Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'elektrik'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Gearparts24 - Das offizielle Supportforum
    • Gearparts24
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

21 Ergebnisse gefunden

  1. Griaß eich, i hob ma ein Motoflow Chrom Rücklicht kauft, aber mia is erzählt woan, dass ma mein spannungsregler puzt wei i keine batterie hob und deswegen kumts anscheinend zu spannungsunterschieden oder spannungsschwankungen wegen dem rücklicht worauf i daun anscheinend den regler zlegt griag. Sprich ohne motor rennt sowieso ka licht weil eben ka Batterie in meina reim standartmäßig fabaut is (also waun de liachtmaschine ned rennt). Jz is des problem ob i afoch bam rücklicht an widerstand einilötn soi oda ob ds afoch ned funktioniert oda wies funktioniert?? Bitte helfts ma!
  2. Hallo an das Board. Seit ein paar Tagen hab ich einen massiven Elektrikfehler bei meiner Derbi Senda, das Moped springt problemlos an, der Hauptscheinwerfer leuchtet, jedoch alle anderen Komponenten (Tacho, Rücklicht, Blinker..) sind ohne Strom. Hat jemand eine Idee was das Problem sein könnte. Gruß medilihha
  3. Hi Leute, Ich habe ein Problem mit meiner Derbi Senda DRD X-treme sie ist BJ 3013 und leider funktionieren alle Lichter bis auf Abblendlicht und Fernlicht nicht, auch das Display geht nicht. Batterie ist neu und Sicherungen würden überprüft. Wär supa wenn ihr mir sagen könntet an welchem Kabel das liegen könnte. LG Bosch
  4. SUCHE: einen Kabelbaum Senda 50 SM DRD 03-04 (EBE050) VTHSDR1HB mit Lionelli Zündungsanschluss sowie Analogtacho Bitte alles anbieten
  5. Derbi_Rider01

    Elektrik spinnt

    Servus Leute! Bin neu hier auf der Seite. Ich habe folgendes Problem: - Heute hat es mir die 7,5A - Sicherung geschossen (und alles leuchtete auf). - Danach hab ich gleich eine neue 7.5A - Sicherung reingegeben. - Die hat es wieder geschossen. - Neuer Versuch mit 10A - Sicherung. Hält. Rücklicht und Bremslicht sind seit einer Zeit defekt (möglicher "Birnenschuss"). Wenn ich den Schlüssel auf die Zündung drehe und am Stand bremse, dann leuchtet das Abblendlicht. Bei der hinteren und bei der vorderen Bremse. Ist womöglich der Spannungswandler defekt? Bei Lösungsvorschlägen/Tipps würde ich mich sehr freuen. MfG
  6. Hallo, bin heute nach ca. 1 Woche Standzeit meine Generic Trigger SM50 mal wieder gefahren. Davor lief sie stabil. Nun hat sie plötzlich massenweise Zündaussetzer. Am häufigsten kann ich dieses Problem produzieren, indem ich erst eine Weile mit Gas fahre und dann in den Schiebebetrieb übergehe. Dann hört man recht schnell, dass keine Zündung mehr stattdindet und der Motot anfängt zu stottern bis er endgültig aus geht. Ab und zu will er dann mal wieder anspringen fällt i.d.R. dann aber ganz aus, bis das Moped steht. Im Stand kann ich es dann nach einigen Kicks mit Chocke wieder starten. Beim Losfahren stottert es dann noch stark und hat wieder Zündaussetzer die sich dann mit der Zeit legen und das Spiel von neuem beginnt. Jemand eine Ahnung woher das Problem kommen könnte? Vielen Dank!!
  7. Moinsen, ich bin gerade dabei meinen Kabelbaum zu flicken. Die ganze Zeit war keine Batterie angeschlossen und der Batteriekasten von dem Ding fehlte auch. ich habe jetzt einen aus Blech angefertigt und würde jetzt die Batterie anschließen, unter dem Sitz ist aber noch so ein schwarzes Kästchen, dessen anschluss oder funktion ich mir nicht erklären kann, kann mir hier jemand helfen? was ist das und wo gehört es hin? muss es mit an die Batterie?
  8. Hallöchen, bei meiner Senda wurde die Batterie vom Vorbesitzer entfernt und einige Anschlüsse abgeschnitten, Stecker fehlen. Ich möchte sie nun wieder einbauen und die Stecker herichten. Im Schaltplan steht unter der Nr 8 noch ein Regler 12 AC-DC kann mir davon jemand mal ein Bild machen oder sagen wie das Teil aussieht, damit ich weiß ob das an meiner Senda überhaupt noch existiert. Danke ^^
  9. SDR2002

