Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'aprilia'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
    • Anleitungen
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

  1. Ich bin jetzt mittlerweile schon länger im Mopedtuningthema drinnen und bin bis jetzt 70ccm mit Innenrotor und 21er Vergaser gefahren. Jetzt hab ich mir gedacht weil ich das Moped sowieso nicht mehr brauch um mobil zu sein bau ich mir ein richtiges Setup auf. Ich hab mir eigentlich jetzt schon alle teile besorgt und möcht nur gern ein paar Meinungen dazu hören und was ich vielleicht verbessern oder beachten muss. Und zwar hab ich mir gekauft bzw hab ich noch daheim: Euro3 Block mit verstärkter Kupplung und KW 80 Barikit Racing Mod 21er Black Edition Vergaser MVT Premium IRO SCR Racingline Upper 70-80 ccm Ich hab auch noch einen 26mm Rundschieber Vergaser von der Marke Jinke. Den Vergaser hats mal zu einem Motor dazu gegeben darum hab ich den noch. Ich weis nur nicht ganz was ich von dem halten soll weil man gar nix dazu im Internet findet. Deswegen weis ich nicht ob nicht vorerst den 21er einbauen sollte. Und deswegen meine Frage was da Leistungstechnisch so möglich ist. Mein Ziel wären so 20PS. Ist das realistisch ohne Porten? Hab nämlich gelesen das noch ziemlich viel Potenzial im Barikit steckt. Auserdem möcht ich wissen ob der SCR Racingline gut aufn 80er Barikit geht weil auf 70 Airsal war der Reso schon sehr spät aber das ist eh logisch weils halt ein 70-80 Auspuff ist. Ich wart jetzt grad noch auf einen Abzieher weil ich den Rotor von der Iro nicht von meinem 70er Block runterbekomm. Außerdem werd ich ein Wasserpumpenreperaturkit verbauen und den Zylinder sicherheitshalber neu abdichten. Hab übrigens a Euro4 Aprilia In so zwei Wochen wirds villeicht ein Update geben wenn alles läuft falls es wen interessiert. Da noch bilder falls es wen interessiert:
  2. Servus Community, Ich bin aktuell auf der Suche nach einer Drehzahl/Leistungsdrossel mit Bremshebelcode für meine Aprilia MX 125. Zwar könnte man dies rein über die Drehzahl regulieren aber das wäre sehr auffällig da sie dann nicht mehr über die Nenndrehzahl der Leistung gehn dürfte. Somit hab ich mir überlegt, wenn man die Auslasssteuerung dazu schaltet, sodass bei aktivierter Drossel sie star bzw verschlossen bleibt, die Leistungsspitze eben bei der Nenndrehzahl liegt und man somit später drosseln kann. Ein Schalter für die ALS getrennt von der Drehzahldrossel wäre unpraktisch und vor allem auffällig. Daher frage ich ob jemand eine Idee hat wie man sowohl Drehzahl als auch ALS über eine Bremshebelcode Drossel von zb Gearparts drosseln/deaktivieren könnte und sie sich aber wenn entdrosselt automatisch wieder drosselt wenn die Zündung ausgeschaltet wird. Danke schonmal im Voraus für die Antworten.
  3. Hallo, Ich habe heute bei der Batterie meiner Aprilia SX50 ein Kabel festgezogen weil es locker war und nach einer kleinen fahrt ist mir diesen kleine teil siehe Bild runtergefallen. da ich mich noch nicht so gut auskenne bräuchte ich hilfe Danke im Vorhinaus LG SkyRoxie🙂
  4. Ich möchte gerne den Drehzalbegrenzer in meinem Moped entfernen, jedoch weiß ich nicht welche Kabel ich ausstecken muss.
