Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'tuning'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
    • Anleitungen
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

  1. Hab mir bei meiner Rieju mrt 50 2020 den Voca Rookie gekauft, entdrosselt und eingebaut. Habe auch eine 96 Düse eingebaut. Aber alle Freunde mit dem gleichem Auspuff haben VIEL mehr Leistung wie ich und meine zieht auch erst in richtig hohen drehzahlen
  2. Hallo Hab mir ein tuning set bei gp für meine derbi senda 2021 mit sport cdi und radical auspuff bestellt. Als ich es eingebaut hab und losgefahren bin ging mein moped nicht schneller als so 13 kmh. Ohne die Cdi und mit sport auspuff läuft alles super. Weiß wer was mit der cdi falsch ist oder ist das normal? setup -Radical racing sport carbon auspuff und krümmer(entdrosselt) -12:53 -96er hd -ori zylinder -ori gaser Danke im Voraus!
  3. Hallo, habe meine Beta RR50 Euro5 bei etwa 500km entdrosselt (nur cdi Kabel Geschwindigkeitsbegrenzer durchgeschnitten). Sie lief auch super nun ist sie ein paar mal ausgegangen und das Hinterrad hatte blockiert wenn ich sie etwas überdreht habe (nach etwa 10min war der Reifen wieder entblockierz ich konnte sie anmachen und normal losfahren. Nun dachte ich mir das ich eine neu verdüsung sinnvoll sei. Hab ich bis jetzt alles richtig gemacht (entdrosseln) und welche Düse brauche ich nun? Vorallem wird die danach normal gehen? Danke schonmal
  4. Hallo, ich fahre eine Rejiu mrt tropphy 50, Gemacht ist: 13 Ritzel, Sportauspuff Voca rookie Upper, 50ccm Sport zylinder, 96 Düse, Sport CDI. Sie zieht sau gut an also in der Beschleunigung ziehe ich alle Freunde ab aber Dann wenns in die Endgeschwindigkeit geht hörts Plötzlich auf zu ziehen und das schon bei 60kmh. (Tacho spinnt das heißt ca bei 68kmh). Wüsstest ihr an was das liegt?
  5. Coco

    D50B0 Tuning

    Moin Moin Jungs, ich bin relativ neu in der Szene des Derbi- oder allgemeinen Schaltmoped-Tunings. Klar, ich kenne mich ein bisschen aus, aber nicht so sehr. Ich habe bisher nur Erfahrungen mit Simson-Tuning gemacht. Also, ich habe mir eine Derbi Senda Xtreme Bj. 2005 gekauft und habe sie auseinandergebaut. Ich überlege jetzt, den Motor zu verkaufen und mir stattdessen einen AM6-Motor zu kaufen. Da den aber niemand haben will, möchte ich ihn jetzt selbst aufbauen und ein Setup erstellen. Eigentlich hatte ich vor, mehr als 80cc einzubauen, um angenehme 25 bis 30 PS zu erreichen. Aber ich lese die ganze Zeit nur, dass man hier oder da spindeln muss, und darauf habe ich keine Lust. Worauf ich mich noch einlassen würde, wäre Flowing. Das wäre kein Problem. Nun habe ich aber keinen AM6-Motor, sondern einen D50B0. Was muss ich da machen? Ab wie viel ccm muss ich spindeln verändern, etc.? Und Eventuell habt ihr auch gleich ein paar Setups für mich. MfG Moritz
  6. Servus liebes Forum! Ich habe meinen DZB nen Monat lang falsch gefahren, also der DZB konnte das Signal der ECU nicht abfangen (Draht war zu gut isoliert). Heute aber, hab ich den bloßen Draht des Pick-Up Kabels mit dem DZB verbunden und siehe da - Er funktioniert, aber als Kill Switch. Ich stelle mir die Frage: Wieso ist das so? Ich habe das am Anfang nicht bemerkt, aber als ich den Kippschalter betätigt habe, ging das Moped zum Starten an, nach dem erneuten Betätigen aber aus. Was kann ich dagegen tun? Alle Kabel sind richtig angeschlossen. Ich habe den Motoflow DZB, weil ich nicht wirklich weiß wie ich einen eigenen DZB baue (habe schon einige Anleitungen gelesen) Danke im Voraus für alle Antworten!
