Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'tacho'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Gearparts24 - Das offizielle Supportforum
    • Gearparts24
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

62 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, meine Hintergrundbeleuchtung vom Digitalen Tacho funktioniert nicht mehr. Wie öffnet man das Tacho um die Birne zu wechseln?
  2. Fischi

    Tacho spinnt etwas

    Hallo, habe heute bei meiner Derbi Senda Xtreme 2016 bemerkt das wenn ich etwas hüpfe und mich aufs Moped "fallen" lasse die Öl und Temperatur Leuchten GLEICHZEITIG für etwa 1-2 Sekunden leuchten und genau gleich wieder ausgehen. Außerdem springt das Tacho beim Anfahren kurz auf 20 kmh. Habe heute nur nachgetankt und die Uhrzeit neu Eingestellt. Öl ist auch ziemlich voll. Moped ist Ori Batterispannung beträgt 12,1 Volt
  3. Hallo Community, ich bin sehr neu hier, also bitte Geduld mit mir. Zuallererst, Markus mein Name und ich habe meinem Sohn eine Rieju MRT 50 SM, BJ 2009 gekauft. Allgemein ist das Teil ganz gut beinand, ich habe die Schwinge und den Krümmer inkl. Endtopf neu lackiert, geputzt, geschmiert und sonst so einiges daran getan. Da ich selber als junger Wilder aber nicht die Art von Moped gefahren bin (sondern Puch M50 😉) hätte ich einige allgemeine Fragen. 1. Wo bitte soll man seinen Helm aufbewahren? Wo kann man den anhängen? Wo befestigt man die Kette mit Schloss am besten? Oder gibt es eine bessere Lösung dafür? Wie macht ihr das mit dem Helm? 2. Der Seitenständer klappt nach einer Fettschmieraktion brav selber ein, so soll es sein. Allerdings klappt der manchmal auch ein, wenn das Moped "aufgebockt" ist, dann liegt das Teil natürlich plötzlich mit viel Wirbel auf der Straße. Ich nehme an, die Federn ziehen den Ständer zu fest zurück. Kann man hier die Seitenständerplatte ein wenig einfeilen? Neue Federn (sind aber die originalen)? Kennt das Problem jemand? AUßerdem schlägt der Seitenständer immer hinten mit einem lauten Knall an. Schrauben anziehen geht nicht mehr, alles fest, allerdings hat der STänder etwas Spiel nach außen und innen. Was kann man tun? 3. Der Digitaltacho (von MAE, mit einem Knopf) zeigt die km/h sehr sprunghaft zwischen 0 und 150 km/h an, damit kann man leider nix anfangen. Ich habe schon eine entstörte Zündkerze eingebaut, alle Kabel und Steckverbinder geprüft, alles neu zusammengesteckt, den Tachogeber HINTEN (ja, Hinten an der Bremsscheibe) kontrolliert, hat leider nichts geholfen. Im Menü vom Tacho kann ich nur von Meilen auf km/h umstellen, Raddurchmesser oder ähnliches leider nichts, da stimmt wohl etwas nicht an der Verdrahtung. In der Bremsscheibe hinten gehen am Tachogeber drei Schrauben vorbei, ca 1-2 mm Abstand dazwischen. Auf einer Schraube ist so eine silberne dünne Abdeckung drauf, ich nehme an der Magnet. Stimmt das, ist das der Magnet? Und ist dort üblicherweise nur einer oder sollte auf allen drei Schrauben ein Magnet drauf sein? Genügt einer? Und wenn ich einen brauchen sollte, gibts die irgendwo zu kaufen? Viele Fragen und viel zu lesen, aber ich stehe momentan etwas an. Bitte seid so gut und lasst mich an eurer Erfahrung teilhaben. Danke und sg Markus
  4. Hallo Community, Ich habe das Problem dass meine Derbi Senda DRD Pro nach Kurzer Zeit abstirbt. Ich dachte es wäre alles in Ordnung weil Ich Probleme mit dem Vergaser hatte und mir einen Neuen bestellt und eingebaut habe (Naraku Black Edition 17,5mm) und einen neuen Manuellen Benzinhahn da mein Unterdruck Hahn schon wieder Kaputt ging und das bereits der 2te war. Ebenfalls hatte Ich mir einen anderen Tacho bestellt und zwar einen Koso DB-01RN da mein alter kaputt war. Ich bringe Ihn seit der alte Gaser kaputt ging und Ich die neuen Teile eingebaut habe nur noch durch langes Kicken mit dem Kickstarter und gleichzeitigem Gasgeben, oder durch anschieben (ebenfalls mit gezogenem Gasgriff) an. Wenn er mal an ist muss Ich Ihm immer wieder Gas geben damit er auf sein Standgas kommen kann. Ist er einmal da angekommen kann Ich Ihn für ein paar Minuten stehen lassen ohne Probleme, danach beginnt er abzusterben, wobei gas Geben es nur schlimmer macht. Manchmal wenn Ich los fahren will stirbt er beim stärkeren Gas Geben ebenfalls ab. Was könnte das Sein? Habt Ihr eine Idee? Danke schonmal im Voraus