  5. hallo, mein cousin und ich haben gestern gemerkt, dass mein kolben leicht angerieben ist, die ursache war eine zu kleine düse, wir haben sofort eine grössere düse gewechselt. meine frage ist nun, kann ich jetzt trotzdem einen kolbenreiber bekommen oder hab ich den kolben jetzt sozusagen geredet? danke im voraus
  6. hallo, ich hatte vor kurzem einen kolbenreiber. mein moped war in der werkstatt und es wurde mit einem neuen zylinder und kolben + vergaser einstellungen richtig für meinen Voca Rookie und Racing cdi eingestellt. Nun fällt mir auf, dass der neue Zylinder schnell und sehr heiss wird, ist das normal bei einem neuen Zylinder bzw muss der erst eingefahren sein, dass er nicht mehr so heiss wird? Danke im voraus
  7. Servus Community, weiß irgendjemand ob Alpha Technik Drosselungen in Österreich legal sind und ob man die beim TÜV eintragen lassen kann, bräuchte nämlich eine für eine Aprilia mx 125 und die alpha Technik drosseln sind elektronisch heißt man kann einen Schalter einbauen.
  8. hallo, ich hab mir vor kurzem den Voca Rookie Cross bestellt. Ich wollte fragen wie gut der Auspuff mit Drossel geht, und ob es nötig ist, den auspuff zu entdrosseln. danke im voraus
  9. Hallo zusammen Ich habe einen Aprilia RS 50 Baujahr 2010 gekauft, dieser fährt momentan 60kmh. Ich möchte ihn auf 45kmh runter bringen, kann mir da jemand helfen? Ich konnte online nichts wirklich hilfreiches finden. Am liebsten wäre mir eine elektronische Geschwindigkeitsbegrenzug, konnte aber keine mit ABE finden. Ich überlege mir ein paar Gänge zu sperren weiss aber auch nicht wie ich das machen soll. kann mir da bitte jemand weiterhelfen?
  10. Hallo liebe 2stroke-Community! In diesem Beitrag möchte ich reinschreiben, wie ich meine Derbi Senda XTreme Bj. 2018 E4 entdrosselt und getuned habe. Hiermit möchte ich auch den Anfängern helfen, die sich dabei noch schwer tun oder komplett neu in diesem Bereich sind und da es eigentlich noch keine gute Anleitung dafür gibt und Euro 4 ein komplett neues Kapitel ist, schreibe ich diesen Beitrag. Erstmal mein Setup: Tuning CDI Entdrosselter / Tuning Krümmer Stillgelegte Abgasrückfuhr Größer bedüst Ori Übersetzung max. 65 KM/h  Das ganze ist ein Aufwand von ca. 2 Stunden um alles aus und einzubauen. Als erstes habe ich die CDI gewechselt. Dafür müsst ihr einfach das Dekor auf der linken Seite abnehmen und unter dem Behälter für das Kühlwasser sieht man eine schwarze kleine Box wo drei Stecker reingehen. Diese steckt ihr einfach ab und zieht dann die CDI heraus (das Herausziehen geht ein bisschen schwer!). Anschließend habe ich die neue CDI draufgesteckt und wieder angeschlossen und das Dekor wieder draufgeschraubt. Dann zum Krümmer: Beim Krümmer kann es ein bisschen schwerer werden, weil der Krümmer ist mit drei Schrauben zum Reso verbunden. Die Schrauben haben aber auf dem Gewinde einen Schweißtropfen, sodass man diese nicht runterschrauben kann. Da muss man sich aber bisschen spielen. Entweder man flext die Schrauben runter oder man macht es wie ich mit Gewallt und bricht die Schrauben einfach ab (wahrscheinlich nicht die beste Idee ^^) dann schraubt ihr noch die beiden Schrauben beim Zylinder ab. Was dann auch noch bisschen knifflig ist, ist der Schlauch von der Abgasrückfuhr. Der ist mit so einem Klipp befestigt aber mit ein bisschen herumspielen lässt sich der öffnen und dann