Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'entdrosseln'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Gearparts24 - Das offizielle Supportforum
    • Gearparts24
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

100 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo liebe 2stroke-Community! In diesem Beitrag möchte ich reinschreiben, wie ich meine Derbi Senda XTreme Bj. 2018 E4 entdrosselt und getuned habe. Hiermit möchte ich auch den Anfängern helfen, die sich dabei noch schwer tun oder komplett neu in diesem Bereich sind und da es eigentlich noch keine gute Anleitung dafür gibt und Euro 4 ein komplett neues Kapitel ist, schreibe ich diesen Beitrag. Erstmal mein Setup: Tuning CDI Entdrosselter / Tuning Krümmer Stillgelegte Abgasrückfuhr Größer bedüst Ori Übersetzung max. 65 KM/h  Das ganze ist ein Aufwand von ca. 2 Stunden um alles aus und einzubauen. Als erstes habe ich die CDI gewechselt. Dafür müsst ihr einfach das Dekor auf der linken Seite abnehmen und unter dem Behälter für das Kühlwasser sieht man eine schwarze kleine Box wo drei Stecker reingehen. Diese steckt ihr einfach ab und zieht dann die CDI heraus (das Herausziehen geht ein bisschen schwer!). Anschließend habe ich die neue CDI draufgesteckt und wieder angeschlossen und das Dekor wieder draufgeschraubt. Dann zum Krümmer: Beim Krümmer kann es ein bisschen schwerer werden, weil der Krümmer ist mit drei Schrauben zum Reso verbunden. Die Schrauben haben aber auf dem Gewinde einen Schweißtropfen, sodass man diese nicht runterschrauben kann. Da muss man sich aber bisschen spielen. Entweder man flext die Schrauben runter oder man macht es wie ich mit Gewallt und bricht die Schrauben einfach ab (wahrscheinlich nicht die beste Idee ^^) dann schraubt ihr noch die beiden Schrauben beim Zylinder ab. Was dann auch noch bisschen knifflig ist, ist der Schlauch von der Abgasrückfuhr. Der ist mit so einem Klipp befestigt aber mit ein bisschen herumspielen lässt sich der öffnen und dann kann man den Schlauch abziehen. Dann könnt ihr auch schon den tuning Krümmer einbauen. Den Schlauch von der Abgasrückfuhr müsst ihr irgendwo im Moped verstecken und WICHTIG bei der Öffnung vom Schlauch eine dicke Schraube reinstecken und diese dann fixieren, dass der Vergaser keine Falschluft ansaugt sonst kann es zu Problemen führen. Bevor ihr aber den Krümmer befestigt baut ihr den ganzen Auspuff aus. Denn sonst kommt man nur schwer zum Vergaser. Beim Vergaser wirds dann nochmal so richtig knifflig. Zu erst muss man den Luftfilter abmontieren. Da ist so eine Klemme rundherum die muss man einfach nach Hinten schieben und dann kann man den ganz einfach abziehen. Dann muss man vorne beim Ansaugstutzen die Schraube von der Schelle locker drehen und dann kann man den Vergaser davon auch schon runterziehen/nach Hinten ziehen. Man muss KEINE Benzin oder Öl-Leitung abziehen. Dann schraubt ihr die beiden unteren Schrauben bei der Schwimmerkammer (das ist diese schwarze "Schüssel" unten am Vergaser) auf und nehmt die Schwimmerkammer runter. Da ist bisschen Benzin drinnen. Am Vergaser sieht man dann in der Mitte so eine Goldfarbene "Schraube" mit einem Loch in der Mitte. Das nennt