Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'einfahren'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Gearparts24 - Das offizielle Supportforum
    • Gearparts24
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

16 Ergebnisse gefunden

  1. Hey, Ich habe eine Motorhispania Sport SM und vor Kurzem einen neuen Graugusszylinder und Kolben bekommen, da ich einen Reiber gehabt habe. (wohlgemerkt weil der Mechaniker mir einen zu luftdichten Öldeckel gegeben hat, aber das ist eine andere Geschichte) Jedenfalls hab ich nicht gewusst dass ich die neuen Teile ordentlich einfahren müsste. Ich habe immer auf Vollgas gefahren, weil ich sowieso nur auf 50 km/h und ca. 8000 Umdrehungen gekommen bin. Bei der 1. Ausfahrt (nach 10km) war ich so enttäscht von der Leistung (was ja am Anfang ganz normal ist), dass ich meine Reibm bergab auf 10000 Umdrehungen drückt hab. Danach hab ich mich mehr in das Thema reingelesen und bin klüger geworden. Ich bin dann nur mehr bis max. 8000 Umdrehungen gefahren(Vollgas, ich hab angenommen dass ich so eine schlechte Leistung habe, dass Vollgas bei mir fast gleich is wie Halbgas bei anderen) Bei 300km hab ich dann immer noch nicht die Leitung gehabt die ich vorher bekommen habe. Jetzt, nachdem ich gehört habe das andere mit dem selben Moped und Tunings (Elektro und Krümmer draussen) 90 km/h erreichen und ich nur um die 60 km/h schaff und eine sau schlechte Leistung hab, nervt much das sauber. Jetzt wollt ich fragen was ich machen soll? Kann ich mir einen neuen Zylinderring kaufen und dann das Ding auf 5000 Umdrehungen einfahren? Glaubt ihr bringt sich das was? Außerdem hatte ich vorher einen Aluzyli und jetzt einen Grauguss. Glaubt ihr dass es auch daran liegen kann, dass ich so einen großen Leistungsverlust habe? Vielen Dank schon im Vorraus, Lukas
  2. Hallo, Seit 1 Woche fahre ich mit einem neuen 50ccm Sportzylinder auf einem AM6 Motor. Da es aus Grauguss besteht muss ich nach meinen Recherchen nach 800km einfahren. Bis jetzt habe ich 200km hinter mir. Leider drehte ich ungefähr 15mal etwas zu hoch bedeutet über den Resonanz-Bereich(über 7000 U/m) Jetzt meine Frage...Werde ich nach dem ich es eingefahren habe weniger Leistung haben oder kann ich es noch verhindern indem ich ab jetzt nur 3/4Gas gebe bzw. nicht hoch drehe? Lg.
  3. Moin leute habe gerade meinen Alu sport Zylinder eingebaut und wollte fragen wie lange ich meinen Kolben einfahren muss hab extra eine zu fette düse gewählt um anreiber zu vermeiden Moped: Rieju mrt 50 2009
  4. Ich werde mir ziemlich sicher ein 90ccm Zylinderkit von Itakit mit einen 44 mm Barikit KW kaufen. Jz ist meine frage, nach den der Zylinder aus Alu ist, wie langen bzw. wie soll ich den jetzt wirklich einfahren, man liest in dem einem Forum 3 mal 10 Minuten am Stand mit pausen (zum abkühlen) dazwischen rennen lassen, andere sagen es is ur wichtig den zylinder 200 km ganz langsam und vorsichtig zum fahren bis ma pressen darf und so weiter. Hat wer damit Erfahrung bzw. Was mein ihr zu diesem Thema?
  5. LeoLoewe167

    Einfahren?!

    Ich seh ur oft in Tunigstorys auf YT, dass Leute hinschreiben: jz an neuen zylinder... Und so und dann sieht ma so a video wos durunter schreiben First Run, und die Drehns voll aus, machen powerwheelies und haben den zylinder nicht amal ansatzweise eingefahren (sind meistens alu zylinder). Jz meine Frage, muss ma die nicht einfahren, oder macht einmal vollgas in zylinder nix oder sind des einfach nur Vollkoffer?! Danke & LG
  6. Hallo, Ich bin neu hier und habe leider keinen passenden Thread gefunden darum frag ich hier einfach mal nach Hilfe... Es sieht so aus: Ich hatte einen Reiber und hab mir damit die KW und alles in den Wind geschossen. Hab das Moped auf Grantie richten lassen und das passt soweit, nur hab ich jetzt wieder GG und möchte so schnell wie möglich wieder den Pott raufhauen... Ich würde gerne wissen wie ich den Grauguss am besten und schnellsten einfahren kann und ab wie viel Kilometer ich mit dem Sportpott davon heizen kann. Hab jez alles Ori.
  7. Hallo Community Ich habe ein paar Fragen zu dem Airsal 70cc Sport. Ich muss mir einen neuen Zyli zulegen da mir mein 25000km Alter OriZylinder gerieben hat . Nunja jetzt zu den Fragen: Wie schnell läuft der Airsal 70cc Sport mit einem Enox auf dem D50B0 und einer Barikit Membran auf dem 17.5 Vergaser. (siehe "setup") Was für eine Düse habe im Moment mit dem Enox eine 102. Haltbarkeit? Also wie lang wird mir der Halten auf der Ori KW? Wie lange muss ich den einfahren? Loht sich 70cc weil ich meine wenn die dann über 100km/h geht was ich nicht hoffe weil dann hab ich echt Angst von den Kiwaras. Hält die Originale KW das? So nun mein "Setup" 17.5 Dellorto Vergaser Polini Evolution Kupplung Barikit Membran Aufgebohrter ASS auf 23mm Und wahrscheinlich der 70cc Grauguss Sport. Achja und ich hab ne 2007er Derbi Xrace.
  8. RoBii