  5. hey! Ich habe mir led blinker gekauft und ein relais. Nun würd ich die gerne einbauen, jedoch weiß ich nicht, wo das relais ist. unterm tacho ist es nicht, ich habe den tacho der replica bzw pro. könntet ihr mir bitte behilflich sein, das relais zu finden? vielen dank im vorraus
  6. Hallo! Ich werde demnächst die original Moric Zündung von meiner TZR 50 (Bj. 05, dachte zuerst 03 weil in den Papieren das nicht verständlich dasteht) auf eine Ducati Zündung umbauen, die Anlage habe ich schon besorgt, sogar mit e-starter Verzahnung^^ Jetzt habe ich aber das Problem, dass die Ducati CDI nur 4 Kabel angeschlossen bekommt, alle von der Spule, wobei zur Moric noch 3 extra kabel kommen. Ich glaube dass das eine Kabel zur Drehzahlanzeige geht, die anderen zwei weiß ich nicht. Falls hier jemand ist, der sich spezifisch mit TZR's auskennt, bitte melden! Auch andere Tipps nehme ich gerne an! Ich habe in einer Woche dann mehr Zeit, und ich werde versuchen die Kabel zurück zu verfolgen.
  7. Servus Community, Mich hats bei nem Unfall gscheid zerlegt und mein Moped genauso (hat ein par Saltos geschlagen) der Tacho ist hinüber (in tausend Teile zersprungen) und jetzt wollt ich wissen wie ich einen neuen verbaue und welchen ich nehmen soll... der originale ist mir viel zu teuer und es wäre gut wenn ich einen passenden finden würde den ich nicht anpassen muss weil ich und Herr Elektronik sind keine Freunde Ich hatte sowas im Auge aber wie gesagt hab ich leider keine Ahnung: https://www.gearparts24.de/tachometer-stage6-colorline-serie:a7176.html https://www.gearparts24.de/tachometer-koso-db-02r:a9019.html Danke im Vorraus Mein Schubkarren: Derbi Xtreme
  8. Hallo, Ich habe die Rieju mrt 50 von meinem Bruder bekommen, er hatte mit dieser vor einem Jahr einen Unfall, der eigentlich keine große Schäden an dem Moped verursacht hat bis auf den Tacho. Als das Moped nach dem Unfall wieder gefahren wurde zeigte der Tacho bei einer Geschwindigkeit von ungefähr 15 km/h 146 km/h an. Als ich mit dem Moped gefahren bin lief der Tacho wieder wie normal, aber nachdem das Moped noch ein halbes jahr gestanden ist wollte der Tacho gar nicht mehr und zeigte immer nur 0 km/h an. Ich habe gedacht es würde am Tachogeber/Tachosensor liegen also habe ich ihn ausgetauscht aber das hat nichts an dem Problem geändert. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll und ich will mir nicht auf gut glück einen neuen Tacho kaufen. Der Tacho leuchtet normal. Er läuft über Magnet also der Sensor sitzt an der Bremsscheibe.
  9. Hallo alle zusammen! 👋 Ich bin neu in diesem Forum und habe mich vor kurzem erst angemeldet! Ich möchte nicht lange um den heißen Brei reden und komme gleich zu meinem Problem. Mein Moped KSR TR 50 SM 2014 Ich hab gestern am Parkplatz ein paar Wheelies geübt, die wurden teilweise sogar richtig gut 😏 Naja wie auch immer während einem Wheelie ist mir dann aufgefallen das der Tacho unterm fahren 0 anzeigt, sollte ja eigentlich eh normal sein, da die Geschwindigkeit vorne gemessen wird? Als ich dann aufgehört habe ist mir aufgefallen das der Tacho extrem spinnt und wenn ich geschätzt 30 fahre zeigt er dass ich 50 fahre. Wenn ich 60 fahre zeigt er über 80 km/h an?! Naja wie auch immer, ich denke ich hab die Tachowelle/Tachoantrieb zerstört bei den heftigen aufsetzern aufs Vorderrad oder? Wenn ja, inwiefern kann ich das selbst reparieren und wo ist überhaupt die Welle? Wie muss ich da vorgehen? Vielen Dank im vorraus! Yuiko
  10. fabix_13