kann man den Schlauch abziehen. Dann könnt ihr auch schon den tuning Krümmer einbauen. Den Schlauch von der Abgasrückfuhr müsst ihr irgendwo im Moped verstecken und WICHTIG bei der Öffnung vom Schlauch eine dicke Schraube reinstecken und diese dann fixieren, dass der Vergaser keine Falschluft ansaugt sonst kann es zu Problemen führen. Bevor ihr aber den Krümmer befestigt baut ihr den ganzen Auspuff aus. Denn sonst kommt man nur schwer zum Vergaser. Beim Vergaser wirds dann nochmal so richtig knifflig. Zu erst muss man den Luftfilter abmontieren. Da ist so eine Klemme rundherum die muss man einfach nach Hinten schieben und dann kann man den ganz einfach abziehen. Dann muss man vorne beim Ansaugstutzen die Schraube von der Schelle locker drehen und dann kann man den Vergaser davon auch schon runterziehen/nach Hinten ziehen. Man muss KEINE Benzin oder Öl-Leitung abziehen. Dann schraubt ihr die beiden unteren Schrauben bei der Schwimmerkammer (das ist diese schwarze "Schüssel" unten am Vergaser) auf und nehmt die Schwimmerkammer runter. Da ist bisschen Benzin drinnen. Am Vergaser sieht man dann in der Mitte so eine Goldfarbene "Schraube" mit einem Loch in der Mitte. Das nennt sich Hauptdüse. Die original Größe ist 68 beim ori Vergaser. Diese schraubt ihr heraus und baut eine größere ein. Es kommt immer auf das Setup darauf an. Aber es ist besser, wenn man zu Fett als zu Mager rennt. Fett -> Mehr Benzin-Öl Gemisch, Mager -> Weniger... Für mein Setup verwende ich eine 92er HD. Das ist vielleicht ein bisschen zu Fett aber das macht nichts. Die neue Düse nicht ganz fest reindrehen, da diese leicht brechen! Wenn ihr wieder alles zugemacht habt und fest verschraubt habt, dann baut ihr wieder den Auspuff drauf und fertig! Man kann die Übersetzung noch ändern. Die ori Übersetzung ist 11:59. Viele empfehlen ein 13er oder sogar 14er Ritzel zu verwenden aber das habe ich gelassen und bleib lieber bei der Ori. Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Beitrag helfen, euer Euro 4 Moped zu entdrosseln! (Der Beitrag kann abweichen bei den Rieju Modellen da diese einen Minarelli AM6 Motor haben! Der Beitrag ist bestimmt für: Aprilia, Derbi, Gilera und anderen Modellen mit einem D50B0 Motor!) Wer noch schneller auf den Straßen unterwegs sein will: Tuning Auspuff "Sportler" auf das Moped geben. Vielleicht können unten ein paar Leute gute Sportler reinschreiben, und ihre Erfahrung teilen + Düsengröße Wenn man einen Tuning Auspuff drauf hat, sollte man eine Größe von ca. 100 benutzen bei der Düsengröße es kommt aber auf den Auspuff an. Es empfiehlt sich auch, das Ritzel von 11 auf 13 zu ändern. max. 80-90 KM/h (kommt darauf an) Thema Drehzahlbegrenzer "DZB": Bei Euro 4 Mopeds funktionier das ganze leider nicht mehr. Das liegt daran, dass die Euro 4 Kabelbäume komplett anders aufgebaut sind und der DZB die CDI auch nicht "austricksen" kann. Es gibt zwar eine CDI, wo man einstellen kann ab wann sie drosselt. Da ist der DZB aber in der CDI eingebaut und da kann man auch nicht nachschauen wie das ganze gemacht wurde. Paul macht gute DZBs für Euro 3 und darunter liegende Mopeds. Vielleicht wird ja noch in den Sommerferien ein DZB für Euro 4 herauskommen Vielleicht kann Paul hier noch bisschen was von seinen DZBs hier reinschreiben und das bisschen besser erklären was Euro 4 und DZBs betrifft
  11. kxvingjoni

    CDI defekt?

