Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'düse'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
    • Anleitungen
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

  1. Also ich hab eine derbi 2020 mit tuning krümmer, sport cdi, 13 ritzel. Ohne sport cdi hatte ich eine 86 düse drin und sie lief ganz gut, begrenzte halt bei 65. dann hab ich die sport cdi reingebaut und sie kam nicht mehr auf 65. Ich dachte dass die Düse zu groß ist weil ich untenrum wenig leistung hab und sie nicht vollständig ausdrehte. Jetzt hab ich eine 82 düse rein und sie kommt immernoch nicht auf mehr als 65 und ab dem 4. Gang dreht der gang nicht ganz aus. Was kann das sein?
  2. Hi, hab eine Derbi 2018 mit einem Tuning Krümmer und Sportcdi. Bei niedriger Drehzahl hab ich wenig Leistung, bei hoher Drehzahl stottert sie bzw. dreht sie nicht mehr höher. Vor der Sportcdi hatte ich aber die gleiche düse und sie ging gut. Jetzt geht sie ungefähr 5kmh langsamer als davor. Was könnte das sein? Bin ich einfach zu dumm um den Vergaser richtig einzustellen oder ist die Düse zu klein/groß?
  3. Hallo ich habe mir 70ccm gekauft nun ist die frage ob es meine ori Kurbelwelle aushaltet. Rieju mrt 2014 mit 7000km airsal 70ccm sport Auspuff: Radical Racing Vergaser: Dellorto 21mm Membran set von malossi Übersetzung 14:52 danke für die Antworten gruß
  4. Hallo Zusammen! Ich bin die Tage gefahren und aufeinmal macht es bruu wie wenn sprit leer wird aber benzin han war on. Es war ein minimal steiler berg also nahm ich die Kupplung und lies sie kommen das sie weiter fährt hat sie auch gemacht bis nach hause ohne leistungs verlust. Heute wollte ich sie starten ging nicht so leicht also lies ich sie anlaufen das ging fuhr wie immer langsam weil die ersten 50m geht sie sehr schlecht so wie immer. Dann fing sie sich auch wie immer und ich fuhr aufeinmal war das mit bruh wieder und ich konnte nichts machen ich kickte sie neu an und fuhr heim waren ka nur ca 100m. Ich hatte eine 115 düse drin die ich erst rein machte als es das erste mal passierte als machte ich wieder 110 rein. Fuhr ging auch gut aber ca 100 m war sie wieder aus dann schob ich sie heim und kickte sie an ging aber hatte keinen plan und schraubte einfach den Auspuff runder und schaute Ergebnis (siehe Bilder) Setup: Rieju mrt 2014 Ori Zylinder 7000km Radcal Racing Auspuff Ori Vergaser 16mm 110düse 9 Zündkerze Übersetzung 13:52 ging nie so schnell wie die von anderen ca 80-85 geht sie Glaube loch im kolben sieht man leicht Danke im Voraus Gruß
  5. also ich habe derzeit eine 105er düse eingebaut standgas passt gut und sie dreht wenn man fährt und nicht direkt Vollgas gibt eigentlich schön aus aber wenn man untertourig fährt und Vollgas würgt sie ab. hatte den italkit vorher mit dem ori gasa und einer 95 er düse gefahren ging super . und meine Kupplung rutscht mit kann das für höhere Temperaturen sorgen? Frage : ° Welche düse wäre empfehlenswert? ° Muss ich vielleicht die Luftgemisch schraube weiter raus oder rein drehen? ° ist die düse vielleicht zu groß? ------------------------------------------- ° 74ccm Italkit ° stage6 Vforce 3 Membran ° 24mm ASS ° 24mm Motoforce Flachschieber ° Sportluftfilter ° Voca rookie-cross (upper) ÜS 13-53 ----------------------------------------------
  6. Seas, Also ich hab mir heute einen Scr Cirse hm upper gekauft jetzt wollte ich einiges über den Auspuff wissen Welche Düse ich ca benötige Derbi Senda Bj 2010 mit Ori Gasa Drossel vom Gasa iss draußen. Wie schnell wird sie ca gehen und ob der wircklich so laut ist wie jeder sagt kann ich eventuell was dagegen machen damit er leiser wird? Aja Ori Zylinder iss auch noch drinnen Danke im Voraus:D
  7. Hey, hab ne frage unzwar will ich mir nen Tecnigas Enox kaufen aber welche Düse soll ich dazu nehmen? Hab ne Derbi Senda 2018 mit Folgendem Setup: 13:62 80er Düse Tuning Krümmer RR Fernbedienung CDI läuft im Moment ca 73-74 wie viel würde sie dann mit dem Enox laufen?
