Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'tuning'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
    • Anleitungen
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

  1. Hallo zusammen, ich habe mal wieder Probleme bei meinem Moped. Erstmal das Setup: - Airsal 70ccm sport - Naraku 19mm PHBG black edition - Naraku Vollwangen KW - Tecnigas Enox Evo - C4 Kw Lager - 5 scheiben Kupplung Ich habe den Airsal bis jetzt nur 3km gefahren, dass Problem ist, dass mein Moped stark raucht. Ich fahre ein Gemisch von 1:33 ( ohne Ölpumpe ) und Castrol Power 1 racing 2t Öl. Die Zündkerze war am Anfang Schwarz und Nass, dann habe ich den Schwimmer eingestellt und jetzt ist sie schwarz und trocken. Ich habe die gleiche Vergaser Abstimmung wie beim kompletten Setup nur ohne den Airsal 70ccm, welche dort passend war. Das einzige, dass angepasst ist, ist eine grössere Hauptdüse ( 5 Nummern grösser ). Jedoch sollte dies die Abstimmung nicht beinflussen, da ich nie Vollgas gefahren bin, sondern meistens Halbgas. Ist es Normal, dass der Vergaser mit 70ccm magerer abgestimmt werden muss. Die ZK ist schwarz, aber schimmert leicht braun. Es ist also nicht viel zu fett. Ist es auch normal, dass das Moped ziemlich stark raucht? Die KW Simmeringe habe ich erst kürzlich getauscht. Die müssten also dicht halten. Oder kann man das irgendwie testen ohne gleich den Ring zu wechseln? Ich finde das Moped wird auch ein bisschen schnell heiss. Villeicht liegt das aber auch an den warmen Tagen? Das Thermostat habe ich ausgebaut. Und Kühlwasser mix ist 1:1. Kann es auch sein, dass die ZK schwarz ist wegen dem vielen Öl und weil ich bis jetzt nur untertourig gefahren bin? ( Will keinen Klemmer riskieren ). Riskiert man einen Klemmer überhaupt auch mit zu fetten Gemisch?. Danke im vorraus für jeglich Antworten! Bei Fragen zu weiteren Infos einfach melden.
  2. Erstmal Hallo! Ich habe mir vor kurzem eine Rieju MRT50 Bj. 2015 gekauft. Da ich mich 0 mit Mopeds bzw einen Motor auskenne wollte ich fragen wie ich mein Moped optimal Tunen kann. Es geht mir darum das ich noch so an der Grenze bin vom Tafalriss also sozusagen 60-70km/h. Nun jetzt sagen viele Leute "Bau dir einfach einen Sportler ein!" (Bearbeitet:) Es geht mir auch darum das es nicht sehr auffällig ist und es soll nicht zu schwer zu machen sein! Ich wollte eure meinung dazu wissen und wie ich mein moped ohne groß sachen umzubauen auf 60-70km/h bringe Ich bedanke mich im voraus!
  3. Servus, ich hab da mal eine Frage. Ich habe auf meiner Derbi Senda XTreme bj 2016 bereits 17.000km drauf. Ich werde also früher oder später meinen ersten Anreiber haben. Ich möchte mir dann aber keinen Ori Zylinder holen. Welcher 50ccm Sport-Zylinder ist für den Alltag recht zum Empfehlen bzw. welcher ist am unauffälligsten? (Wegen Kiwis diesdas.) Mei Reim geht so schon ca. 70. Welcher ist am besten geeignet? Danke schon mal im Voraus! Lg
  4. Hallo liebe 2stroke-Community! In diesem Beitrag möchte ich reinschreiben, wie ich meine Derbi Senda XTreme Bj. 2018 E4 entdrosselt und getuned habe. Hiermit möchte ich auch den Anfängern helfen, die sich dabei noch schwer tun oder komplett neu in diesem Bereich sind und da es eigentlich noch keine gute Anleitung dafür gibt und Euro 4 ein komplett neues Kapitel ist, schreibe ich diesen Beitrag. Erstmal mein Setup: Tuning CDI Entdrosselter / Tuning Krümmer Stillgelegte Abgasrückfuhr Größer bedüst Ori Übersetzung max. 65 KM/h  Das ganze ist ein Aufwand von ca. 2 Stunden um alles aus und einzubauen. Als