  7. Hallo, Wollte fragen ob der Kolben noch fahrbar ist oder ich lieber einen neuen kaufen sollte. Wollte mal nach 1000km den Kolben anschauen und habe dann diese "Abnutzungen" entdeckt (wenn man drüber geht sind sie glatt, auch wenn es nicht so aussieht) Und bin mir nicht sicher ob er gerieben hat oder da normal ist ??? Währe sehr dankbar für eine Antwort.
  8. Hallo, hätte bock auf einen 77br und hab noch nicht so Erfahrung mit Tuning könnt ihr mir sagen ob das Setup gut ist? 77br verstärkter d50b0 Motor (von pichler_motors auf insta) 26 gasa s6 v-force Ass bin ich mir nicht sicher polini kupplung /malossi federn voca 80/90 und iro weiß ich nicht will mein tacho, lichter, batterie usw. noch mit strom versorgen will das das ganze haltbar ist danke jetzt schon mal!!!!!!!!
  9. Guten Abend liebe Community... Ich habe mir vor ca. 4 Wochen den Motoflow DZB eingebaut, hat alles super funktioniert bis gestern. Mein Moped (Generic) hatte durch den DZB eine höhere Drehzahl (fühlt sich so an, keine Ahnung obs stimmt), ging deshalb eben mehr, aber plötzlich ist die Drosselung angegangen (bei hohen Drehzahlen) und die Motorbremse hat sofort begonnen zu funktionieren. An der Seite stehen geblieben, dachte ich, dass der Schalter irgendwie sich automatisch "betätigt" hat, hat er aber nicht. Zuhause angekommen, Tank runtergeschraubt, DZB angeschaut und da ist das Massekabel gerissen (Anhang) Jetzt fehlt der markierte Bereich und man sieht die Drähte vom Kabel... Jetzt wollte ich fragen, kann ich die wieder irgendwie an die Masse anschließen damit der DZB wieder funktioniert? Ich hab zwar Recherche betrieben aber nichts ähnliches gefunden... Außerdem reicht mir mein Grundwissen aus der Schule nicht wirklich aus. Hab mir vorgestellt die Drähte einfach um eine Schraube zu wickeln und die dann irgendwo einzuschrauben (keine Ahnung ob das Sinn macht) Ich danke im Voraus für alle Antworten und entschuldige mich, falls irgendwas keinen Sinn macht :)
  10. Joellix

    Am6 Setup

    Hallo, Ich habe aufgrund mangelnder Erfahrung mehrere Fragen an euch. Hier vorab mein Wunschsetup: Zylinder 80ccm Airsal Xtreme Auspuff Yasuni R3 Kurbelwelle Stage 6 R/T mit Original Hub Und eine 5 Scheiben Kupplung von Stage 6 Meine erste Frage ist was ihr denkt was da so geht. Meine zweite Frage ist was ihr mir für die Ansaugung empfehlen würdet. Am Zylinder würde ich persönlich sobald er eingefahren ist was machen. Ps: Verbesserungsvorschläge sind mehr als erwünscht!
  11. Servus hier ins Forum. Ich weiß nicht mehr weiter. Ich hab meinen Motor revidiert ( kupplung neu, Lager neue, simmerringe neu, usw), nun hab ich das Problem, dass wenn ich den Motor in Fahrtrichtung drehe, er blockiert bzw schwergängig geht. Wenn man ihn "rückwärts" dreht ist alles perfekt. Er lief davor schon ca. 700 km und hat nach Revision einen neuen kolben, neuen Kreuzschliff und neue Kolbenringe sowie Dichtungen bekommen. Hoffentlich habt ihr mir einen guten Rat. Und nein ich brauch keine Schlauen Sprüche oder ähnliches, es war nicht mein erster Motor jedoch hab ich langsam die schnauze voll :). In diesem Sinne danke schon mal für die Antworten. Mfg
  12. Hallo Community, undzwar habe Ich eine Sherco SM50 Bj. 2023. Ich hab das Problem das ich meinen 50er Zylinder verrieben hab. Dann habe ich mir einen 70er Airsal Sport gekauft und den auch "Ordnungsgemäß" verbaut. Ich dachte alle Dichtungen wären richtig drauf und würden halten. Dies war aber nicht so und dann ist Kühlwasser in meinen Auspuff gelangt (Yasuni R2 Max Lower). Und wie Ich es mir auch erahnt habe war auch Kühlwasser im Kurbelwellenkammer/gehäuse. Ich hab nen Schlauch genommen und das meiste Kühlwasser rausgesaugt. Weiß nicht ob noch was drinnen ist und wenn ja wie Ich es am besten raus kriege. Und weil Ich falsch verdichtet hatte, hatte Ich auch wenig Kompression beim ankicken. Zylinder wieder ausgebaut, Kühlwasser rausgesaugt und Zylinder erneut drauf und alles perfekt gedichtet. Moped hat jetzt auch mehr Kompression beim ankicken (deutlich mehr). Nun das Problem ist, wenn ich sie ankicken will geht sie kurz an oder garnicht. Hab dann ein paar mal versucht zu kicken und aufeinmal kamen Fehlzündungen aus dem Auspuff. Also sie hat so zu sagen "geschossen" mit Flammen. Ab da hab ich dann aufgehört zu kicken und nun hab Ich angst das ich mir mein ganzes Moped zerstört hab was Ich dieses Jahr im Juni gekauft habe... Ich bitte um Hilfe LG. :/
  13. Hallo, Ich habe mir vor kurzem eine Rieju MRT 50 zugelegt und ich wollte fragen ob es nen weg gibt ohne viel geld auszugeben und ohne viel rumzuschrauben das moped lauter zu machen.