  8. Ich bekomme die giannelli auspuffanlage mit dem passendem esd und will diesen mit einem 14er Ritzel fahren, welche Hauptdüse soll ich in den vergaser einbauen, bitte um schnelle hilfe, danke... (Moped: Deebi Senda Drd Xtreme 2016, ori 50ccm, ori vergaser, etc....)bitte danke und lg
  9. Tag, ich habe mir vor kurzem einen 21er vergaser + Malossi membran gekauft und eingebaut.. bin momentan bei es abzustimmen. im alten gasa (17,5) hatte ich eine 105er düse drinne welche echt ganz in ordnung lief. hab gelesen das bei größerem vergaser nh kleinere düse benötgt wird zumindest bei den dellorto´s. hab jetzt eine 100er düse drinne und im sehr unteren drehzahlbereich geht sie mir fast aus und sie kommt auch ab dem 2ten gang kaum in reso außer bergab.. ist die düse zu groß? hab auch probiert als sie fast ausging mit choke zu fahren aber brachte nix. bin bis jetzt noch nicht dazu gekommen etwas mehr zu fahren und das kerzenbild zu überprüfen.. freu mich auf antworten. mfg
  10. Welche Düse soll ich bei einer Rieju Mrt 50 mit entrosselten Gianelli nehmen? Rieju hat ja einen 16er Vergaser deswegen müsste es ja ein wenig grösser sein als wie bei einem 17er. Fahre derzeit eine 98 Düse habe aber die Luftfilterdrossel noch drinnen.
  11. Ich habe bei meiner Aprilia eine offene CDI und den Motoflow Tuningkrümmer eingebaut, will mir aber jetzt demnächst einen Radical holen. Dementsprechend habe ich 2 Fragen: Was für eine HD soll ich einbauen (zurzeit ist eine 80er verbaut und aus den anderen Threads hab ich gelesen, dass es circa eine 95-98 sein sollte.) Kommt das hin? Welche Übersetzung kann ich mit dem Radical ausdrehen? Zurzeit habe ich 13:58 oder 13:60, bin mir nicht ganz sicher. Kann ich das komplett ausdrehen oder geht das nicht? Bei meiner CDI kann ich außerdem einstellen, auf wie viele Umdrehungen der Motor drehen soll. Ich würde entweder 12.000 oder 15.000 einstellen, habe aber Angst dass 15.000 zu viel sind. Könnt ihr mir da auch helfen? Vielen Dank schonmal im Voraus.
  12. Hallo Forum, Hab mal wider eine kleine Frage. Hab folgendes Problem, mein moped hat in unteren Drehzahl immer gestottert und ist nicht gescheit hochgekommen. Wenns dan mal oben war ist sie super gelaufen. Das ist ja ein Zeichen für zu fettes Gemisch. Dan hab ich runtergedüst bis das stottern weg war. Jetzt hab ich aber das Problem das die maximalgeschwindigkeit weniger ist wie vorher, und wenn ich in der 6. Vollgas fahre ich manchmal so zündungsaussetzer hab. Wenn ich wieder größer mit der düse geh, gehts unten wieder nicht... Setup: Ori zylinder 19mm ass 19mm dellorto vergaser Malossi mhr replica sm Sportluffi Auf gemisch umgebaut Hoffe mir kann jemand helfen! Danke im voraus
  13. Hallo, habe eine vollendrosselte beta rr 50 sie geht jetzt auf der geraden 70 km/h habe eine 104er Düse drinnen und wenn ich beschleunige stottert sie kurz bevor der reso einsetzt soll ich jetzt eine größere oder kleinere Düse rein Schrauben?? Danke für die Antworten
  14. Hallo zusammen! Vorab: ich bin jetzt nicht der erfahrenste im Thema Tuning. Ich habe eine Aprilia SX50 Factory E4, BJ 2018 und nachdem sie mit ihren 3 PS nicht allzu gut zieht, möchte ich gerne die Leistung um einiges verbessern. Meines Wissens nach ist ja die Krümmerdrossel bei diesem Moedll eingeschweißt, bedeutet ich brauche einen ganz neuen Krümmer. Nachdem man nicht nur mit einem neuen Krümmer die Leistung steigern kann, sondern auch mit einem Ritzel, habe ich vor, ein 14er Ritzel zu montieren. Jetzt zur eigentlichen Frage: Ich habe mal ein Setup zusammengestellt, und wollte hauptsächlich fragen, was ihr davon haltet bzw ob das so passen würde? - Motoflow Krümmer https://www.gearparts24.de/tuningkruemmer-motoflow-a6956.html - 94er Düse https://www.gearparts24.de/hauptduese-6mm-dellorto-a5888.html - 14er Ritzel https://www.gearparts24.de/ritzel-a344.html -entweder 10er Ritzel oder original NEU: -Motoflow Krümmer -92er Hauptdüse -entweder 10er Ritzel oder original -Vergaserdrossel bleibt -original CDI und Auspuff Ich würde gerne die Endgeschwindigkeit bei 55kmh lassen, wie beim original, damit es nicht so viel Stress mit der Polizei gibt, und auch für die Sicherheit. Allerdings weiß ich nicht, ob das die original CDI und der original Auspuff mitmacht, bzw ob die Größe der Düse passt? Wäre sehr nett, wenn mir das einer beantworten könnte. und mit welchen Nachteilen muss ich rechnen? Vielen Dank im Vorhinein!
