellorto hat incl trichter 38mm, ohne den trichter 32mm
  7. Loki

    CPI SM Probleme

    ich denke mal, das der airsal schon besser sein wird als der mist, den CPI dort verbaut. weiss nich wie das bei den anderen am6 motoren ist, jedoch kann mans vorallem hier überall lesen, das der ori-zylinder extrem schlechte zeiten haben soll und dementsprechend einer der flaschenhälse sein wird. 21er gaser halte ich aber bei dem setup für etwas gross. meine läuft nur vollentdrosselt mit serienvergaser und auspuff, dafür aber mit dem gleichen airsal zylinder runde 80 (GPS), übersetzung hab ich jedoch 14:62 (serie ist 11:62). dabei dreh ich sie nicht aus, sie hat dann einfach keine kraft mehr.
  8. mit glassicherung haste recht, bau da einfach auf ne flachstecksicherung um, gibts übrigens sogar als (im batteriekasten) verschraubbaren sicherungshalter. hab nochmal nachgeschlagen, ist eine 7A sicherung
  9. ich halte (sofern serienvergaser verbaut) eine 95er als zu klein. da fahr ich mit serienauspuff, serienfilter und nur airsal 50 schon ne 97er
  10. rein logisch... wenn die kiste nen e-starter hat, wie wirdn der betrieben? mit wünschen und träumen? entweder hat da einer nen motor mit e-starter reingefummelt oder da war ab werk ne batterie drin.
  11. beide zahnräder, die welle, die am ende die pumpe antreibt. fertig... hab ich bei mir genauso gemacht, ist nur noch das wapu-rad drin... leider auch aus plaste... welch irsinn.
  12. bau die aus, brauchst aber dann ne pumpenabdeckung, da du sonst nen loch dort hast.
  13. ich bin an sich immer unterwegs mit: protiweste, nierengurt, mx-jersey, teilweise noch nen hoodie drüber, mx-handschuhe, dazu dann mx-hose, mx-stiefel, teilweise knie-schienbeinprotis. denke kommende saison werd ich meine neckbrace noch nutzen, die ich eh hier liegen hab. mx-helm mit brille und nem "buff"-schal ist denke ich klar.
  14. übrigens kann hier und da auch die einbaubreite ein problem darstellen...
  15. komplett gibts da, musst dir aber einzeln zusammenstellen. btw... nimm ne herztablette bevor du dir dann den warenkorbwert anschaust. die haben aus meiner sicht nen nagel im kopp...