erstes habe ich die CDI gewechselt. Dafür müsst ihr einfach das Dekor auf der linken Seite abnehmen und unter dem Behälter für das Kühlwasser sieht man eine schwarze kleine Box wo drei Stecker reingehen. Diese steckt ihr einfach ab und zieht dann die CDI heraus (das Herausziehen geht ein bisschen schwer!). Anschließend habe ich die neue CDI draufgesteckt und wieder angeschlossen und das Dekor wieder draufgeschraubt. Dann zum Krümmer: Beim Krümmer kann es ein bisschen schwerer werden, weil der Krümmer ist mit drei Schrauben zum Reso verbunden. Die Schrauben haben aber auf dem Gewinde einen Schweißtropfen, sodass man diese nicht runterschrauben kann. Da muss man sich aber bisschen spielen. Entweder man flext die Schrauben runter oder man macht es wie ich mit Gewallt und bricht die Schrauben einfach ab (wahrscheinlich nicht die beste Idee ^^) dann schraubt ihr noch die beiden Schrauben beim Zylinder ab. Was dann auch noch bisschen knifflig ist, ist der Schlauch von der Abgasrückfuhr. Der ist mit so einem Klipp befestigt aber mit ein bisschen herumspielen lässt sich der öffnen und dann kann man den Schlauch abziehen. Dann könnt ihr auch schon den tuning Krümmer einbauen. Den Schlauch von der Abgasrückfuhr müsst ihr irgendwo im Moped verstecken und WICHTIG bei der Öffnung vom Schlauch eine dicke Schraube reinstecken und diese dann fixieren, dass der Vergaser keine Falschluft ansaugt sonst kann es zu Problemen führen. Bevor ihr aber den Krümmer befestigt baut ihr den ganzen Auspuff aus. Denn sonst kommt man nur schwer zum Vergaser. Beim Vergaser wirds dann nochmal so richtig knifflig. Zu erst muss man den Luftfilter abmontieren. Da ist so eine Klemme rundherum die muss man einfach nach Hinten schieben und dann kann man den ganz einfach abziehen. Dann muss man vorne beim Ansaugstutzen die Schraube von der Schelle locker drehen und dann kann man den Vergaser davon auch schon runterziehen/nach Hinten ziehen. Man muss KEINE Benzin oder Öl-Leitung abziehen. Dann schraubt ihr die beiden unteren Schrauben bei der Schwimmerkammer (das ist diese schwarze "Schüssel" unten am Vergaser) auf und nehmt die Schwimmerkammer runter. Da ist bisschen Benzin drinnen. Am Vergaser sieht man dann in der Mitte so eine Goldfarbene "Schraube" mit einem Loch in der Mitte. Das nennt sich Hauptdüse. Die original Größe ist 68 beim ori Vergaser. Diese schraubt ihr heraus und baut eine größere ein. Es kommt immer auf das Setup darauf an. Aber es ist besser, wenn man zu Fett als zu Mager rennt. Fett -> Mehr Benzin-Öl Gemisch, Mager -> Weniger... Für mein Setup verwende ich eine 92er HD. Das ist vielleicht ein bisschen zu Fett aber das macht nichts. Die neue Düse nicht ganz fest reindrehen, da diese leicht brechen! Wenn ihr wieder alles zugemacht habt und fest verschraubt habt, dann baut ihr wieder den Auspuff drauf und fertig! Man kann die Übersetzung noch ändern. Die ori Übersetzung ist 11:59. Viele empfehlen ein 13er oder sogar 14er Ritzel zu verwenden aber das habe ich gelassen und bleib lieber bei der Ori. Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Beitrag helfen, euer Euro 4 Moped zu entdrosseln! (Der Beitrag kann abweichen bei den Rieju Modellen da diese einen Minarelli AM6 Motor haben! Der Beitrag ist bestimmt für: Aprilia, Derbi, Gilera und anderen Modellen mit einem D50B0 Motor!) Wer noch schneller auf den Straßen unterwegs sein will: Tuning Auspuff "Sportler" auf das Moped geben. Vielleicht können unten ein paar Leute gute Sportler reinschreiben, und ihre Erfahrung teilen + Düsengröße Wenn man einen Tuning Auspuff drauf hat, sollte man eine Größe von ca. 100 benutzen bei der Düsengröße es kommt aber auf den Auspuff an. Es empfiehlt sich auch, das Ritzel von 11 auf 13 zu ändern. max. 80-90 KM/h (kommt darauf an) Thema Drehzahlbegrenzer "DZB": Bei Euro 4 Mopeds funktionier das ganze leider nicht mehr. Das liegt daran, dass die Euro 4 Kabelbäume komplett anders aufgebaut sind und der DZB die CDI auch nicht "austricksen" kann. Es gibt zwar eine CDI, wo man einstellen kann ab wann sie drosselt. Da ist der DZB aber in der CDI eingebaut und da kann man auch nicht nachschauen wie das ganze gemacht wurde. Paul macht gute DZBs für Euro 3 und darunter liegende Mopeds. Vielleicht wird ja noch in den Sommerferien ein DZB für Euro 4 herauskommen Vielleicht kann Paul hier noch bisschen was von seinen DZBs hier reinschreiben und das bisschen besser erklären was Euro 4 und DZBs betrifft
  5. Hallo, aufeinmal, kurz nach dem ich einen 19mm Vergaser bei meinem Moped (Beta rr 50) verbaut habe, pfeift es wenn ich gas gebe, also besonders wenn ich im Neutralen oder mit gezogener Kupplung Gas gebe hört man es pfeifen und desto höher der Motor dreht desto lauter wird es. Zündkerze ist jedoch Rehbraun, und Vergaser gut abgestimmt. Besonders wenn ich vom Gas gebe hört man es gut bis der Motor ausgedreht hat. (Weil der Motor es dann nicht überklingt) Was mir auch aufgefallen ist, besonders wenn ich Bergauf fahre und dann vom Gas gehe ohne die Kupplung zu ziehen, ist der Motor für einen Moment komplett still und säuft fast ab. Wenn ich dann wieder Gas gebe braucht er 1-2 Sekunden bis er wieder zieht. An was könnte das liegen (besonders das Pfeifen). Mache mir Sorgen das die Lager durch sind. Verbaut: -Tecnigas Enox Evo (Entdrosselt) -Naraku Black Edition 19mm Vergaser -Alles Komplett Offen Danke im vorraus für jegliche Antworten. Ich hoffe ihr könnt mir helfen😉 Ps: Klingt bisschen wie ein Turbo 😶
  6. Hallo, Ich habe mir neu einen 19mm Naraku Black Edition Vergaser gekauft. Mit dem Originalen Dellorto PHBN 12mm lief das Moped gut. Ich habe dazu einen Tecnigas Enox Evo verbaut, auf welchen ich den Originalen Vergaser abgestimmt habe. Jetzt aber mit dem 19mm springt es nicht an. Ich hatte beim Originalen eine 134er Düse verbaut ( vorher 115 )und mit dieser war die Kerze Rehbraun. Beim 19mm ist von Verkauf aus noch eine 70er Düse (glaube ich, die ist irgendwie nicht angeschrieben) verbaut (Ich bekomme das passende Düsenset erst morgen). Kann es sein, dass es an der Düse liegt, obwohl diese nur für die Abstimmung bei Vollgas ist? Kann es auch daran liegen da ich den Choke nicht eingehängt habe (weil das Kabel noch zu kurz ist). Auf der Seite des Ansaugstutzen oben darauf hat es noch einen Unterdruckanschluss, diesen habe ich einfach mit einem zugecklebten Schlauch blind gelegt, kann es daran liegen? Die Vergaserheizung habe ich auch einfach Blind gelegt (den Schlauch, welcher aus dem Zylinder kommt gleich wieder zurück in die andere Öffnung gesteckt). Am Vergaser angeschlossen ist: - Gaskabel -Benzinschlauch - Öl Das der Motor erstmal läuft sollte das doch reichen, oder?? Die Gemischschraube habe ich auf 2.5 Umdreungen gestellt. Die Kerze Funkt gut und es kommt Benzin im Zylinder an (nach vielem treten ist die Kerze feucht). An was könnte das Problem liegen? Was haltet ihr überhaupt vom Vergaser (Mein erster Eindruck, billiger China Müll). Will aber trozdem dass das Moped damit läuft, hat schliesslich 80 CHF gekostet. Danke im vorraus für jegliche Antworten!