sich Hauptdüse. Die original Größe ist 68 beim ori Vergaser. Diese schraubt ihr heraus und baut eine größere ein. Es kommt immer auf das Setup darauf an. Aber es ist besser, wenn man zu Fett als zu Mager rennt. Fett -> Mehr Benzin-Öl Gemisch, Mager -> Weniger... Für mein Setup verwende ich eine 92er HD. Das ist vielleicht ein bisschen zu Fett aber das macht nichts. Die neue Düse nicht ganz fest reindrehen, da diese leicht brechen! Wenn ihr wieder alles zugemacht habt und fest verschraubt habt, dann baut ihr wieder den Auspuff drauf und fertig! Man kann die Übersetzung noch ändern. Die ori Übersetzung ist 11:59. Viele empfehlen ein 13er oder sogar 14er Ritzel zu verwenden aber das habe ich gelassen und bleib lieber bei der Ori. Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Beitrag helfen, euer Euro 4 Moped zu entdrosseln! (Der Beitrag kann abweichen bei den Rieju Modellen da diese einen Minarelli AM6 Motor haben! Der Beitrag ist bestimmt für: Aprilia, Derbi, Gilera und anderen Modellen mit einem D50B0 Motor!) Wer noch schneller auf den Straßen unterwegs sein will: Tuning Auspuff "Sportler" auf das Moped geben. Vielleicht können unten ein paar Leute gute Sportler reinschreiben, und ihre Erfahrung teilen + Düsengröße Wenn man einen Tuning Auspuff drauf hat, sollte man eine Größe von ca. 100 benutzen bei der Düsengröße es kommt aber auf den Auspuff an. Es empfiehlt sich auch, das Ritzel von 11 auf 13 zu ändern. max. 80-90 KM/h (kommt darauf an) Thema Drehzahlbegrenzer "DZB": Bei Euro 4 Mopeds funktionier das ganze leider nicht mehr. Das liegt daran, dass die Euro 4 Kabelbäume komplett anders aufgebaut sind und der DZB die CDI auch nicht "austricksen" kann. Es gibt zwar eine CDI, wo man einstellen kann ab wann sie drosselt. Da ist der DZB aber in der CDI eingebaut und da kann man auch nicht nachschauen wie das ganze gemacht wurde. Paul macht gute DZBs für Euro 3 und darunter liegende Mopeds. Vielleicht wird ja noch in den Sommerferien ein DZB für Euro 4 herauskommen Vielleicht kann Paul hier noch bisschen was von seinen DZBs hier reinschreiben und das bisschen besser erklären was Euro 4 und DZBs betrifft
  2. Hallo, ich habe seit 4 Monaten eine 2018 Aprilia Sx 50, und habe mich schlau gemacht und herausgefunden dass sie elektronisch durch eine Cdi gedrosselt ist, deshalb stelle ich mir jetzt die Frage ob das wie eine Drezahlsperre ist, und ich sie beliebig aufmachen kann ohne die Endgeschwindigkeit zu erhöhen sondern nur Beschleunigung, oder ob die Cdi wie eine Auspuffdrossel fungiert, was das ganze ein bisschen schwerer macht. Meine Sx geht im moment 55-58 km/h, ich freue mich über jede Hilfe. Danke im Vorraus an Jeden!
  3. Fischi

    Zündkerzenbild

    Hallo! Hab die Krümmerdrossel bei meiner 2016er Derbi rausgemacht, eine 92er HD rein (Ori 80) und bin 25 km gefahren. So läufts Moped Perfekt, direkte Gasannahme, kein Stottern kein absaufen, nur Standgas ein bisschen niedrig aber das kann i ja noch einstellen. Nur ist die Zündkerze (hab ich über Nacht auskühlen lassen schwarz und nicht Braun. (hab keine neue Reingetan, wie es manche meinten und manche nicht) Also kleinere Düse. 88 oder 90, könnt ihr mir das ungefähr sagen?