  15. Hi, meine Original cdi meiner Aprilia sx 50 (Bj. 2019) macht bei maximaler Drehzahl komische Geräusche und der Motor "stottert" dabei, und wenn der Begrenzer einsetzt läuft der Motor nicht ruhig sondern geht im minimalen Bereich mit der Drehzahl hoch und wieder runter (wirklich nur ganz geringer Bereich, also bei der Endgeschwindigkeit schwankt er zwischen 64-65 km/h. Könnte das an einer zu kleinen Düse liegen? 2. Frage: Welche Düse müsste man einbauen wenn man einen Giannelli Krümmer, mit Sport cdi und 13er Ritzel bei einer Aprilia sx 50 (Bj. 2019) 3. Frage: Braucht man bei dem in Frage 2 genannten Setup einen anderen Luftfilter? Vielen Dank im voraus!
  16. Hey Liebe Community, Ich habe eine Derbi Senda X-Treme Bj. 2018 welche noch komplett Ori ist. Deswegen will ich mir einen Voca Warrior Sportauspuff holen. Meine Frage ist jetzt, welche CDI und Düse brauche ich? Und auch beim Ritzel weiß ich nicht genau welches. Ich möchte das sie Bergauf sehr gut zieht, und generell schnell beschleunigt. Wenn ich dann alles montiert habe, wie schnell geht sie dann ungefähr, oder wie viel PS hat sie dann? Oder brauche ich vielleicht noch andere Teile? Danke schon mal im Voraus, ich kenn mich noch nicht so gut aus. :) LG, Max aus Österreich
  17. Hallo Forum! Ich habe das Problem, dass ich meinen 19mm Dellorto Phbg Vergaser nicht zum laufen bringe. Habe Sportluffi Alter Gia Größerer Ass Und auf Gemisch umgebaut. Das komische ist das ich eine Zeit sehr gut mit einer 95er Düse gefahren bin, dan war aber die ZK bisschen hell und dann habe ich größer bedüst. Als das nicht gegangen ist habe ich wieder die 95er verbaut. Die war dan aber auch zu fett. Habe jetzt runtergedüst bis auf eine 75er und immer noch zu fett, jetzt kommts mir schon komisch vor. Hoffe mir kann wer helfen. DANKE im Voraus!
  18. Hey Liebe Community, Ich habe eine Derbi Senda X-Treme Bj. 2018 welche noch komplett Ori ist. Deswegen will ich mir einen Voca Warrior Sportauspuff holen. Meine Frage ist jetzt, welche CDI und Düse brauche ich? Und auch beim Ritzel weiß ich nicht genau welches. Ich möchte das sie Bergauf sehr gut zieht, und generell schnell beschleunigt. Wenn ich dann alles montiert habe, wie schnell geht sie dann ungefähr, oder wie viel PS hat sie dann? Oder brauche ich vielleicht noch andere Teile? Danke schon mal im Voraus, ich kenn mich leida noch nicht so gut aus. :) LG, Max aus Österreich
  19. Hallo Allerseits! Ich habe folgendes Problem, mein Moped (Ori 50ccm zylinder, malossi mhr replica sportauspuff(baugleich mit altem gia), 19mm Dellorto vergaser, und sportluftfilter) läuft scheinbar viel zu mager, aber ich weis nicht wieso. Auf meinem 17,5 vergaser bin ich den gleichen Auspuff mit 96 düse gefahren. Jetzt beim 19mm gasa sollte doch die düse kleiner werden oder? Es heist doch größerer Gasa --> kleinere Düse, bei gleichem Restsetup natürlich. Aber das scheint irgendwie nicht zu stimmen. Hab jetzt viel herum probiert von 98er düse bis 78er düse, aber bei zum beispiel einer 83er lief sie viel zu mager(weise Zündkerze). Immer in 3, 4 Gang wenn man gas giebt stirbt si sozusagen ab... Natürlich bei allem darunter auch. Aber bei einer 88er ist sie mir davor immer abgesoffen und lies sich nicht starten. Jetzt weis ich nicht was ich machen soll. Welche düse würdet ihr mir bei meinem Setup empfehlen so erfahrungsgemäß? Und noch eine Frage, wie schnell kann man sein moped anreiben? Ich war nämlich sehr erschrocken wie ich die weiße Zündkerze gesehen habe und wollte frage ob das jetzt schon sein kann das ich mir etwas angerieben habe. Bin 2km ca gefahren.