    Hallo, Ich habe eine Aprilia SX 50 (Baujahr 2018) ohne Vergaserdrossel, mit einem Sportluftfilter, einem leereren Krümmer (nicht komplett leer, aber leerer als standard) und einer Radical Racing CDI (Alles seit ca Mai; lief bis jetzt auch einwandfrei). Umgedüst wurde auch. Sie fuhr maximal 77 km/h, dann setzte die CDI ein und bremste mich auf 62 runter (warum so weit, weiß ich nicht; bin einfach immer max 75 gefahren, damit das nicht passiert). Seit etwa drei Wochen hatte ich das Problem, dass ich mein Moped nicht mehr über 70 bringen konnte. Es bremste mich ab ca 65 die ganze Zeit runter (immer wenn ich etwas vom Gas ging, wenn ich die 70 erreicht habe und ganz besonders wenn es bergab ging, auch wenns nur leicht war). Außerdem hat das Gas immer etwas gestottert, aber nur als ich langsam gefahren bin (so 1. - 3. Gang). Heute allerdings als ich von einem Freund nach Hause gefahren bin, fing mein Gas auf einmal an komplett zu stottern, also wirklich sehr stark, dann ging das Gas plötzlich überhaupt nicht mehr und wenn es ging, stotterte es extrem (in jedem Gang). Ich konnte nicht mehr weiterfahren, also rollte ich kurz rechts ran, dabei ist das Moped (Kupplung gezogen) auch abgestorben. Nach dem ich wieder angekickt hab, konnte ich auch im Leerlauf nicht richtig Gas geben, geschweige denn überhaupt losfahren. Ich bin etwa 5-10 Minuten gestanden, dann konnte ich auf einmal wieder losfahren. Sobald ich an einer Ampel stehen geblieben bin und losfahren musste, hatte ich dasselbe Problem (ist an einer Kreuzung nicht so schön, wenn man mittendrin steht und nicht weg kommt). Außerdem war das Moped auch extrem heiß, obwohl bei der Anzeige nur drei Striche gefüllt waren (Drei Striche sind eigentlich standard bei meinem Moped, habe mich jedoch nie so verbrannt), habe zum Austesten nur den Endschalldämpfer kurz mit meiner Hand berührt und direkt eine Brandwunde bekommen. Die Probleme treten vorwiegend auf, wenn mein Moped warm wird. Also wenn ich in der früh in die Schule fahre, treten sie erst gegen Ende des Weges auf, wenn es warm wird (über 70 komm ich trotzdem nicht und das Gas stottert auch noch manchmal im 1.-3. Gang, jedoch werde ich nicht so stark abgebremst und kann auch noch Gas geben). Woran könnte das liegen und wie könnte ich das beheben? Ich tippe auf einen Defekt der CDI, aber wie kann sowas passieren? Einfach so auf einmal? Ich habe vorhin die Original-CDI wieder eingebaut, um mal nachzusehen, ob das Gas dann auch noch stottert und es wirklich daran liegt, kann es aber erst morgen austesten. Danke im Voraus!