  4. Fischi

    Krümmer entdrosselt

    Hallo, habe mir einen neuen Krümmer für meine Derbi 2016 bestellt (gedrosselter Krümmer, da ich nicht ganz ohne Blindrohr fahren möchte), jetzt hab ich die Drossel rausgeflext und bin etwas ans Metall rund um die Drossel gekommen (siehe Bild). etwa 2mm Breit und laut Schublehre 0,2-0,5 mm tief Frage: Ist das eh kein Problem da ja Luft entweichen könnte, oder "stopft" die Dichtung das Loch eh? Grüße Fischi
  5. Hallo. Da ich Anfänger bin bräuchte ich bitte Hilfe. Ich will meine Aprilia auf ca. 60-65 km/h bringen. Ich hab schon ein Düsenset bestellt und will nur wissen wie ich die Drossel entferne. Ich weiß, dass die Drossel im Krümmer so ne Scheibe ist. Nur ich weiß nicht wie ich sie entfernen soll. Da ich nicht viel Werkzeug habe würde ich gern wissen wie ich sie einfach entfernen kann. Da auch jetzt vermehrt Kiwara rumfahren mit der Walze wäre es auch gut wenn mir jemand sagen kann wie ich das Moped leicht wieder drosseln kann. P.S: es wär nett wenn ihr auch Bilder schicken könntet
  6. Hey erstmal, ich brauche Hilfe mit meiner Fantic 50M casa. Sie ist eine 2018er Baujahr, da ich mich leider gar nicht auskenne bräuchte ich eure Hilfe. Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir sagen könntet wo sie gedrosselt sein könnte. Lg Daniel
  7. Hallo, welche HD werde ich vermutlich bei meiner Derbi Senda Xtreme 2016 brauchen wenn ich das Blindrohr zuschweiße und die Krümmerdrossel rausnehme? Und welche HD wenn ich Blindrohr zuschweiße, Krümmer- und Vergaserdrossel rausnehme? MUSS ich den Vergaser dann auch noch einstellen? (schadet es dem Moped oder bringts halt einfach ein bisschen weniger Leistung?
  8. Hallo👋🏼 Weiß jemand von euch welchen Verbrauch die Derbi Senda 2016 (Euro 2) gedrosselt, halbentdrosselt und vollentdrosselt hat? Schon klar das man es nicht genau sagen kann aber ungefähr wärs schon gut zu wissen
  9. Hallo, würde gerne meine Derbi komolett entdrosseln (Vergaser und Krümmer) und alle Freunde ändern wenn überhaupt die Düse. Habe aber mal gelesen man sollte den Vergaser einstellen, muss ich das machen und was bringts?‽ Auch eine neue Zündkerze sollte ich reingeben, was bringts?! lg
  10. Hallo! Ich will meine Derbi Senda XTreme Baujahr 2018 tunen. Bis jetzt ist noch alles ori. Ich habe mir überlegt einen Giannelli Upper Auspuff zu holen mit einem Giannelli Carbon Endtopf. Dazu kommt noch die CDI die ab 12.000 U/Min drosselt. Die Drossel beim Vergaser(Luftzufuhr) soll drinnen bleiben und an der Übersetzung will ich auch nichts ändern. Ich will, dass mein Moped nicht schneller als max. 65 KM/H fährt, aber trotzdem genug PS hat. Ist das möglich? Natürlich muss ich auch neu bedüsen. Aber ich weiß nicht genau welche Größe ich nehmen soll. Vllt. 100 HD? Ich freue mich über jede Antwort
  11. Ich hab gestern auf mein Moped einen entdrosselten Krümmer montiert, Vergaserdrossel ist auch schon weg und mit 95 Düse. Läuft aber nach den ersten Tests gut aber mit ori Übersetzung nur 70 kmh ich hätte schon gedacht das sie mindestens 75 läuft. An was könnte das liegen?
  12. Gibt es einen Unterschied von der Leistung zwischen dem Entdrosseltem Krümmer von Metis und dem ori Krümmer entdrosselt? https://www.gearparts24.de/auspuffkruemmer-metis:a10515.html Eine Frage noch bringt es ein paar kmh wenn man die drei Rohre im ori Auspuff abschneidet die man sieht wenn man von hinten rein schaut?
  13. Mein Freund meint das ich entdrosseln soll und kürzer Übersetzen und dann meinte ich die überdreht und darauf hin sagte er ich soll einen dzb einbauen. Was ist eure Meinung?