    Tacho is komisch

    Hallo Leute, Ich bin letztens mit meiner Rieju mrt pro gefahren, ca 57 kmh, auf einmal zeigt der tsche 120 kmh an, dan wieder 89, 111, usw. Das ist bei höheren gscjwindigleiten auch so...weiß wer was ich machen muss? Lg
  11. Servas 👋🏻 Ich hab heute bei meinem Moped (Rieju MRT [digitaltacho]) die Uhr umstellen wollen, hab aber unabsichtlich die Radgröße (zufinden unter speed) geändert. Kann mir wer sagen welchen digitalen Wert ich da als Radgröße nehmen soll? Ist eine Supermoto. Grüße ~M
  12. thatsdaave

    Yamaha Tacho

    Hi, würde gerne wissen um wie viele kmh der digitale Yamaha Tacho lügt bzw ob man ihn richtig einstellen kann. Weil irgendwie kann ich schwer glauben, dass meine nur mit Entfernung der Drezahlbegrenzung 75 geht.
  13. Aprilianer_

    Tachosicherung

    Hallo Leute! Wisst ihr wo die Sicherung für den Tacho bei einer Aprilia SX50 Bj 2007 ist? Möchte sie wechseln da mir gesagt wurde, das die Sicherung der Grund für meinen Verrücktspielenden Tacho ist! Danke im Vorraus! Fabian
  14. Hey Leute. besitze eine Rieju RR/Spike Bj 2004. dort ist ein analoger Tacho verbaut diesen wollte ich austauschen durch einen digitalen, ist dies überhaupt machbar? zudem wollte ich noch einen Drehzahl Messer nachrüsten. Wie und wo müsste ich den anschließen? welcher wäre empfehlenswert ? drehzahlmesser würde ich gerne einen analogen verbauen. die am6 Motoren sind ja im Prinzip in allen Modellen gleich, da die neueren auch ein DZB besitzen sollte es eigentlich keinerlei Probleme darstellen ? danke schonmal.
  15. Jonas!!

    Tacho einstellen

    https://www.amazon.de/Tachometer-Cockpit-komplett-Rieju-Power/dp/B00POZSNZK/ref=sr_1_27_sspa?ie=UTF8&qid=1515494790&sr=8-27-spons&keywords=tacho+rieju&psc=1 hab mir einen neuen Tacho gekauft die Anzeige ist aber immer zu schnell weiß wer wie man ihn einstellt?
  16. Hallo! Ich suche einen defekten, analogen Tacho/das Plastik vom Tacho für meine Derbe X-Race, da mein Plastik gebrochen ist.
  17. Hallo ! Suche einen digi Tacho für eine Derbi Senda DRD Originalnummer: 866996. Tel.: 0664 3008700 Liebe Grüße Hermann
  18. lelolrrt