    Elektrik verschandelt

    Erstmal vielen Herzlichen Dank! Ich bin 2h hier registriert und habe schon 2 sehr wichtige Antworten erhalten. Echt klasse ! Okay, schaun wir mal ob MIr hier auch jemand helfen kann. Also, Motor und so das läuft alles, aber an der Elektrik wurde rumgepfuscht und zwar aufs übelste. Der von dem ich die Senda gekauft habe, hat sie selsbt nur 1 Jahr gefahren und das als reines Funbike, heißt, er hat garnix dran gemacht und keine Ahnung von irgendwas. Der vor Ihm, der hat sie so verschandelt. Seht euch mal die Bilder an Bild 1 liegt abgeschnitten unter der Sitzbank, für was war /ist das ? Konnte ich noch nicht zuordnen, was gehört daran? Bild 2. ich nehme an, da gehört der Tanksensor oder Ölsensor dran, sie wurde mit Gemisch gefahren, Pumpe stillgelegt, Ursache kenn ich derzeit noch nicht. Was kommt hier dran? Bild 3. Ja das war mal der Tanksensor, frag mich bitte keiner warum man das so verstümmelt, weiß jemand wo ich den Ersatz dafür herbekomme? Hab bisher nur eines über einen Französischen Händler für 30€ gefunden... Bild 4. Blinker hinten hatte sie wohl mal, aber die wurden... ÜBERASCHUNG... auch abgeschnitten und hier einfach drangefummelt, Isolierung abgemacht, Kupferdraht drüber und mit Craptape festgemacht, natürlich gingen sie nicht, meine Frage: hat diese Senda Original Blinker hinten? und wenn ja, wie werden die angeschlossen, gibts hierfür normalerweise stecker, oder kommen die vorne vom Kabelbaum? Achso, Batterie war auch keine mehr verbaut, ich nehme an, der Kabelschuh im ersten Bild am grünen Kabel gehört normalerweise an die Batterie right? Danke wenn mir jemand Helfen kann, dann wird der Traum vom funktionalen Schaltmoped doch endlich wahr *.*
  10. Servus erstmal Mein Moped: Aprilia Sx 50 2012 (D50B0) Fahre mit 80cc Barikit Nun zu meiner Frage, ich brauche eine CDI die mein Moped bei ca 90kmh drosselt. Frag mich nicht wieso es ist kompliziert Wichtig !!!! Kein DZB sonder eine CDI Danke im Voraus
  11. Moin, Ist es normal das bei einem Moped das Rücklicht/Bremslicht dauerhaft an ist? Das ist mir bisher nie aufgefallen aber neulich hat mich ein Freund drauf aufmerksam gemacht. Und zwar leuchtet bei meiner Derbi senda das Rücklicht permanent sobald ich den Zündschlüssel umdrehe.Wenn ich die Bremse betätige erkennt man kein Unterschied. Sollte das Licht nicht eig. nur leuchten wenn man Bremst? So nun habe ich mir mal die Verkabelung angeschaut und einwenig dran rumgespielt. Jetzt habe ich herrausgefunden das wenn ich das ROT-SCHWARZE Kabel vom Gelben Kabel abtrenne das Rücklicht nicht mehr permanent brennt sondern nur wenn ich die Bremse betätige...allerdings nicht so stark wie wenn das Licht dauerhaft leuchtet. Was meint ihr? Bild im Anhang Danke schonmal im voraus. Gruß Peter
  12. Moin Leute, ich habe eine Gilera SMT50 und habe mit ihr leider das Problem das die ganze Elektrik verrückt spielt. Nun ist die Frage : Hat jemand einen Stromlaufplan/Schaltplan von dem Moped? Finde im Internet bisher nichts und würde das gerne wieder in Ordnung bringen Würde mich sehr über Antworten freuen. Danke, MfG
  13. ich habe ein problem, was heisst problem eher gewaltige sorgen an meiner kleinen feinen rs50! undzwar geht es um das starten des motors ohne schlüssel. Heute als ein kumpel bei mir war zum reifenwechseln hatte er mich drauf hingewiesen wie einfach es sei mein moped zu klauen. aus sicherheit sage ich nicht welcher stecker es ist aber schwer an ihn ranzukommen ist es nicht. das heisst: man trennt einen stecker (1polig das eine ende hat eine ader das andere ende 2 adern) nagut aus neugierde eben mal abgestöpselt angeschoben und herzinfakt, das teil lief problemlos! jetzt wollt ich mal um hilfe bitten... reicht es wenn ich den stecker zusammenlöte und gut hinter der verkleidung verstecke? oder gibt es andere möglichkeiten die den motor hindern ohne schlüssel nicht zu starten? ich bin einfach nur recht besorgt da bei uns an der schule diebstähle von motorrädern in der unterrichtszeit nicht selten sind! was wäre eher zu empfehlen für kleines budget, gps tracker oder alarmanlage? welche alarmanlage wär denn zu empfehlen? ich habe angst damit das ding nichtmehr dasteht nach der schule da das teil sehr beliebt ist unter den leuten (ständig jemand drum der auf den tacho usw guckt...) gibts da schon günstige aber gute anlagen die ohne zündschlüssel bei bestimmten zb vibrationen den alarm auslösen? hab echt große sorge! der motor ist der Minarelli AM6 aus dem jahr 1999 mit allen originalteilen außer vergaser und ritzel. cdi und weiteres ist alles original zündung auch. um jede hilfe wär ich euch sehr dankbar!
  14. Hi alle zusammen, Und zwar gibt es ein paar Probleme bei der Rieju wo ich doch nicht weiterkomme. Bj: 2004 gebraucht gekauft 1. Schaltproblem Er säuft beim schalten in den ersten ab und macht einen Ruck nach vorne( harmlos und beweg mich vielleicht ein paar cm). Das passiert auch wenn ich den 5 min im Leerlauf lasse mit ab und zu Gas geben. Wenn ich ihn jedoch anschieben und beim schalten bisschen Gas gebe kommt er in den ersten und auch dann weiter. Aber leider reagiert er dann nicht mehr wenn ich zum bsp anhalte und die Kupplung ziehe dann fährt er beim bisschen gas weiter obwohl der Hebel gezogen ist. Bezweifle ob es was mit dem "kalten" Öl zutun hat da ich ihn ja warm laufen lasse. 2. Tankleuchte Der Tank war einmal fast leer und die Tankleuchte blinkte nicht auf. Was kann man da machen das sie wieder funktioniert. Die anderen leuchten im Tacho gehen. Blinker, leerlauf und nebelleuchte blinken wenn man sie betätigt sonst leuchtet der Tacho auch. Habe alle Glühbirnen gewechselt. 3.LED Rücklicht geht nicht Der "kluge" Vorbesitzer hat an dem Moped soviel gebastelt das es dauern wird alles wieder hinzubiegen. Es wurde ein LED Rücklicht eingebaut was nicht funtioniert. Habe auch schon lose kabel aufgefunden. Bin jetzt nicht so erfahren in der Elektrik aber muss wäre es besser gleich den Kabelbaum zu wechseln oder den Fehler rauszusuchen. Will nämlich die LED gegen eine ori tauschen. Wusste nicht wohin mit den ganzen fragen ob ich nun seperate threads erstellen soll oder doch alles in einem. Lese seit paar Tagen kann aber nichts finden. LG Und danke im Vorraus
  15. Funktioniert der KOSO DB-01 Tacho auf der Rieju MRT racing 50 prblemlos wie der ori tacho oder mus man was ändern (Halterung, Stecker, Elektrik, Einstellung??) . http://www.gearparts24.de/tachometer-db-01-koso-digital:a4391.html
  16. Winkla^^