  14. Hallo, Da ich mit meiner Derbi Senda DRD Xtreme SM (bj. 2015) schon über ein Jahr teilentdrosselt gefahren bin, hab ich es jetzt vollentdrosselt. Teilentdrosselt bin ich 63 km/h, mit Joker ~75 km/h gefahren, was überdurchschnittlich schnell war. Bergauf hingegen war es sehr langsam. Jetzt, wo ich sie vollentdrosselt habe geht sie nur mehr ~60 km/h. Bei der Teilentdrosselten war es so, wenn ich sie hoch gedreht habe, spürte ich, wie der "Reso" einsetzte (natürlich nicht so extrem wie mit einem Sportauspuff, aber ein bisschen eben). Jetzt dreh ich sie genau so aus, aber es bleibt auf der selben Drehzahl. Ich habe keine Stotterer oder aussetzer. Wenn ich Joker ziehe, wird sie langsamer. Beim entdrosseln habe ich die Krümmerdrossel komplett herausgenommen (vorher war sie halb herrausgeschnitten) und das Plättchen beim Vergaser ebenfalls entfernt. Übersetzt ist sie wie orginal.( Vorne 11, Hinten glaub ich 53) Die Düse ist bei der Teilentdrosselten eine 85er (etwas zu fett aber sie ging gut) gewesen, jetzt habe ich schon eine 92er und eine 104er, wobei die 104 zu fett war. Derzeit ist eine 92er drinnen und das Zündkerzenbild ist perfekt (rehbraun). Bitte um Hilfe!
  15. hallo tuning-community! das entfernen der krümmerdrossel sollt ja standard sein, aber ich bekomm die einfach nicht raus. kann's sein das die bei den 2016/17er modellen richtig reingeschweißt wurde und nicht nur gepunktet? schaut nämlich fast so aus (siehe foto) es handelt sich um eine derbi senda drd x-treme ltd. freu mich über hilfestellung! danke und lg, felix
  16. Ich möchte mir einen Radical Racing Sport Carbon zulegen und meine Derbi komplett entdrosseln (also ohne Blindrohr entfernen oder zuschweißen). Welche Hauptdüse und welche Übersetzung würdet ihr empfehlen? Moped: Derbi Senda X-Race 50 sm Bj.: 2011
  17. Ich hab eine teilentdrosselte Aprilia sx 50 2017 und hätte ein paar Fragen. Bei mir ist aktuell die Vergaserdrossel draußen, dann noch eine andere Zündkerze und eine andere Hauptdüse. Ich weiß nur nicht welche, könnte es vllt eine 86 oder so sein? Im Thema Hauptdüsen kenne ich mich nicht aus, aber ori war eine 72 drin. Die Teilentdrosselung wurde in einer Werkstatt gemacht, sie haben mir die "alten" Teile wieder gegeben. Nun zu meinen Fragen: Wenn ich mein Moped komplett entdrosseln würde müsste ich noch so weit ich weiß die Drossel am Anfang vom Krümmer raus, das Blindrohr weg oder zugemacht und eine andere Hauptdüse rein, nur welche gehört dann verbaut? Mein Papa meint wenn ich die entdrossel muss man bei der Ölversorgung oder bei der Schmierung was umstellen damit man keinen Reiber bekommt stimmt das? Muss auch wieder eine neu "bessere" Zündkerze rein und die letzte Frage wäre, ist es empfehlenswert ein 12 Ritzel einzubauen wenn sie entdrosselt ist? Das wären meine Fragen ich hoffe das ihr mir die Fragen beantworten könnt. mfg Lukas
  18. Hallo;D Ich habe mir vor einigen Monaten eine neue Gilera SMT gekauft, welche jetzt ca 1850km hat. Nach dem Service (1100km) habe ich mich entschlossen, mir einen entdrosselten Krümmer zu kaufen. Natürlich habe ich meine HD gewechselt und das alles beim Mechaniker einbauen lassen. Seit aber ca 40km kommt aus dem Kolben ein komisches Geräusch (Es klingt wie ein Stein der drinnen herumfliegt), welches ich jedoch nur bei mittlerer Drehzahl (ca. 6-10) und erst ab ca 25 km/h warnehme. Seit diese Geräusch auftritt, habe ich festgestellt, dass immer wenn ich das Moped im kalten Zustand OHNE MOTOR ein Stück