  7. Hallo, bei meiner Beta rr 50 läuft der Vergaser manchmal über... und zwar extrem! Das Benzin läuft voll aus dem überlauf, dass komische ist, dass es nur manchmal der Fall ist. Noch komischer ist, dass der Schwimmer nicht verstellbar ist, er ist 100% aus Kunstoff und lässt sich nirgens zurecht biegen. Ich habe einen Dellorto PHBN Vergaser. Der Schwimmer klemmt nicht, und die Nadel ist sauber. An was könnte das liegen? Bitte um Hilfe da ich mir das nicht erklären kann, vorallem das er manchmal überläuft und manchmal nicht... Danke im vorraus für Antworten!
  8. Hey, ich habe meine Fantic jetzt fast 500 Kilometer eingefahren. Sie lief bis jetzt max 60 auf gerader Strecke (wobei ich sie nicht ganz hochgedreht habe). Nun zu meiner Frage: Wird das Moped schneller, wenn ich NUR die Cdi entdrossel?
  9. Servus, wollt mal fragen ob wer von euch weis, ob der Radical Racing Raw/Razor Endschalldämpfer eine AGB bzw E-Nummer hat. Bei gearparts gibts manche, die sagen, dass er eine hat und die anderen sagen wieder er hat keine.
  10. Servus, Ich habe meine Apprilia sx50 bj. 2018 auf einen Tuning krümmer und eine racing ecu umgerüstet das Ritzel und alles andere ist noch ori. Zuerst hatte ich eine 90er Düse drinnen aber da nahm sie bei Vollgas kein Gas an besonders in hohen Drehzahlen nun habe ich eine 88er Düse verbaut und sie geht besser aber bei Vollgas will sie noch immer nicht richtig. Hat wer von euch eine Idee an was das liegen könnte? Ist die Düse zu groß oder liegt es an was anderem? Danke schonmal😀
  11. Rider43

    Starflite

    Hy leute, ich habe gestern eine Starflite city geschenkt bekommen. Vielleicht kennt ihr dieses Mofa. Da es mir noch viel zu wenig Leistung ist möchte ich sie tunen. Jedoch finde ich keine Tuningteile. Könnt ihr mir bitte helfen. Danke für eure Antworten.
  12. Hallo, hätte da noch eine Frage zum Tuning meiner Derbi Senda 2018 Euro 4 50ccm. Und zwar will ich maximal 63 kmh fahren. Bringt es was, wenn ich nur eine Tuning Cdi raufpacke, oder muss ich dafür auch noch andere Sachen ändern/austauschen? Danke
  13. Hallo, könnte man theoretisch auf den Orginalen Lagern und der Orginalen Kurbelwelle zum Beispiel einen 70ccm Racing Zylinder fahren, wenn man einen Drehzahlbegrenzer einbaut, so dass der 70ccm Zylinder nicht höher dreht als der Orginale? *Frage*: Also nehmen die Lager nur von zu hoher Drehzahl schaden oder auch einfach sonst durch die zusätzliche Leistung? Danke im vorraus für die Antworten, Gruss
  14. Hey, Ich hab mir um Dezember letzten Jahres eine 2018er Derbi Senda zugelegt und möchte diese jetzt auf 60-70 Km/h tunen, ich habe mir überlegt von Gearparts24 eine Stufen-verstellbare CDI zu kaufen. (https://www.gearparts24.de/sport-steuergeraet-ecu-a8820.html) Und eine Radical Racing Stealth Komplettanlage, sowie ein 11er Ritzel dazu. Sollte das funktionieren? Was muss ich noch dran ändern das sie dann auf lange Zeit ohne Probleme läuft? Und wie sieht's mit der Lautstärke der Anlage aus, wird man oft rausgezogen von der Polizei?
  15. Hallo, ich suche nach einem passenden Sportauspuff für meine Beta rr 50 mit 70ccm Airsal. Der Sportauspuff sollte allerdings unaufällig aussehen. Bis jetzt denke ich an einen Tecnigas Enox. Kennt jemand da einen unaufälligeren? Der Auspuff sollte allerdings wenn möglich trozdem gut Leistung bringen.
  16. Hallo, Da ich mir einen 70ccm Airsal Sport holen werde, stellt sich nun die Frage wegen der Ölpumpe. Da ich nicht mischen will, habe ich gesehen, dass man die Ölpumpe auch einstellen kann. Nun zur Frage: Wie weit mehr muss ich die Ölpumpe einstellen, so dass sie genug Öl für den 70ccm Zylinder liefert. Die Ölpumpe hängt ja mit dem Gas zusammen und wenn man die mehr spannt kommt auch mehr Öl. Es hat ja eine markierung auf der Ölpumpe, welche für 50ccm zum einstellen ist. Wie weit muss die Markierung daneben/weiter unten sein?
