Michl46

Der neue "kleine Fragen Thread"

Recommended Posts

Servus, Wollte mal eben kurz nachfragen, ob ich das Motul 710 bzw. 800 in meine Aprilia RS 50, Bj. 2004 reinschütten kann? Also wegen Spezifikationen und so. Laut Handbuch bräucht ich API TC ++ und ISO-L-ETC ++. Wenn ja, welches der beiden wär besser geeignet? Vielen Dank. Byte

Hast Du einen Tuningzylinder drauf und die Ölpumpe entfernt??? Für Getrenntschmierung (mit Ölpumpe) Motul 710. Ohne Ölpumpe/ Gemischschmierung Motul 800. Motul 800 ist nicht für Getrenntschmierung geeignet, da es eine zu hohe Viskosität / Zähflüssigkeit aufweißt. Die Ölpumpe würde die dicke Suppe nicht pumpen. Motul 800 ist ein Racing Öl ( ist egal ob Off Road oder Street) und ist für Tuning Zylinder geeignet und findet auch im Motocross Bereich Verwendung.

bearbeitet von EVO-Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay alles klar, dann wirds das 710er, da die Ölpumpe derzeit noch vorhanden ist.

Tuningzylinder hab ich keinen, dürft noch der Originale oder ein 50 ccm Nachbau sein. Macht das einen Unterschied?

Besten Dank :)

Byte

bearbeitet von Byte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay alles klar, dann wirds das 710er, da die Ölpumpe derzeit noch vorhanden ist. Tuningzylinder hab ich keinen, dürft noch der Originale oder ein 50 ccm Nachbau sein. Macht das einen Unterschied? Besten Dank :) Byte

Macht keinen Unterschied! Ich habe beste Erfahrung mit Repsol Sintetico 2 Takt Öl gemacht. Das ist etwas günstiger als Motul 710 und man kann es auch für Getrenntschmierung nehmen und auch für Serienzylinder und Tuning Zylinder. Gr. :crusin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DID , RK und Enuma Ketten sind sehr gut. Um Ketten mit "Frauennamen" (Iris , Regina) würde ich einen Bogen machen (kenne ich so aus dem Motocrossbereich). Falls Du einen Tuningzylinder drauf hast ist noch eine "verstärkte" Kette empfehlenswert. Gr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte jetzt gerade das Problem dass ich eine 420er Sarkany Kette habe. Die ist deutlich dünner als die Originale oder eine andere 420er Kette.

Darum hab ich kein passendes Kettenschloss gefunden. Nunja, leider 25.- für nix. wollt halt nix mehr ausgeben unds billig halten.

DC-Chains Kette geholt, passt tip-top, ist doppelt so schwer, 3nhalb mal so teuer und 10x besser.

Auf meiner 650er fahr ich mit D.I.D seit 4000km, 50er normalerweise auf DC-Chains. Sicher insgesamt über 15k km mit diesen Ketten ohne Probleme gefahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super und danke für eure Antworten! Werd mir dann wohl bei gparts die verstärkte did Kette holen! Achso, sollte man auch gleich einen neuen zahnkranz holen!? Finde meiner sieht noch soweit gut aus ;)

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich weiß sollte man immer den gesamten Antriebssatz wechseln (Kette, Kettenrad, Ritzel) da sich dadurch die neue Kette weniger abnützt bzw. länger hält. Wenn dein Kettenrad und dein Ritzel aber noch gut ausschaun, sollte eine neue Kette jedoch reichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wir schon beim Thema sind.

Muss ich beim wechseln vom Antriebssatz das Hinterrad ausbauen, auch wenns keine Endloskette ist?

Danke :D

Byte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Jungs hätt ne Frage.

Ich hab vor bei meiner SX 50 bj 2011 nen sportluftfilter https://www.gearparts24.de/rennluftfilter-tnt-r-box:a4947.html

einzubauen und den kat auszuräumen. Was soll ich mir dann für eine Düse einbauen damit sie net zu mager Läuft. Hab ori Vergaser drinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ich wollte fragen was die optimal Temperatur vom d50b0 ist

bearbeitet von N3xuZ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist das? Es hat einen 3 poligen Anschluss. Ich dachte ein Blinker Relais doch de sind bei der derbi senda im Gleichrichter integriert oder?

post-25490-0-82481900-1455112679_thumb.j

bearbeitet von yan123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist das? Es hat einen 3 poligen Anschluss. Ich dachte ein Blinker Relais doch de sind bei der derbi senda im Gleichrichter integriert oder?

Steht aber auch an dem Teil dran. "Carburador" ist spanisch und heißt "Vergaser". Wie NawB-CH schon geschrieben hat, ist der Anschluß für den autom.Choke vom Vergaser. Gr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok vielen Dank :) naja mein Vergaser hat keinen e-choke. Kann man den für den phbg 21 nachrüsten?

Eher nicht. Mache Dir einen Seilzugchoke mit Hebel an den Lenker dann passt das (habe ich mir auch rangebastelt.). Größere Scooter haben einen 21er Vergaser mit E-Choke dran. Die sind von der Bauform her ganz schon groß. Ob Du dann mit den Platz hin kommst zum einbauen`?!. Gr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und muss ich dann mit wiederständen arbeiten für LED Blinker? Oder gibt es einen Gleichrichter mit integriertem LED Relais?

Trotz elektronischen Blinkrelais mußte ich mir LED-Blinker mit Lastwiderständen einbauen. Ansonsten hat man "dauerblinken". Gr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...