  20. Hallo, heute ist mir aufgefallen das bei meiner Derbi die Hauptdüse nicht auf Anschlag rein geht. Also man sieht noch einen Teil des Gewindes. Ist das normal? 🧐
  21. daf3lix

    Euro4 entdrosseln

    Hallo, ist es normal dass mein moped (rx50 2019) entdrosselt mit 95er düse nur knappe 60kmh fährt? Hab jetzt eine 82er drin und das zk bild ist noch immer schwarz🤔dreht aber noch immer schwer rauf also bis 50 so normal und dann gehts bergauf nicht mehr weiter. Sollte ich noch kleinere düsen probieren? Kommt mir aber sehr komisch vor da meine freunde alle entdrosselt 90-95er Düse fahren und es viel besser geht🤔
  22. .Nico.

    Düse bei Gianelli

    Ich habe eine Beta rr 50 racing 2020 und diese seit ca 2 Wochen eigefahren und jetzt möchte ich etwas ändern. Deshalb wollte ich wissen welche Düse ich verwenden soll wenn ich "nur" einen Gianelli einbaue? Danke im Voraus
  23. Seawas, ich hab ein problem mit meinem moped und wollte mir eine zweite meinung einfangen. Fahre jetzt einen LeoVince x-fight, 95 HD vollentdrosselt. Moped ist eine rx 50 2019 mit offener cdi. Ich bekomm die vergasereinstellung einfach nicht richtig hin. Standgas schwankt andauernd bzw geht nach ein paar sekunden bis kurz vorm absterben und im vollgas gehts schlechter als im halbgas. Dreht außerdem nicht sauber hoch. ZK verstehe ich nicht da die elektrode eher schwarz ist aber der außenring keine farbe angenommen hat. (Zk ist eine 10er) Ich vermute falschluft und habe mir schon einen neuen ansauggummi bestellt. Was meint ihr? Bin ich im völlig falschen HD bereich? danke schoamoi
  24. Kann man die Hauptdüse zu fett einstellen, also kann was passieren wenn Ma zu fett fährt, sprich mit einer zu großen düse.... LG und danke.
  25. Hallo zusammen, also ich fahren eine Aprilia sx 50 2016 ori 17,5 Vergaser Vergaser Drossel herausen Ich habe mir vor ca einem halben Jahr einen Sporti(Voca chromed upper) gekauft und montiert, da ich mich damals noch nicht auskannte, brachte ich mein Moped zur Werkstatt, dort hat der Mechaniker umgedüst und eine 82 HD rein gegeben. Mein moped lief ganz gut, doch nach einer woche wurde ich von der Polizei aufgehalten und ich musste wieder ori umbauen. Bin dann mit der größeren Düse auf entdrosselten Ori pot gefahren. Nach einiger Zeit wusste ich wie man umdüst und hab eine 88 düse rein gegeben, da es mit der 82 Düse nicht sonderlich gut ging. Also erste Frage: wie kann mein moped mit sporti und einer (eigentlich ja zu kleinen)82er Düse funktionieren aber mit ori Pot viel zu mager fahren? Einige Zeit später hab ich mir einen neuen Sportauspuff(gianelli upper) gekauft, bin mit dem sporti dann zuerst mit der 88er düse gefahren. Moped lief super, jedoch gehöhrt doch mit sporti eine Düse zwischen 92-98 rein. Dadurch dass ich angst hatte das mein Kolben reibt, wegen einer zu kleinen Düse, hab ich eine 95er reingegeben. Mein eigentliches problem ist jetzt, dass mein moped nicht wirklich gut läuft weder mit der 95er, noch einer 98er oder 92er. Es stottert kurz vorm reso und dreht nicht aus. Ich weiß, dass die Hauptdüsen werte(92-98 für Sporti )nur Richtwerte sind und das es nicht heißt, dass mein moped auch so eine Düse braucht. Aber trotzdem ist doch eine 88er viel zu mager und die 82er(die ein Machaniker der sich gut auskennt reingegeben hat) natürlich auch.
×
×
  • Neu erstellen...