    Neue Kabel

    Meine Kabel bei der Elektrik sind schon ziemlich alt und kaputt und ich wollte fragen ob es viel Arbeit ist die alten Kabeln durch neue auszutauschen ? Wie lange würde da der Aufwand sein ? Welche Kabeln haben eine lange Lebensdauer und welchen Draht brauche ich dazu ? mfg
  17. GileraRCRdriver

    Blinker Relai

    weis jemand wie ich die kabel bei einer gilera anschließe? die anleitung im forum hilft ma net wirklich weiter.. das blinkerrelai ist von einer rieju rr, sollte eigentlich funktionieren?
  18. Hellä

    Funktionierts?

    RL: Rücklicht B: Batterie BSL: Bremslichtschalter/bzw Zündschloss LM: Lichtmaschine Kann das Funktionieren? Brauche ich einen Gleichrichter für den Steuerstromkreis? Welches Relais benötige ich dafür?
  19. Hallo Ich hab bei meiner Derbi Senda Xtreme (Baujahr 2005 mit EBS Motor) folgendes Problem: 1. Der Tacho funktioniert nicht Ich bin mir ziemlich sicher das es der Tacho selber ist. Wenn ich das Tachoseil abstecke (oben) dreht sich das Seil wenn ich das Rad drehe. Der KM Zähler funktioniert auch. Es werden nur keine km/h angezeigt. 2. Ich hab heute die Blinker angeschlossen. Sie funktionieren auch aber mein Zündschloss hat noch 2 Stellungen (einmal ohne Licht/einmal mit Licht) und die Blinker funktionieren nur wenn ich auf der Stellung ohne Licht bin und ohne laufenden Motor gehen sie auch nicht. 3. Das Bremslicht von der hinterbremse geht nicht 4. Die Komplette Tachobeleuchtung funktioniert auch nicht 5. Das Rücklicht (von einer DRD Racing) funktioniert nicht Weiß vl irgendwer was es da haben könnte ?? MfG
  20. Hallo, ich suche dringend einen schaltplan für meine Gilera SMT 50, BJ 2003 wenn jemand einen hat, bitte bescheidgeben, ist wirklich dringend dankeeee
  21. Hallo! Habe ein Problem mit dem Rücklicht. Und zwar, wenn ich bremse blinkt es mal kurz hell auf, und wird dann langsam wieder schwach (trotz gezogener Bremse). Wenn ich die Bremse loslasse gehts ganz aus und wird langsam wieder hell. Habe (glaube ich) folgendes RL: http://www.gearparts24.de/ruecklicht-tunr-chrom:a3751.html Schon so vom Vorbesitzer gekauft, jedoch hab ich den Fehler erst bemerkt als mich meine Freunde drauf aufmerksam gemacht haben. Was ich noch bemerkt habe ist, dass das Licht mit einer läppischen Klemmverbindung an die Kabel angeschlossen wurde. Hoffe jemand hat damit schon Erfahrung gemacht.