  14. Servus liebe 2stroke-tuning Community! Ich recherchiere schon ur lange, aber finde einfach keine Antwort auf meine Fragen, deswegen dachte ich mir, dass es Zeit wird mich hier zu registrieren und zu fragen! Ich fahr seit 2,5 Jahre eine Generic Trigger SM 50, Baujahr 2019, und ich muss sagen, sie fährt sich richtig gut! Da ich seit letztem November endlich den Führerschein habe und legal fahren konnte, hab ich dementsprechend auch viele km aufm Tacho (~6000km). Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen, sie is super, noch is nichts wirklich kaputt gegangen. Ich habe aber paar Probleme: -) Sie is noch gedrosselt. Ich wollte fragen, ob diese CDI gut wäre für meine Trigger? -) Selbst wenn ich sie entdrossel, brauch ich ja die Kraft um zu beschleunigen und eben schneller zu sein, ich hab lange in dem Forum hier recherchiert und gelesen und wollte fragen, ob ne 10/55 ÜS gut wäre. Die Düse würd ich dann auf ne 102 tauschen (wurde mir von nem Mechaniker empfohlen) und wollte mal fragen, ob das gescheit wäre? Zurzeit hab ich eine 12/55 Übersetzung. Bei der merke ich, dass meine gedrosselte Trigger bei stärkeren Wind langsamer wird (Tacho 45kmh, GPS 38) und das will ich nicht. Wenn ich das alles ändern würde, auf wie viel kmh würde ich kommen? Ich würd gerne so zwischen 60-65kmh sein, aber ich weiß nicht ob das gehen wird wegen dem kleinen Ritzel (ein User hat gesagt sie fährt mit dieser ÜS ca 65, soll ich das glauben?) -) Was gibt es sonst für Drosseln? Luftfilter? Krümmer? Was kann ich alles so machen, um auf ca 65kmh zu kommen? Ich bedank mich schonmal im Voraus für alle möglichen Antworten! Jede Antwort kann mir weiterhelfen!
  15. Hallo, hätte mal ne Frage und zwar ob man einen Originalen Zylinder leicht bearbeiten lassen oder bearbeiten kann sodass er 0,5 bis 1 Ps mehr bekommt. Würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen.