    Rieju Mrt Tacho

    Hallo, und zwar bei meiner Rieju Mrt die ich gebraucht gekauft habe funktionieren beim Tacho die Leuchten nicht wie z.b. dass ich im Leerlauf bin oder dass ich blinke. Die Geschwindigkeitsanzeige geht aber ganz normal. Was mir auch aufgefallen ist ist, das meine Blinker nur blinken wenn ich gas gebe, wenn ich mit laufendem motor stehe leuchten sie nur. Was kann man da machen?
  19. Hallo bräuchte dringend HILFE !! Mein Mechaniker hat mir meine Gabeldichtringe gewechselt und seitdem ist mein Digitaltacho "kaputt". Ich hab ihn auch gefragt ob er etwas an dem Tacho gemacht hat.. Er hatte nichts gemacht. Seitdem leuchtet mein Tacho nicht mehr wenn es dunkel ist oder in der Nacht. Also wenn es dunkel ist kann ich nicht sehen wie schnell ich fahre.. Ansonsten funktioniert es. Sollte man sich einen neuen Tacho holen ? Oder kann man da etwas reparieren (zb. Glühbirne (falls eine drinnen ist) wechseln) Bräuchte bitte Antworten !!! Habe eine Rieju Mrt 50 Baujahr 2011
  20. Mahlzeit in die Runde, ich weiß nicht ob das jemand sicher weiß, aber vielleicht ergibt sich was. An meiner Senda ist die Tachowelle bei Kauf gerissen gewesen, dachte ich: kein Problem, Modell raussuchen und dann entsprechend nach BJ UND! Rahmennummer bestellt. Welle kam, alles schön und gut... aber die ist zu kurz... die alte konnte ich nicht mehr nachmessen da da schon Teile fehlten, allerdings war die auch übel gespannt. Ich hab jetzt verschiedene Modelle rausgesucht, alle haben so ~93-96cm länge. Die 96er hatte ich bestellt, aber egal wie ich sie verlege, die ist so massiv gespannt, dass ich beim Lenkereinschlag sie unten wieder rausreiße, erstens würde die Welle da sehr schnell im Arsch gehen und 2. ist das echt nervig. Kennt das Problem jemand, kennt jemand eine Welle die länger ist als 96 cm? Mercí Hier sieht man die Verlegung, die wird unten in die Tachoschnecke eingeschraubt und dann unter dem Dämpfer rüber gebogen und dann hoch zum Tacho... Vielleicht war die Welle auch grundsätzlich falsch verlegt?! Das war noch die alte die da zusehen ist... allerdings habe ich auch keine Position gefunden in der sie besser passt... wie ist es denn Original, passt das so? Ich hab auch versucht die Welle direkt am Dämpfer hochzuführen um möglichst viel weg zu sparen aber das reicht auch nicht.
  21. Hallo ich habe ein problem das mein tacho ab 45 einfach wieder auf 0 geht Kann jemand mir helfen?
  22. Hallo, ich habe seit längerer Zeit eine Beeline SM 50 und bin extrem zufrieden mit ihr. Habe heute erfahren dass der Tacho ungenau ist und ich ihn auf 1650 stellen soll... mein Moped zeigt ori 64kmh an... soll ich es umstellen und wie kann ich testen ob er stimmt? Danke!
  23. Hallo Community, Wie kann ich bei meiner Derbi Senda DRD X-Treme 50Sm 2016 den Kilometerstand auslesen? Auf dem Tacho steht nichts. Mfg, m4k3r
  24. Hallo miteinander, Meine Derbi Drd racing Baujahr 2013 hat erhebliche Elektronik-Probleme. Als ich sie gebraucht gekauft hatte, funktionierte alles. Leider funktionierte nach ein paar Wochen die Hupe nur noch ab und zu. Ich dachte mir nichts dabei, doch nach nicht zu langer Zeit fing mein Tacho an Geschwindigkeiten über 170 km/h anzuzeigen. Die Blinker funktionierten auch nur noch ab und zu. Mittlerweile funktioniert im Bereich Elektronik rein Garnichts mehr. Ich hoffe auf eine schnelle Antwort, denn ich muss dringend zum TÜV vor die Sommersaison startet. Danke im Voraus!
  25. Hallo Und zwar ich habe eine Aprillia Rx 50 bj:2008 das problem ist wenn ich sie starte kommt sie net auf die touren wenn ich gas gebe und wenn ich fahre dreht sie nicht mehr hoch .was kann da sein ? und bei meinen tacho zeigt es wenn ich fahre 0 km/h an hab die Sicherung heute gewechselt und die Batterie Spannung gemmessen sie beträgt 12.5V also passt sie auch.Kann des mit den Blinkerrelais zusammen hängen weil wenn ich links blinke leuchtet recht mit und wenn ich rechts blinke leuchtet links mit wie eine warn blink anlage !?