schiebe, ein komisches Klappern ertönt, welches dem von schwankenden Benzin sehr ähnelt, auftritt. Auch lässt es sich in diesem kurzem Zeitfenster komisch schieben:/. Dies ist aber nach 1-2 Meter schieben, bzw wenn ich das Moped ankicke sofort wieder verschwunden und während dem Fahren ertönt dann auch schon wieder das komische Klappern wie vorhin beschrieben. Diese zwei Geräusche traten zum selben Zeitpunkt, bei ca 1800km auf. Jetzt meine Frage: Ich habe in einigen Foren und auch auf Wikipedia (Ich weiß da kann jeder was schreiben aber sicher ist sicher) gelesen, dass ein klappern im Kolben und ein komisches Geräusch beim Kaltstart, Anzeichen auf einen Kolbenfresser/kipper sein könnten. Kann das sein? Das Geräusch beim Kaltstart ist aber eben nur bzw auch ohne laufendem Motor. Ein Freund von mir meinte, das Klappern während dem Fahren sei normal und das beim schieben, kann auch manchmal vorkommen. Wie gesagt ich habe vorher nie etwas auffälliges gehört, habe mein Moped immer gut gepflegt, neues Öl verwendet und auch eine Hauptdüse, welche groß genug ist, gewechselt. Wäre für jede Hilfe dankbar;D Hab da noch ein video (des klappernde geräusch wenn ma genau hinhört):
  19. Hallo Leute! Ich habe eine neue Derbi Senda X-Treme 50 SM bekommen und möchte diese entdrosseln! Ich weiß bereits, dass ich eine neue CDI brauche und wollte fragen welche ihr mir da empfehlen könnt. Am besten auch nicht zu teuer. Außerdem wollte ich noch wissen welche weiteren Drosseln noch verbaut sind und ob ich beim ori Vergaser 5mm oder 6mm Düsen brauche. Welche Drosseln zu entfernen sind empfehlenswert wenn ich will, das das Ding 70-80 läuft?
  20. Guten Tag, ich wollte mal wissen ob die neue 2018er Beta rr50 racing eine CDI drossel hat oder eine normale drossel wie die ganzen anderen mopeds?
  21. Guten Tag euch Allen! :) Ich fahre seit gut einer Woche mit meiner MotorHispania RYZ welche Serie 55-60 fährt, dies ist mir jedoch zu wenig (ich weiß das ich extrem unvernünftig bin) und daher möchte ich sie auf ca. 70 km/h verschnellern ohen Geld auszugeben. Ich bin ein Absoluter Anfänger was Tuning angeht also bitte bombadiert mich nicht mit Profi Wissen. Meine Hauptfrage ist nun wie kann ich meinen Auspuff oder eben meinen Auspuffkrümmer entdrosseln. Gibt es andere möglichkeiten mein Moped schneller zu machen MFG
  22. Hallo, welche düse brauche ich ungefähr, wenn ich die vergaserdrossel des d5b0 motors rausnehme, sonst ist noch alles ori
  23. Wie der Titel schon sagt würde ich gerne wissen welche drosseln in dem Moped sind bzw wo sie genau sind. Ich weiß von: der Scheibe zwischen Vergaser und Luftfilter Blindrohr Der Trichter im Krümmer Und die CDI habe ich irgendeine Drossel übersehen?
  24. Wie der Titel schon sagt würde ich gerne wissen welche drosseln in dem Moped sind bzw wo sie genau sind. Ich weiß von: der Scheibe zwischen Vergaser und Luftfilter Blindrohr Der Trichter im Krümmer Und die CDI habe ich irgendeine Drossel übersehen?
  25. Abend, Ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem mit meiner Derbi. Die Derbi ist vermutlich vollentdrosselt (Scheibe zwischen Vergaser und Luftfilter ist weg, Drossel im Krümmer sowie das Blindrohr sind weg) ausserdem ist eine 92er Düse eingebaut. Sonst ist alles original, auch die CPI Box. Vorne ist ein 11er Ritzel eingebaut. Hinten ein 53er Kranzel. Doch trotz allem komme ich maximal auf 61 km/h. Woran liegt das? Und wie erreiche ich die höchst mögliche Geschwindigkeit ohne einen Sportauspuff?