  16. hallo, ich hatte vor kurzem einen kolbenreiber. mein moped war in der werkstatt und es wurde mit einem neuen zylinder und kolben + vergaser einstellungen richtig für meinen Voca Rookie und Racing cdi eingestellt. Nun fällt mir auf, dass der neue Zylinder schnell und sehr heiss wird, ist das normal bei einem neuen Zylinder bzw muss der erst eingefahren sein, dass er nicht mehr so heiss wird? Danke im voraus
  17. hallo, ich hab mir letztens den Voca Rookie Cross für meine Aprilia gekauft. Ich hab die Drossel beim Flansch entfernt, aber ein Kollege meinte noch zu mir, es sei eine zweite drin. Wenn ja, wo liegt die zweite drossel? danke im voraus
  18. hallo, ich hab mir vor kurzem den Voca Rookie Cross bestellt. Ich wollte fragen wie gut der Auspuff mit Drossel geht, und ob es nötig ist, den auspuff zu entdrosseln. danke im voraus
  19. Hallo liebe 2stroke-Community! In diesem Beitrag möchte ich reinschreiben, wie ich meine Derbi Senda XTreme Bj. 2018 E4 entdrosselt und getuned habe. Hiermit möchte ich auch den Anfängern helfen, die sich dabei noch schwer tun oder komplett neu in diesem Bereich sind und da es eigentlich noch keine gute Anleitung dafür gibt und Euro 4 ein komplett neues Kapitel ist, schreibe ich diesen Beitrag. Erstmal mein Setup: Tuning CDI Entdrosselter / Tuning Krümmer Stillgelegte Abgasrückfuhr Größer bedüst Ori Übersetzung max. 65 KM/h  Das ganze ist ein Aufwand von ca. 2 Stunden um alles aus und einzubauen. Als erstes habe ich die CDI gewechselt. Dafür müsst ihr einfach das Dekor auf der linken Seite abnehmen und unter dem Behälter für das Kühlwasser sieht man eine schwarze kleine Box wo drei Stecker reingehen. Diese steckt ihr einfach ab und zieht dann die CDI heraus (das Herausziehen geht ein bisschen schwer!). Anschließend habe ich die neue CDI draufgesteckt und wieder angeschlossen und das Dekor wieder draufgeschraubt. Dann zum Krümmer: Beim Krümmer kann es ein bisschen schwerer werden, weil der Krümmer ist mit drei Schrauben zum Reso verbunden. Die Schrauben haben aber auf dem Gewinde einen Schweißtropfen, sodass man diese nicht runterschrauben kann. Da muss man sich aber bisschen spielen. Entweder man flext die Schrauben runter oder man macht es wie ich mit Gewallt und bricht die Schrauben einfach ab (wahrscheinlich nicht die beste Idee ^^) dann schraubt ihr noch die beiden Schrauben beim Zylinder ab. Was dann auch noch bisschen knifflig ist, ist der Schlauch von der Abgasrückfuhr. Der ist mit so einem Klipp befestigt aber mit ein bisschen herumspielen lässt sich der öffnen und dann kann man den Schlauch abziehen. Dann könnt ihr auch schon den tuning Krümmer einbauen. Den Schlauch von der Abgasrückfuhr müsst ihr irgendwo im Moped verstecken und WICHTIG bei der Öffnung vom Schlauch eine dicke Schraube reinstecken und diese dann fixieren, dass der Vergaser keine Falschluft ansaugt sonst kann es zu Problemen führen. Bevor ihr aber den Krümmer befestigt baut ihr den ganzen Auspuff aus. Denn sonst kommt man nur schwer zum Vergaser. Beim Vergaser wirds dann nochmal so richtig knifflig. Zu erst muss man den Luftfilter abmontieren. Da ist so eine Klemme rundherum die muss man einfach nach Hinten schieben und dann kann man den ganz einfach abziehen. Dann muss man vorne beim Ansaugstutzen die Schraube von der Schelle locker drehen und dann kann man den Vergaser davon auch schon runterziehen/nach Hinten ziehen. Man muss KEINE Benzin oder Öl-Leitung abziehen. Dann schraubt ihr die beiden unteren Schrauben bei der Schwimmerkammer (das ist diese schwarze "Schüssel" unten am Vergaser) auf und nehmt die Schwimmerkammer runter. Da ist bisschen Benzin drinnen. Am Vergaser sieht man dann in der Mitte so eine Goldfarbene "Schraube" mit einem Loch in der Mitte. Das nennt sich Hauptdüse. Die original Größe ist 68 beim ori Vergaser. Diese schraubt ihr heraus und baut eine größere ein. Es kommt immer auf das Setup darauf an. Aber es ist besser, wenn man zu Fett als zu Mager rennt. Fett -> Mehr Benzin-Öl Gemisch, Mager -> Weniger... Für mein Setup verwende ich eine 92er HD. Das ist vielleicht ein bisschen zu Fett aber das macht nichts. Die neue Düse nicht ganz fest reindrehen, da diese leicht brechen! Wenn ihr wieder alles zugemacht habt und fest verschraubt habt, dann baut ihr wieder den Auspuff drauf und fertig! Man kann die Übersetzung noch ändern. Die ori Übersetzung ist 11:59. Viele empfehlen ein 13er oder sogar 14er Ritzel zu verwenden aber das habe ich gelassen und bleib lieber bei der Ori. Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Beitrag helfen, euer Euro 4 Moped zu entdrosseln! (Der Beitrag kann abweichen bei den Rieju Modellen da diese einen Minarelli AM6 Motor haben! Der Beitrag ist bestimmt für: Aprilia, Derbi, Gilera und anderen Modellen mit einem D50B0 Motor!) Wer noch schneller auf den Straßen unterwegs sein will: Tuning Auspuff "Sportler" auf das Moped geben. Vielleicht können unten ein paar Leute gute Sportler reinschreiben, und ihre Erfahrung teilen + Düsengröße Wenn man einen Tuning Auspuff drauf hat, sollte man eine Größe von ca. 100 benutzen bei der Düsengröße es kommt aber auf den Auspuff an. Es empfiehlt sich auch, das Ritzel von 11 auf 13 zu ändern. max. 80-90 KM/h (kommt darauf an) Thema Drehzahlbegrenzer "DZB": Bei Euro 4 Mopeds funktionier das ganze leider nicht mehr. Das liegt daran, dass die Euro 4 Kabelbäume komplett anders aufgebaut sind und der DZB die CDI auch nicht "austricksen" kann. Es gibt zwar eine CDI, wo man einstellen kann ab wann sie drosselt. Da ist der DZB aber in der CDI eingebaut und da kann man auch nicht nachschauen wie das ganze gemacht wurde. Paul macht gute DZBs für Euro 3 und darunter liegende Mopeds. Vielleicht wird ja noch in den Sommerferien ein DZB für Euro 4 herauskommen Vielleicht kann Paul hier noch bisschen was von seinen DZBs hier reinschreiben und das bisschen besser erklären was Euro 4 und DZBs betrifft
  20. Könnt ihr mir bitte schreiben was euer bester Auspuff war den ihr auf 50cc probiert habt? Danke im vorhinein. 🤬
  21. Guten Tag, ich habe eine frage zu den Auspuff Tecnigas Enox Evo Steel. Muss man den eintragen lassen wenn die Dokumente bei der Lieferung dabei sind ? Hier das Dokument: auspuff 2ßd.pdf Und wenn ja, wo muss man den eintragen lassen? auspuff 2ßd.pdf
  22. Servus! Ich habe heute mein drittes Moped bekommen, Derbi Senda DRD PRO Malossi Edition, was ,wie meine vorherigen auch, komplett neu aufgebaut wird. Ich möchte das gerne in diesem Forum begleitend beitragen und würde mich sehr über Kommentare, Anregungen, Tipps, etc. freuen! So sieht sie aktuell aus. Danke! Viele Grüße!
  23. Servus und liebe Grüße aus Österreich! Ich weiß, es wurde sicherlich schon tausende Male hier besprochen dennoch erstelle ich diesen post, nehmt es mir bitte nicht übel. Also, ich fahre momentan seit ca einem Jahr eine Rieju mrt50 Baujahr 2009. Sie wurde mir als Orginal verkauft und geht max 70kmh. Jetzt spiele ich mit dem Gedanken auf einen 70ccm Zylinder zu upgraden und wollte euch hier einerseits fragen was zu beachten wäre. Ich würde wahrscheinlich das erst beste kit von gearparts24 nehmen. Muss ich danach technisch noch etwas anderes verändern oder kann ich den Rest so lassen? Mit welchem Leistungszuwachs ist zu rechnen und vorallem wäre das machbar für einen nicht all zu erfahrenen Typen? Liebe Grüße und danke im Vorraus!
  24. Hi Leute, Hätte jemand Lust an einem Moped Meet in Lienz oder Lienz Umgebung Lg Simon
  25. Hallo liebe Community, Ich bin neu hier im Forum und hab vor, meine Yamaha DT 50r von 2011 ein wenig zu optimieren. Bis jetzt ist sie noch komplett Original. Meine Vorstellung war zuerst alle drosseln rauszunehmen. Plan am Auspuff war es da, einen Sportauspuff zu montieren. Könnt ihr da einen guten Empfehlen der an die 11er dt passt? Gibt ja doch einiges an Auswahl dort. Plan wäre dann noch, einen anderen Vergaser anzubauen, wäre ein 17,5er oder 19er zu empfehlen? Und welcher genau? Wie sieht das mit der cdi aus, muss diese auch am 0 Punkt gebohrt werden? Sitzt dort noch eine Drossel an der Vergasermembran bzw Ansaugstutzen? Vielen Dank schonmal
×
×
  • Neu erstellen...