  12. Hallo ich möchte mir ein Entdrossellungskit für meine Euro4 Aprilia zulegen. Man soll damit wenn man alles verbaut ja 80km/h fahren. Naja das ist für die Polizeikontrolle etwas zu schnell. Deshalb möchte ich einen Drehzahlbegrenzer einbauen. Manche Leute schreiben das geht bei Euro4 nicht mehr, andere schreiben es geht schon. Gibt es irgendjemand der Erfahrung damit hat? danke schon mal im Vorhinein.😋
  13. im internet forum steht dass der 70cc alu sport von airsal, 2 ringe hat, wenn man aber bei gp24 schaut steht der auf den bildern mit 1 ring da https://www.gearparts24.de/zylinderkit-airsal-70cc-alu-sport-a1162.html da ich mit ori kw fahren will und block nicht spalten will, will ich schon den alu sport aber in 2 ringen, gibts anscheinend nicht da der racing 2 ringe hat. bitte um hilfe lg
  14. Hallo liebe Freunde! Ich hab ein mysteriöses Problemchen mit meiner Aprilia Gulliver LC (1996) und über einen Rat von euch würde ich mich super freuen. Das Problem: Der Scooter wird nach dem Wechsel der Kühlflüssigkeit und Entlüftung zu heiß (Temp.-Anzeige kommt auf "MAX"). Historie: Im Winter wurde der Zylinder erneut und somit auch die kompletten Wasserpumpe, Kühlflüssigkeit, Dichtungen, Vergaser, Thermostat, Temperatursensor... etc. Ich hab auch die Vergaser-Vorheizung angeschlossen. Alles lief wunderbar und die Temperatur war immer stabil. Nun vor kurzem ist ein Schlauch von der Vergaser-Vorheizung kaputt gegangen und die ganze Kühlflüssigkeit landete am Boden . Im Effekt hab ich auf die V.-Vorheizung verzichtet, dann Kühlflüssigkeit gewechselt und entlüftet. Die Aprilia wird zu heiß. Ich hab seitdem 2x mal Thermostat erneut, in der Hoffnung, dass es hilft und leider ohne Erfolg. Aktuell nutze ich den neuen OEM-Thermostat. Hinweise: Der Kühler wird warm, bzw. heiß wenn die Temp-Anzeige auf MAX kommt, Motor wird trotzdem überhitzt. Wenn überhitzt, läuft das Wasser aus dem Behälter aus (kein Wunder) und dann sinkt die Temperatur ein wenig nach unten, aber nicht wirklich viel. Immer noch Luft drinnen? Hat jemand eine Idee, wie man das Problem angehen kann? Viele Dank im Voraus! Grüße Karol
  15. Guten Tag. Ich habe eine 2014 Aprilia sx 50 da sie mir zu langsam geht und ich sie etwas mehr aufpeppen will würde ich über den Sommer gerne mehr ccm reinbauen. Nachgedacht hab ich an einen 70cc Airsal Sport. Ich habe einen entdrosselten Krümmer, (mit Blindrohr Atrappe), eine Sport cdi (die gelbe für bj 2014 von RadicalRacing), und sonst alles original, Ich weiß muss noch umdüsen und dann sollte sie 75-80 gehen. Trotzdem langsam für mich. Was muss ich alles für den 70cc Airsal ohne viel auszugeben? Bitte billige und sichere Methoden (also reiberfrei...) Und was muss ich auf jeden fall beachten? Lg und danke im Vorraus.
  16. Hey, Ich habe mir vor 1-2 Monaten eine neue Aprilia SX 50 2018 gekauft und habe nun 1000km, also will ich sie entdrosseln. Meine Frage ist jetzt aber wie das geht denn alle Mopedhändler die ich bis jetzt gefragt habe sagen es mir nicht. Ich habe herausgefunden das meine CDI Langfang Kokusan heißt. Das Problem an der elektronischen Drossel: Wenn ich bergab zb. mehr als 60 km/h fahren möchte geht das nicht weil dann der "Drehzahlbegrenzer" eingreift und die Maschine automatisch wieder abbremst. Ich kenne mich nicht wirklich gut mit Mopeds aus :( Vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen. Danke LG Mathias
  17. Bei meiner Aprilia SX 50 2014 Limited Edition spinnt schon seit einer Weile die gesamte Elektronik. Der Tacho springt nur manchmal beim fahren kurz an. Die Hupe war dauerhaft betätigt somit musste ich den Kabel ausstecken und die Blinker/Bremslicht Funktionieren nicht mehr. Jedoch Funktioniert Abblend- und Fernlicht noch einwandfrei. Hab versucht auf eigene Faust etwas nachzugucken aber bin keine Elektrotechniker oder Elektromechaniker komme also nicht weiter. Hat jemand vielleicht eine Ahnung was das Problem sein könnte? Oder wie viel das ca. beim Mechaniker kosten würde? Mit freundlichen Grüßen. Maximilian
  18. Jonns

    Lower für 75ccm

    Servus, wollte mal fragen, welcher der Beste Auspuff für 75ccm mvt ist und ob der doppler gp8 etwas drauf hat, denn der wäre mein favorit.