    Einfahren Setupmoped

    Was ist beim Einfahren eines Setupmopeds zu beachten? Welche Tipps könnts ma geben? Wie soll ich genau vorgehen? - also wie lange und mit den pausen usw. Setup: (Derbi Senda DRD X-Treme) •70 Airsal Alu Sport -Barikit Competition @SKF C4 -Polini Kupplung -21 Vergaser -Italkit V-Force double-prisma mmb + ass -Sportluftfilter -Giannelli -13:53 üs
  9. Kann man ein Moped offen einfahren? Ohne das es "Nachwirkungen" hat? Was genau muss ich beachten wenn ich das machen kann ohne das ein schlechtes Gewissen im Hinterkopf bleibt? Auf der Beta Seite selebr steht das man sie --500km einfahren soll --die ersten 100km nur 3/4gas geben sollte -konstante Geschwindigkeit evrmeiden sollte e.t.c. Ist das gedrosselte einfahren nicht unsinn/unnötig? Kann ich das gleiche nicht im entdrosselten Zustand auch machen? Mfg
  10. wv km sollte ich sie einfahren bevor ich sie entdrossle? -danke👌🏼
  11. Hallo liebe Member, Also ich hatte ein Problem mit meinem Kühler und mein Zylinder hat angerieben... Dann hab ich mich hald dazu entscheiden das ich mir gleich ein besseres Setup gönn aber ich wollte nicht soo viel ausgeben, da ich in einem dreiviertel jahr einen Autoschein + Auto hab. Dann hab ich meinen Gehalt bekommen und hab mir folgende Teile bestellt: Mein Moped --> "DERBI SENDA XRACE"BJ: 2011 - 21mm PHBG Vergaser mit 3 Anschlüssen - 74ccm Italkit Sport D50B0 - 2014er Version! (http://www.mopedtuner.at/74ccm-italkit-sport-d50b0-2014er-version-p-36.html) - Vergaserdüsenset Dellorto M5- Größe: 70-92 (Da braucht keiner nen Link :'D) - RMS Metallgewebe PHBG Sportluftfilter (http://www.mopedtuner.at/rms-metallgewebe-phbg-sportluftfilter-p-742.html) - Auspuffanlage SCR Corse HM Cross Chrome (http://www.gearparts24.de/auspuffanlage-scr-corse-hm-cross-chrome:a5667.html) Ich weiß da ist ziemlich gespart worden :'D Aber muss ja ned für immer halten xD Jetzt meine Fragen: 1. Passen die Düsen? (70-92) 2. Haltet die ori kw das aus? Hab eh verstärkte Kupplungen! 3. Zum abstimmen.. Ich will se perfekt haben! Mit welcher düse soll ich beginnen? Ich sitz sogar nen ganzen Tag wenns sein muss XD 4. Kann mir jemand das einfahren beim Grauguss genau erklären? EDIT: Die kw Lager hab ich vor nem Monat getauscht!
  12. Hallo ich werde ende märz 16 und will mir eine fantic tx180 er kaufen (neu) jetz habe ich mehrere fragen : 1. Wie fahre ich mein Mopped richtig ein ? 2. Natürlich wird das Mopped erstmal entdrosselt aber ich will damit auch sehr viel im wald fahren und steile berge undso aber dafür brauche ich eine gute beschleunigung aber ich darf weil sie neu ist nicht den halben motor zerlegen was kann man da tun ohne den motor auseinander zu nehmen CDI ? 3. Hat hier schon jemand erfahrung mit dieser maschiene ?
  13. hallo wurde am 17. august 2012 aufgehalten und auf die walte gestellt... zu schnell bla bla bla vorfahren usw bin jedoch gleichzeitig mit einem freund eingefahren der die strafe bereits seit 2-3 wochen eingezahlt hat und ich hab noch nicht mal den brief bekommen... kann das vorkommen dass sie mich "vergessen" haben oder wolln die mich nerven? kanns sein dass nix mehr kommt? lg
  14. Hallo! Seit gestern habe ich einen neuen Zylinder oben. Daten zum Zylinder: Top Performances 50ccm Grauguss Sport Laut GP24 muss ich 100 km mit 1/3 der Drehzahlen einfahren. Das sind bei mir 4000 Touren. Das heißt, ich fahre bergauf ca. 5-15 km/h, geradeaus 25-30 und bergab maximal 35 km/h. Nun würde ich gerne wissen: Stimmt das wirklich? Es ist nicht nur für mich, sondern auch für die anderen Verkehrsteilnehmer eine Qual. Hat das Moped (Zylinder) während dem Einfahren weniger Leistung? Muss ich unbedingt umdüsen? Weil derzeit habe ich es so gelassen wie es beim alten Zylinder war.
  15. Servus ihr Leut! Ich hab neue Bremsklötze in meine MH Furia gebaut. Meine Frage ist jetzt, ob und wie ich sie am besten einfahre, sodass sie nicht verglasen. Mein zweites Problem ist ein Leck im Kühler! Woher bekomme ich einen neuen Kühler für meine MH Furia SM? Wie könnte ich das Leck eventuell abdichten? Kühlerdicht hat nur kurzfristig funktioniert... Danke schonmal für eure Hilfe!! LG Jan
  16. Hallo ich hab mir einen stage6 alu Zylindersatz gekauft mund wollte jetzt fragen ob man ihn einfahren muss ? mfg