Nikola

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    42
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Nikola

  • Rang
    Einsteiger

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Habe vor 3 Tagen meine vorher orginale Rieju ein wenig aufgerüstet. Es wurde ein Scr corse hm eingebaut sowie einen 21mm dellorto vergaser und ein 14er Ritzel. Zudem habe ich an der CDI einen Pin rausgesteckt und zugeklebt um diese auch zu entdrosseln. Auch die Abgasrückfuhr habe ich mit einer Schraube zugemacht. Danach haben wir sie grob eingestellt und bin damit eigentlich bis auf einen Aussetzer gut damit gefahren (+/-100kmh) und war eigentlich recht zufrieden. Doch dann während der Fahrt fingen die Drehzahlen an zu sinken und es hörte sich so an als bekäme sie nicht genug gas, genau so als ob es jetzt Zeit wäre den Benzinhahn auf Reserve umzustellen. Also blieb ich stehen und drehte den Benzinhahn auf Reserve. Als ich wieder starten wollte ging dies erstmal nicht. Nach einigen versuchen sprang sie dann an starb allerdings wieder ab als ich kein gas gab. Mit anlaufen im 2.ten genau das selbe. Den berg hinunter ging sie später an und liess sich einige meter fahren starb jedoch nochmals ab. Zuhause angekommen reinigte ich die Zündkerze, füllte den Tank und stellte den Vergaser ein wenig besser ein und schaffte es auch 500 meter eine Runde zu drehen. Seitdem bin ich nicht gefahren da ich es schon dunkel war und ich 30km bis zu meinem anderen Zuhause fahren muss. Jetzt habe ich allerdings ein wenig Angst, dass sowas nochmal passieren könnte und ich würde genre wissen woran es liegen könnte und was ich dagegen tun kann
  2. Nikola

    Rieju bleibt nicht an

    Habe vor 3 Tagen meine vorher orginale Rieju ein wenig aufgerüstet. Es wurde ein Scr corse hm eingebaut sowie einen 21mm dellorto vergaser und ein 14er Ritzel. Zudem habe ich an der CDI einen Pin rausgesteckt und zugeklebt um diese auch zu entdrosseln. Auch die Abgasrückfuhr habe ich mit einer Schraube zugemacht. Danach haben wir sie grob eingestellt und bin damit eigentlich bis auf einen Aussetzer gut damit gefahren (+/-100kmh) und war eigentlich recht zufrieden. Doch dann während der Fahrt fingen die Drehzahlen an zu sinken und es hörte sich so an als bekäme sie nicht genug gas, genau so als ob es jetzt Zeit wäre den Benzinhahn auf Reserve umzustellen. Also blieb ich stehen und drehte den Benzinhahn auf Reserve. Als ich wieder starten wollte ging dies erstmal nicht. Nach einigen versuchen sprang sie dann an starb allerdings wieder ab als ich kein gas gab. Mit anlaufen im 2.ten genau das selbe. Den berg hinunter ging sie später an und liess sich einige meter fahren starb jedoch nochmals ab. Zuhause angekommen reinigte ich die Zündkerze, füllte den Tank und stellte den Vergaser ein wenig besser ein und schaffte es auch 500 meter eine Runde zu drehen. Seitdem bin ich nicht gefahren da ich es schon dunkel war und ich 30km bis zu meinem anderen Zuhause fahren muss. Jetzt habe ich allerdings ein wenig Angst, dass sowas nochmal passieren könnte und ich würde genre wissen woran es liegen könnte und was ich dagegen tun kann
  3. Wollte mal eben nachfragen ob nicht eventuell jemand ein gutes Video zum Thema Vergaserwechsel für Anfänger hat:)
  4. habe das schon mehrmals gehört und frage mich inwiefern eine cdi von zum Beispiel polini einen mehrwert dann hat. Zudem wäre nett wenn jemand nochmal ein Video oder einen Thread oder ähnliches hier verlinken könnte in dem dass mit dem kabel genau gezeigt wird,danke vielmals:) edit: habe ein video gefunden, der es ziemlich verständlich erklärt:) Hoffe jemand hier kann das noch gebrauchen
  5. Wollte mal kurz nachfragen was es im bereich entdrosselter am6 euro4 cdi/ecu gibt, und was ich da wissen muss um sie gescheit zu entdrosseln:)
  6. ist glaub ich wie mit alkohol. Also wenn du da immer wasser zugibst ist es nachher immer noch alkohol aber der prozentsatz geht runter und das halt so lange bis der alkohol nicht mehr bemerkbar ist,was in deinem fall dann das teilsynth öl ist hoffe der vergleich verwirrt dich nicht zu sehr
  7. Habe mir eher zum Ende des Sommers meine nagelneue Rieju Mrt mit am6(euro4) geholt. Da mir die ca 50kmh allerdings zu wenig waren wurden ein paar Tuning-Teile gekauft ( scr corse upper sportauspuff, dellorto 21mm vergaser sowie hd von 80-100, ansaugstutzen und ein grösseres ritzel) Denkt ihr es wäre möglich dass ich ,als blutiger anfänger, der noch nichts ausser zundkerzenwechsel je gemacht hat, alle teile richtig austauschen kann sowie den vergaser richtig einstellen kann?
  8. Welche Hauptdüse sollte bei mir passen? Habe folgendes Setup: Model : Rieju MRT PRO SM 2020 Motor : Am6 ori Vergaser+ASS: 21mm Auspuff: Scr corse hm 50/70 high
  9. okey danke
  10. Ansonsten was würdest du diesem setup halten 70cc Airsal sport (130€) 21mm phgb dellorto/sunflower (80€) Scr corse hm 50/70 (190€) Übersetzung 15:62 (+verstärkte kette) (25€) Bin mir dann allerdings unschlüssig für was das restliche geld bessere Verwendung findet. Eher für eine verstärkte kurbelwelle oder wären kupplungsfedern doch eine bessere wahl? Oder halt doch was ganz anderes
  11. in meiner umgebung gab es nur richtig miese angebote was gebrauchte 50cc angeht und so ist es dazu gekommen dass ich eine ganz frische geholt habe
  12. Nikola

    Setup für 500€

    Da ich mich nun entgültig dazu entschlossen hab mir ein neues Setup anzulegen(meine brandneue Rieju mrt pro bj2020 ist gerade aus dem Einfahren),habe ich mich gefragt ob es möglich wäre ein akzeptables setup(grösserer zylinder,vergaser,auspuff) für um die 500€ zu bekommen
  13. Hab mir vor 2 tagen eine rieju mrt pro in schwarz bestellt und wollte hier nach ein paar Ideen zum Optiktuning fragen. Möchte jetzt eher eine etwas clearere optik haben und habe an dinge wie zum beispill vergoldete fussrasten/lenker gedacht die mit der vergoldeten teleskopgabel harmonieren
  14. Nikola

    Derbi oder Rieju

    danke schonmal für die antwort mir ist klar dass ein grösserer vergaser nicht nötig ist genau so wenig wie ein sportluft filter. Allerdings will ich dem motor so nochmal ein wenig mehr leistung entlocken. Genau so mit dem Rennluftfilter, der auch noch mal sou 3-5kmh bringen sollte und einen besseren sound