  19. Servus, Ich hab ein Setup (Airsal 80 Sport, 21 mm PHBG Vergaser, alles verstärkt, ...) Nun zum Start, ohne Bremsenreiniger als Starterspray geht gar nichts, nicht eine Zündung. Sprüht man etwas Bremsenreinger in die Ansaugung gibt es ein par Zündungen meistens so 3 - 10 Danach ist ja der Bremsenreiniger verbrannt und dann geht wieder gar nix. Zündfunken ist sehr stark, Benzin kommt auch in den Zylinder, Kompression vorhanden, neue Zündkerze, Membran auch getauscht, es muss am Vergaser liegen oder die Grundplatte der Ori Zündung ist verschoben, so dass der Zündzeitpunkt nicht passt Dann hab ich die Luftgemischschraube ganz reingedreht dann sind die Zündungen mehr geworden und sie ist sogar mal kurz hochgedreht aber dann wieder aus, wenn man sie rausgedreht hat sind die Zündungen immer weniger geworden, Jedoch wenn der Bremsenreiniger verbrannt ist geht wieder nix. Zurzeit fülle ich den Benzin ohne Unterdruckanschluss ein weil ich noch wegen dem Gemisch schauen muss. Kann sie am Unterdruckanschluss der nicht blindgelegt ist Falschluft ziehen? Der Vergaser ist neu. Düse 90 Anrennen geht auch nicht. Kann mir bitte wer helfen ?
  20. Jonns

    Setup

    Hallo liebe 2stroke community, ich will mir schon länger eine „setup“ zulegen und wollte fragen ob man das auf einer aprilia sx50 2018 fahren kann. Ich wollte auch fragen ob es einen grossen unterschied zwischen 70ccm und 75ccm gibt… und ob ich liber nen 75er airsal oder 75mvt kaufen soll und ob und wie die zwei sich unterscheiden… Und wie schnell wirds ca in der Endgeschw. gehen? üs: 15:53 + offene cdi
  21. Jonns

    Moped Setup

    Moin liebe 2stroke community, wollte mir schon ne längere Zeit ein Setup hohlen und da ich schon bald mein erstes Gehalt bekommen werde, wird dies auch machbar werden. Da ich aber nicht der allerbeste bin was diesen High-End Bereich betrifft, wollte ich euch fragen was ihr von meinen zusammengestellten Setup haltet. Und wie schnell bzw wie gut sie gehen wird.😁 Btw ich fahre ne 2k18er aprilia. Üs: 13:53
  22. Suche eine Adapterplatte für d50b0 für stage6 70rt
  23. Hey würde gerne mit meiner Aprilia sx 50 mal paar wheelies üben ein freund von mir hat die rx 50 mit der das super geht, doch bei mir überhaupt nicht. sobald ich gas gebe und dann die kupplung schnalzen lasse ist auf einmal 0 kraft da es hört sich so an als würd sie sich verschlucken. Hab schon alles an der gemischschraube und standgasschraube probiert. hatte eine 98er düse drinnen (ori auspuff entrossselt) dachte mir das wr der grund und jetz hab ich ne 85er drinn aber jetz geht es noch schlechter. Außerdem habe ich grad ne innenrotorzündung drinnen. Kann das eventuell auch ein grund sein? Danke schon mal im voraus. Lg Jakob
×
×
  • Neu erstellen...