  17. Hallo, ich habe mir letztens eine Derbi Senda geholt, es sind 70 ccm verbaut und wenn sie mal angeht läuft diese auch. Mei problem is dass de zündkerze immer o sauft, man kickt 3 mal und des ding is gefühlt schon durch, wenn es nicht beim ersten kick geht dann springt die auch nicht an. Was hängt alles damit zusammen das de kerze immer nass is, hob an guadn spetzl oba der woas a nimma weiter welche möglichkeiten könnten dieses ständige absaufen sein?
  18. Hallo, habe eine vollendrosselte beta rr 50 sie geht jetzt auf der geraden 70 km/h habe eine 104er Düse drinnen und wenn ich beschleunige stottert sie kurz bevor der reso einsetzt soll ich jetzt eine größere oder kleinere Düse rein Schrauben?? Danke für die Antworten
  19. Hallo, ich hätte ein paar Fragen, 1. welche Hauptdüse soll ich auf folgendes settup geben: giannelli sportauspuff (upper), sport cdi (12000 umdrehungen), 13er ritzel 2. Frage, kann mir jemand genau erklären wie man den vergaser einstellt? Bei dem aprilia sx 50 bj. 2019 vergaser. Ich weiß das man an schrauben drehen muss, aber ich weiß weder wo diese sind, noch wie ich sie rausdrehen soll. 3. Frage passt die zündkerze so wie sie ist, als ich das bild gemacht habe, habe ich sie vorher noch gereinigt. Vielen dank im Vorhinein!
  20. Dodic

    Scooter Tuning Discord

    Wenn ihr mal Bock einen aktiven Scooter Tuning Server habt, kann ich euch den empfehlen: https://discord.gg/VczkKenDGF#
  21. Max.de

    Derbi senda 2020

    Hallo, ich Brauch etwas Hilfe beim Tuning von meiner Derbi senda (2020) Ich habe bis jz eine neue Sport cdi gekauft einen Sport Krümmer (entdrosselt) , einen Esd von gianelli und eine 90 Düse und ein 13 Ritzel. sie geht jz um die 70 km/h aber das ist mir noch bissi zu langsam und meine Frage ist wie viel schneller würde sie jetzt z.b mit einer kompletten Gianelli Auspuffanlage gehen? Und was kann ich noch alles ändern?
  22. Lohnt sich der Proma sportauspuff, ich brauche jetzt nicht unnormal viel Leistung und will eher wenig Geld ausgeben, also um wie viel ist der besser als der originale? Pls, Danke im voraus👌🏻💪🏼
  23. Moin, ich habe folgendes Problem, ich habe bei meiner Beta rr50 bj15 (am6 Motor) eine komplette Motor Erneuerung vorgenommen, dabei alles neu gelagert und natürlich auch eine Neue Kurbelwelle verbaut (Barikit Competition welle). Es lief alles perfekt habe das Getriebe eingebaut, das Motor Gehäuse erhitzt und die Welle mit Lager eingesetzt, ging super rein. Dann die andere Seite erhitzt und drauf gesetzt vorher natürlich dicht Masse drauf, ging nach ein paar Schlägen mit einen Gummi Hammer auch perfekt drauf. Schrauben überkreuz angezogen, und zack die welle war FEST kaum mit einer Hand zu drehen , paar Schläge auf die Welle haben auch nicht geholfen, schrauben wieder gelöst Welle ging wieder perfekt. Alles auseinander gebaut, geguckt ob die welle zu dick ist oder nicht richtig drin sitzt nix alles wie es soll, sie schleift auch nicht am Gehäuse oder sowas. Jetzt bräuchte ich mal den Rat von Paar Profis :D
  24. Kann ich bei der Aprilia Sx 50 2016 beim Originalauspuff den DB-Killer herausnehmen, dass das Moped lauter ist? Oder geht das nicht? Ich hab nen Radical Sport Carbon bei dem das geht, aber geht das beim Ori-Auspuff auch das man sich so ne Zange nimmt und den dann rausnimmt? Danke im Voraus
×
×
  • Neu erstellen...